Direkt zum Inhalt

Publikationssuche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
7823 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 27 / 2022

Die weltpolitische Lage als Beschleuniger des Klimaschutzes: Kommentar

2022| Christian von Hirschhausen
DIW Wochenbericht 27 / 2022

Ampel-Monitor Energiewende liefert Fakten für energiepolitische Debatte: Interview

2022| Wolf-Peter Schill, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 27 / 2022

Ampel-Monitor zeigt: Energiewende muss deutlich beschleunigt werden

Die Ampelkoalition steht vor der Herausforderung, ihre energiepolitischen Ziele zu erreichen. Will sie dabei nicht scheitern, muss sie das Tempo der Energiewende deutlich steigern. Anlässlich der aktuellen energiepolitischen Debatte wurde am DIW Berlin der sogenannte Ampel-Monitor Energiewende entwickelt. Basierend auf offenen Daten vergleicht der Ampel-Monitor anhand von derzeit 15 Indikatoren die ...

2022| Wolf-Peter Schill, Alexander Roth, Adeline Guéret
DIW Wochenbericht 25/26 / 2022

Die Versicherungspflicht gegen Elementarschäden kommt endlich voran: Kommentar

2022| Gert G. Wagner
DIW Wochenbericht 25/26 / 2022

Vom Breitbandausbau zwischen 2010 und 2015 profitierten vor allem Dienstleister: Interview

2022| Alexander Schiersch, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 25/26 / 2022

Breitbandversorgung erhöht die Produktivität von Unternehmen, aber nicht alle profitieren gleichermaßen

In der Diskussion über die staatliche Förderung des Breitbandausbaus wird immer wieder die Frage aufgeworfen, ob und in welchem Umfang Unternehmen von neuen Netzen profitieren. Empirische Analysen auf Grundlage von Unternehmensdaten und Daten zur Breitbandverfügbarkeit in Deutschland zeigen, dass ein Teil der Unternehmen im Untersuchungszeitraum (2010 bis 2015) vom Breitbandausbau profitiert hat. Vor ...

2022| Tomaso Duso, Alexander Schiersch
DIW Wochenbericht 24 / 2022

Staaten können sich nicht einfach aus Rezessionen heraussparen: Interview

2022| Stephanie Ettmeier, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 24 / 2022

Austeritätspolitik der Ära Brüning hat den Wirtschaftseinbruch verstärkt und die Arbeitslosigkeit erhöht

Im Mai 2022 hat sich das Ende von Reichskanzler Heinrich Brünings Amtszeit zum 90. Mal gejährt. Bis heute sind die ökonomischen Auswirkungen von Brünings extremer Austeritätspolitik noch immer ungeklärt. Neue Daten und Berechnungen erlauben erstmals die Quantifizierung der ökonomischen Folgen der von Brüning erlassenen Spardekrete. Eine Analyse auf Basis eines Zeitreihenmodells veranschaulicht, wie ...

2022| Stephanie Ettmeier, Alexander Kriwoluzky
7823 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up