Direkt zum Inhalt

Publikationssuche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
190 Ergebnisse, ab 61
  • DIW aktuell ; 11 / 2018

    Die Energiewende wird nicht an Stromspeichern scheitern

    Die Umsetzung der Energiewende erfordert einen weiteren starken Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland. Jedoch werden in der energiepolitischen Debatte immer wieder Zweifel geäußert, ob eine weitgehend auf fluktuierender Wind- und Solarenergie basierende Energieversorgung möglich sei. So droht einer aktuell diskutierten Analyse Hans-Werner Sinns zufolge der weitere Ausbau der Wind- und Solarenergie ...

    2018| Wolf-Peter Schill, Alexander Zerrahn, Claudia Kemfert, Christian von Hirschhausen
  • DIW focus 10 / 2023

    Mixed Mid-Term Review for German Traffic Light Coalition in the Energy Transition; Significant Effort Needed to Achieve Targets

    The German traffic light coalition began its term two years ago with ambitious energy policy goals. Halfway through the legislative period, its track record is mixed. Good progress has been made in some areas, but in others a large gap between targets and the status quo remains. The Ampel-Monitor Energiewende by the German Institute for Economic Research (DIW Berlin) shows where we stand today in terms ...

    2023| Wolf-Peter Schill, Alexander Roth, Adeline Guéret, Felix Schmidt
  • Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2016

    Auf dem Weg zum (de-)zentralen Energiesystem? Ein interdisziplinärer Beitrag zu wesentlichen Debatten

    Mit Blick auf die energie- und klimapolitischen Ziele umfasst die deutsche Energiewende mehr als den Ausstieg aus der Atomtechnik, die Steigerung der Energieeffizienz und den Ausbau der erneuerbaren Energien bei der Stromproduktion. Sie schließt neben einer Stromwende auch eine Wärme- und Verkehrswende mit ein. Allen Umbrüchen in den verschiedenen Sektoren ist gemeinsam, dass sich Fragen von Zentralität ...

    2016| Weert Canzler, Ludger Gailing, Philipp Grundmann, Wolf-Peter Schill, Dirk Uhrlandt, Tilmann Rave
  • Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2016

    (De-)zentrale Energiewende – Wirklichkeiten, Widersprüche und Visionen: Editorial

    2016| Wolf-Peter Schill, Weert Canzler, Ludger Gailing, Leslie Quitzow, Dirk Uhrlandt
  • Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 2013

    Systemintegration erneuerbarer Energien: die Rolle von Speichern für die Energiewende

    Im Zuge der Energiewende werden die fluktuierenden erneuerbaren Energien in Deutschland stark ausgebaut. Dadurch ergeben sich neue Herausforderungen für das Elektrizitätssystem. In diesem Beitrag wird zunächst dargestellt, welche Arten von Speichern und anderen Flexibilitätsoptionen grundsätzlich zur Verfügung stehen, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Mögliche Einsatzbereiche von Stromspeichern ...

    2013| Wolf-Peter Schill
  • Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 2013

    Energiewende in Deutschland - Chancen und Herausforderungen: Editorial

    2013| Claudia Kemfert, Wolf-Peter Schill, Thure Traber
  • Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2 / 2010

    Elektromobilität in Deutschland: Chancen, Barrieren und Auswirkungen auf das Elektrizitätssystem

    Politik, Medien, Fahrzeugbauer und Energieunternehmen widmen der Elektromobilität derzeit große Aufmerksamkeit. Dieser Artikel beleuchtet technische Aspekte, Chancen und Barrieren elektrischer Fahrzeugantriebe und ordnet sie in einen Gesamtzusammenhang ein. Vorteile gegenüber klassischen Verbrennungsmotoren bestehen in geringen lokalen Emissionen, einer höheren Energieeffizienz, der Verbreiterung der ...

    2010| Wolf-Peter Schill
  • Diskussionspapiere 2025 / 2022

    Wind Power Decreases the Need for Storage in an Interconnected 100% Renewable European Power Sector

    The massive expansion of wind power and solar PV is the primary strategy to reduce greenhouse gas emissions in many countries. Due to their variable generation profiles, power sector flexibility needs to increase. Geographical balancing enabled by electricity grids and temporal flexibility enabled by electricity storage are important options for flexibility. As they interact with each other, we investigate ...

    2022| Alexander Roth, Wolf-Peter Schill
  • Diskussionspapiere 1769 / 2018

    Flexible Electricity Use for Heating in Markets with Renewable Energy

    Using electricity for heating can contribute to decarbonization and provide flexibility to integrate variable renewable energy. We analyze the case of electric storage heaters in German 2030 scenarios with an open-source electricity sector model. Making customary night-time storage heaters temporally more flexible offers only moderate benefits because renewable availability during daytime is limited ...

    2018| Wolf-Peter Schill, Alexander Zerrahn
  • Diskussionspapiere 1677 / 2017

    Power-to-Heat for Renewable Energy Integration: Technologies, Modeling Approaches, and Flexibility Potentials

    Flexibly coupling power and heat sectors may contribute to both renewable energy integration and decarbonization. We present a literature review of modelbased analyses in this field, focusing on residential heating. We compare geographical and temporal research scopes and identify state-of-the-art analytical model formulations, particularly concerning heat pumps and thermal storage. While numerical ...

    2017| Andreas Bloess, Wolf-Peter Schill, Alexander Zerrahn
190 Ergebnisse, ab 61
keyboard_arrow_up