Direkt zum Inhalt

Publikationssuche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
27030 Ergebnisse, ab 21
DIW Wochenbericht 13 / 2022

Umweltzonen verbessern Luftqualität und Gesundheit, verringern aber temporär Lebenszufriedenheit

Luftverschmutzung verursacht hohe ökonomische Kosten durch gesundheitliche Belastungen der AnwohnerInnen, vor allem in städtischen Gebieten. Fahrbeschränkungen in Umweltzonen sollen zur Verbesserung der Luftqualität beitragen. Empirische Analysen in diesem Wochenbericht bestätigen, dass Umweltzonen verkehrsbedingte Luftverschmutzung verringern. Zusätzlich ergeben die Untersuchungen unbeabsichtigte ...

2022| Luis Sarmiento, Nicole Wägner, Aleksandar Zaklan
DIW Wochenbericht 12 / 2022

Es ist Zeit für eine Finanztransaktionssteuer auf Energiekontrakte: Kommentar

2022| Claudia Kemfert, Dorothea Schäfer
DIW Wochenbericht 12 / 2022

Mietpreiskontrollen können Einkommensungleichheit nicht nachträglich kompensieren: Interview

2022| Konstantin A. Kholodilin, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 12 / 2022

Mietpreisregulierung kann ökonomische Ungleichheit senken, hat aber einen Preis

Im Verlauf des 20. Jahrhunderts haben Regierungen die Regulierung von Mietpreisen häufig eingesetzt, um insbesondere in Krisenzeiten auch bei knappem Wohnraum Mieten bezahlbar zu halten. Bisherige Forschung hat gezeigt, dass diese Regulierung allerdings mit gesamtgesellschaftlichen Wohlstandsverlusten, Misallokation am Markt und anderen unerwünschten Nebeneffekten wie sinkendem Wohnungsangebot und ...

2022| Konstantin A. Kholodilin, Sebastian Kohl
DIW Wochenbericht 11 / 2022

Energieimporte aus Russland sind nicht alternativlos: Kommentar

2022| Claudia Kemfert
DIW Wochenbericht 11 / 2022

Überraschend ist, dass das Vorkrisenniveau bereits 2021 überschritten wurde: Interview

2022| Kristina van Deuverden, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 11 / 2022

Steuereinnahmen haben sich von Corona bereits erholt – in der Finanzkrise hat es länger gedauert

Auch wenn die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland weiter lahmt, legen im Jahr 2021 die Steuereinnahmen trotz der mit Mindereinnahmen verbundenen wirtschaftspolitischen Maßnahmen deutlich zu und überschreiten ihr Vorkrisenniveau. Während der Finanzkrise 2008 bis 2011 war dies anders: Die wirtschaftliche Erholung war der Steuerentwicklung vorgelagert. Erst im Jahr 2011 wurde das Vorkrisenniveau ...

2022| Kristina van Deuverden
DIW Wochenbericht 10 / 2022

Der Sprung beim Mindestlohn: Chance und Risiko zugleich: Kommentar

2022| Johannes Seebauer
DIW Wochenbericht 10 / 2022

Automatischer Jahresausgleich ist sinnvolle Ergänzung zur Lohnsteuerreform: Interview

2022| Stefan Bach, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 10 / 2022

Abschaffung der Lohnsteuerklasse V sinnvoll, ersetzt aber keine Reform des Ehegattensplittings

Die Ampel-Koalition plant die Abschaffung der Lohnsteuerklassenkombination III und V für Ehepaare. Dadurch sollen die hohen Lohnsteuerbelastungen von zweitverdienenden EhepartnerInnenn in der Steuerklasse V vermieden werden. Bei der dann geltenden Lohnsteuerklassenkombination IV/IV sinken die Grenz- und Durchschnittsbelastungen von Zweitverdiensten erheblich, die Belastungen der Erstverdienste steigen ...

2022| Stefan Bach, Peter Haan, Katharina Wrohlich
27030 Ergebnisse, ab 21
keyboard_arrow_up