DIW Berlin: Publikationssuche

Publikationssuche

clear
154 Ergebnisse, ab 31
DIW Wochenbericht 30 / 2010

Kinderbetreuung versus Kindergeld: sind mehr Geburten und höhere Beschäftigung möglich?

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist seit einiger Zeit eines der wichtigsten familienpolitischen Ziele. Zum einen, weil es Eltern, insbesondere Müttern, erleichtert werden soll, erwerbstätig zu sein. Zum anderen, weil die Hoffnung besteht, ...

2010| Peter Haan, Katharina Wrohlich
DIW Wochenbericht 16 / 2004

Reformkonzepte zur Einkommens- und Ertragsbesteuerung: erhebliche Aufkommens- und Verteilungswirkungen, aber relativ geringe Effekte auf das Arbeitsangebot

Das DIW Berlin hat sechs aktuelle Vorschläge für eine grundlegende Reform der deutschen Einkommens- und Ertragsbesteuerung untersucht, die von den Oppositionsparteien, dem Sachverständigenrat und einer Forschungsgruppe um den Verfassungsrechtler Paul

2004| Stefan Bach, Peter Haan, Hans-Joachim Rudolph, Viktor Steiner
DIW Economic Bulletin 48 / 2017

Partial Retirement: Effects on Employment and Implications for Government Budgets

The demographic change is posing many challenges for government budgets. In the face of a shrinking work force, keeping the number of workers and thus pension contributors at the highest possible level is a key economic policy goal. This could be ...

2017| Peter Haan, Songül Tolan
DIW Economic Bulletin 43 / 2017

Gender Gaps in Pensions and Health: Germany, France, and Denmark

This study quantifies gender-specific differences in retirement income in Germany, Denmark, and France. We show that the “gender pension gap” in Germany is higher than in France and much higher than in Denmark. This ranking is similar to the ranking

2017| Peter Haan, Anna Hammerschmid, Carla Rowold
DIW Economic Bulletin 3/4 / 2017

Refugee Integration: A Worthwile Investment

The initial fiscal costs associated with refugee integration are quite high—but as more and more refugees join the labor force, a reduction in ongoing welfare costs and an increase in government revenue will result. Against this background, the ...

2017| Stefan Bach, Herbert Brücker, Peter Haan, Agnese Romiti, Kristina van Deuverden, Enzo Weber
DIW Economic Bulletin 10 / 2014

European Unemployment Insurance: Economic Stability without Major Redistribution of Household Incomes

Depending on how it is structured, the introduction of a European unemployment insurance within the euro area could make a significant contribution to stabilizing economic developments. This even applies to a relatively small-scale system (based on .

2014| Ferdinand Fichtner, Peter Haan
DIW Economic Bulletin 5 / 2011

Reform of Income Splitting for Married Couples: Only Individual Taxation Significantly Increases Working Incentives

The joint taxation of married couples in Germany with full income splitting is still a major hindrance to the participation of married women in the labor market. In their current financial proposals, the SPD (Social Democratic Party) is calling for .

2011| Stefan Bach, Johannes Geyer, Peter Haan, Katharina Wrohlich
DIW aktuell 1 / 2017

Grundsicherung im Alter: Neuer Freibetrag macht private Vorsorge für GeringverdienerInnen attraktiver

Das Thema Altersarmut spielt auch im Bundestagswahlkampf 2017 eine große Rolle. Langfristig die beste Lösung, um Altersarmut zu vermeiden, wären höhere Löhne durch eine höhere Produktivität. Doch auch das Rentensystem selbst bietet Ansatzpunkte, vor

2017| Hermann Buslei, Johannes Geyer, Peter Haan
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2014

Ehe- und familienbezogene Leistungen in der Alterssicherung: Wirkungen auf die wirtschaftliche Stabilität von Familien

Dieser Beitrag untersucht die Bedeutung der ehe- und familienbezogenen Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung für die wirtschaftliche Stabilität von Familien in Bezug auf die Alterssicherung. Dabei zeigt sich, dass die Leistungen mit ...In th

2014| Martin Albrecht, Hermann Buslei, Peter Haan, Richard Ochmann, Bert Rürup, Alina Wolfschütz
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2 / 2011

Einkommenswirkungen der Anhebung des gesetzlichen Rentenalters und heutiges Rentenzugangsverhalten

Die Einkommenswirkungen und sozialpolitischen Folgen einer Erhöhung des gesetzlichen Renteneintrittsalters unterscheiden sich stark nach der individuellen Erwerbsbiographie und der Arbeitsmarktsituation älterer Arbeitnehmer. Mit Hilfe von ...The dist

2011| Johannes Geyer, Peter Haan
154 Ergebnisse, ab 31