DIW Berlin: Publikationssuche

Publikationssuche

clear
25 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 40 / 2018

Indexbasierte Wetterversicherung hilft Haushalten, sich von extremen Wetterereignissen zu erholen

Indexbasierte Wetterversicherungen gelten in der internationalen Klimapolitik als ein vielversprechendes Instrument, um Haushalte bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen. Das trifft insbesondere auf Entwicklungsländer zu, in denen ...

2018| Kati Krähnert, Veronika Bertram-Hümmer
DIW Wochenbericht 40 / 2018

Folgen extremer Wetterereignisse hindern viele Kinder in der Mongolei am Schulbesuch

Mit fortschreitendem Klimawandel treten extreme Wetterereignisse immer häufiger auf. Darunter leiden vor allem Menschen in Entwicklungsländern. Dieser Bericht untersucht am Beispiel der Mongolei, wie extrem kalte und schneereiche Winter, die zu einer

2018| Kati Krähnert, Valeria Groppo
DIW Wochenbericht 40 / 2018

Extreme Wetterereignisse bedrohen die Lebensgrundlage der Viehhalter in der Mongolei

Haushalte in Entwicklungsländern sind zunehmend extremen Wetterereignissen ausgesetzt, die ihren Wohlstand gefährden können. Dieser Bericht untersucht die Folgen des ungewöhnlich kalten und schneereichen Winters von 2009/2010 auf den Viehbestand ...

2018| Katharina Lehmann-Uschner, Kati Krähnert
DIW Wochenbericht 40 / 2018

Folgen von extremen Wetterereignissen für Entwicklungsländer am Beispiel der Mongolei: Editorial

2018| Kati Krähnert, Claudia Kemfert
DIW Wochenbericht 46 / 2014

Die Auswirkungen von extremen Wetterereignissen auf die Größe von Kindern: Evidenz aus der Mongolei

Schocks, die während der frühen Kindheit erlebt werden, können das Wachstum von Kindern langfristig schädigen. Wir untersuchen die möglichen Auswirkungen extremer Wetterphänomene auf das Wachstum von Kindern am Beispiel der Mongolei, die häufig von .

2014| Valeria Groppo, Kati Krähnert
DIW Weekly Report 40 / 2018

Weather Index Insurance Can Help Households Recover from Extreme Weather Events

Weather index insurance is considered a promising international climate policy instrument that can help households adapt better to climate change. This is especially true in developing countries where households often suffer severely from the ...

2018| Kati Kraehnert, Veronika Bertram-Huemmer
DIW Weekly Report 40 / 2018

Extreme Weather Events Drastically Reduce School Completion by Mongolian Children

As climate change progresses, extreme weather events are occurring more often, with developing countries suffering the brunt. Using Mongolia as an example, this study examines how extremely cold and snowy winters—which lead to high livestock ...

2018| Kati Kraehnert, Valeria Groppo
DIW Weekly Report 40 / 2018

Extremely Harsh Winters Threaten the Livelihood of Mongolia’s Herders

Households in developing countries are exposed to increasingly extreme weather events that could endanger their prosperity. This study examines the impact of the unusually cold, snowy winter of 2009/2010 on the livestock of Mongolian households. ...

2018| Katharina Lehmann-Uschner, Kati Kraehnert
25 Ergebnisse, ab 1