Publikationssuche

clear
28 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 3 / 2018

Einkommensverteilung in Deutschland von 1871 bis 2013: Erneut steigende Polarisierung seit der Wiedervereinigung

Erstmals in Deutschland wird die Einkommensverteilung über einen Zeitraum von rund 140 Jahren präsentiert. Über alle politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen des 20. Jahrhunderts hinweg hat sich vor allem der Einkommensanteil der Top-Zehn-Prozent wenig verändert: Auf Basis von Steuerdaten lag er sowohl 1913 als auch 2013 bei rund 40 Prozent des Volkseinkommens. Der Anteil des Top-Ein- Prozents ...

2018| Charlotte Bartels
DIW Wochenbericht 1 / 2016

Zur Entwicklung von Top-Einkommen in Deutschland seit 2001

Wie hoch ist der Einkommensanteil der Spitzenverdiener am Gesamteinkommen in Deutschland, und wie hat sich dieser im vergangenen Jahrzehnt entwickelt? Antworten darauf findet man sowohl in repräsentativen Befragungsdaten wie der Langzeitstudie Soziooekonomisches Panel (SOEP) als auch in administrativen Daten der Einkommensbesteuerung. Nach entsprechender Harmonisierung der Statistiken zeigen sich für ...

2016| Charlotte Bartels, Carsten Schröder
DIW Economic Bulletin 1/2 / 2016

Development of Top Incomes in Germany since 2001

What share of total income in Germany is owned by the country’s top income earners and how has this share developed over the past decade? Answers to these questions can be found both in representative survey data such as the longitudinal Socio-Economic Panel (SOEP) study and in administrative data on income taxation. After the statistics have been harmonized accordingly, it becomes clear there remain ...

2016| Charlotte Bartels, Carsten Schröder
--
SOEPpapers 985 / 2018

Redistribution and Insurance in Welfare States around the World

Redistribution across individuals in a one-year-period framework is an empirically intensely studied question. However, a substantial share of annual redistribution might turn out to serve individual insurance in a longer perspective. In particular, public pensions, that smooth incomes over the life-cycle and are funded by high taxes, play an increasingly important role in welfare states with aging ...

2018| Charlotte Bartels, Dirk Neumann
SOEPpapers 981 / 2018

Machbarkeitsstudie zur Verbesserung der Forschungsdateninfrastruktur im Bereich Hochvermögender mit dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP)

Das Ausmaß der Vermögenskonzentration in Deutschland lässt sich aufgrund der stark eingeschränkten Datenlage zu hohen Vermögen kaum abschätzen. Dementsprechend sieht auch der fünfte Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung weiteren Bedarf, die Datenlage in diesem Bereich zu verbessern (Bundesregierung, 2017). Wir haben eine Machbarkeitsstudie durchgeführt, in der ein innovatives Konzept entwickelt, ...

2018| Carsten Schröder, Charlotte Bartels, Markus M. Grabka, Martin Kroh, Rainer Siegers
SOEPpapers 978 / 2018

A Novel Sampling Strategy for Surveying High-Worth Individuals - An Application Using the Socio-Economic Panel

High-worth individuals are typically underrepresented or completely missing in population surveys. The lack of a register-based sampling frame on high-worth individuals in many countries challenged previous attempts to sample high-worth individuals in voluntary scientific surveys. In a novel research design, we draw on register data on the shareholding structures of companies as a sampling frame. Our ...

2018| Carsten Schröder, Charlotte Bartels, Markus M. Grabka, Martin Kroh, Rainer Siegers
28 Ergebnisse, ab 1