Publikationssuche

clear
16 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 19 / 2020

Coronabedingte Belastungen für Familien dürften vor allem die Mütter betreffen: Interview

2020| Julia Schmieder, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 19 / 2020

Corona-Krise erschwert Vereinbarkeit von Beruf und Familie vor allem für Mütter – Erwerbstätige Eltern sollten entlastet werden

Die starken Einschränkungen des Kita und Schulbetriebs infolge der Corona-Pandemie stellen in Deutschland mehr als vier Millionen Familien mit erwerbstätigen Eltern vor große Probleme, was die Vereinbarkeit von Beruf und Familie angeht. Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) aus Vorkrisenzeiten zeigen, dass nur in etwas mehr als der Hälfte aller Haushalte mit zwei erwerbstätigen Elternteilen zumindest ...

2020| Kai-Uwe Müller, Claire Samtleben, Julia Schmieder, Katharina Wrohlich
DIW Wochenbericht 13 / 2020

Das Elternhaus spielt bei Geschlechterstereotypen im MINT-Bereich eine wichtige Rolle: Interview

2020| Julia Schmieder, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 13 / 2020

MINT-Berufe: Workshops mit Rollenvorbildern können Geschlechterstereotype abbauen

Frauen sind in sogenannten MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) nach wie vor unterrepräsentiert. Dieser Bericht zeigt anhand einer Befragung von Schülerinnen und Schülern an Wiener Schulen unter anderem, dass die Berufswünsche, Interessen und selbsteingeschätzten Fähigkeiten im MINT-Bereich von Mädchen mit geschlechterstereotypen Vorstellungen zusammenhängen. In diesem ...

2020| Katharina Drescher, Simone Häckl, Julia Schmieder
DIW Wochenbericht 7/8 / 2019

Die fallenden Mortalitätsraten stehen im Gegensatz zu den Ergebnissen in den USA: Interview

2019| Julia Schmieder, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 7/8 / 2019

Todesfälle durch Suizid, Alkohol und Drogen sinken deutlich bei Männern und Frauen in Ost- und Westdeutschland

In den USA sind seit Ende der 90er Jahre die Mortalitätsraten bei weißen nichthispanischen Menschen mittleren Alters unerwartet gestiegen. Dieser Anstieg ist das Resultat einer erheblichen Zunahme von sogenannten Deaths of Despair, also von Suiziden und Todesfällen, die mit Drogen und Alkohol zusammenhängen. Eine ähnliche Entwicklung gibt es in Deutschland nicht. Die allgemeine Mortalitätsrate bei ...

2019| Peter Haan, Anna Hammerschmid, Robert Lindner, Julia Schmieder
DIW Weekly Report 13 / 2020

STEM Careers: Workshops Using Role Model Can Reduce Gender Stereotypes

Women continue to be underrepresented in STEM occupations (science, technology, engineering, and math). Based on a survey among secondary school students in Vienna, we show, for instance, that girls’ career aspirations, interests, and self-assessed skills in STEM fields are related to gender stereo- types. Parents also play a crucial role in this context. Further results indicate that a half-day career ...

2020| Katharina Drescher, Simone Häckl, Julia Schmieder
DIW aktuell 42 / 2020

Frauen in Corona-Krise stärker am Arbeitsmarkt betroffen als Männer

Die Corona-Pandemie löst eine verheerende Wirtschaftskrise aus, die auch am deutschen Arbeitsmarkt gravierende Spuren in Form von Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit hinterlässt. Im Gegensatz zur Finanzkrise 2008/2009, in der Männer stärker vom Beschäftigungsrückgang betroffen waren, trifft es in der aktuellen Krise Wirtschaftssektoren wie das Gastgewerbe, in denen Frauen stärker repräsentiert sind. Außerdem ...

2020| Anna Hammerschmid, Julia Schmieder, Katharina Wrohlich
Diskussionspapiere 1785 / 2019

Mortality in Midlife for Subgroups in Germany

Case and Deaton (2015) document that, since 1998, midlife mortality rates are increasing for white non-Hispanics in the US. This trend is driven by deaths from drug overdoses, suicides, and alcohol-related diseases, termed as deaths of despair, and by the subgroup of low-educated individuals. In contrast, average mortality for middle-aged men and women continued to decrease in several other high-income ...

2019| Peter Haan, Anna Hammerschmid, Julia Schmieder
DIW Roundup 90 / 2016

Lohn- und Beschäftigungseffekte der Zuwanderung nach Deutschland

Der Effekt von Zuwanderung auf den Arbeitsmarkterfolg von Einheimischen spielt in der öffentlichen Debatte zur Einwanderung eine wichtige Rolle. Rechtsgerichtete Parteien versuchen ihre Anti-Immigrationspolitik mit der Behauptung zu untermauern, dass Einwanderer eine Bedrohung für einheimische Arbeitnehmer darstellen. Zuletzt stellte eine Abgeordnete des Front National die EU-Einwanderungspolitik in ...

2016| Julia Schmieder
16 Ergebnisse, ab 1