Publikationssuche

clear
7 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 20 / 2020

Finanzmärkte erwarten langanhaltende wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Pandemie in Europa

Dass die Corona-Pandemie schwerwiegende Folgen für die europäische Wirtschaft haben wird, darüber sind sich Marktteilnehmer weitgehend einig. Schwierig ist jedoch vorherzusagen, wie lange diese Auswirkungen wirtschaftlich zu spüren sein werden. Die Erwartungen der Finanzmarktteilnehmer lassen sich an den Zinsstrukturkurven für Unternehmensanleihen ablesen, da sich in den Renditen die Risikoerwartungen ...

2020| Stephanie Ettmeier, Chi Hyun Kim, Alexander Kriwoluzky
DIW Wochenbericht 25 / 2019

Mehr Ökonominnen braucht das Land! Kommentar

2019| Kerstin Bernoth, Franziska Bremus, Geraldine Dany-Knedlik, Stephanie Ettmeier
DIW Weekly Report 19/20 / 2020

Financial Market Participants Expect the Coronavirus Pandemic to Have Long-Lasting Economic Impact in Europe

Market participants are generally in agreement that the coronavirus pandemic will have a severe impact on the European economy, but it is difficult to predict the length and extent of the pandemic’s effects. However, using the yield curves of corporate bonds, we can reach some preliminary conclusions about the impact of the pandemic. The expectations of financial market participants are revealed in ...

2020| Stephanie Ettmeier, Chi Hyun Kim, Alexander Kriwoluzky
DIW aktuell ; 73 : Sonderausgaben zur Bundestagswahl 2021 / 2021

Europa auf dem Weg zur Fiskalunion: Investitionen stärken statt Entschuldung vorantreiben

In der Pandemie hat die Europäische Union in einem Kraftakt finanzielle Mittel in enormem Ausmaß zur Verfügung gestellt, um die wirtschaftlichen Verwerfungen abzumildern. Erstmals wurden dafür der Stabilitäts- und Wirtschaftspakt ausgesetzt und gemeinsame Schulden aufgenommen. Ist dieses Vorgehen die Blaupause für eine künftige Fiskalunion oder eher ein einmaliges Vorgehen mit Rückkehr zu den Maastricht-Kriterien? ...

2021| Stephanie Ettmeier, Alexander Kriwoluzky, Fabian Seyrich
Diskussionspapiere 1872 / 2020

Active, or Passive? Revisiting the Role of Fiscal Policy in the Great Inflation

We reexamine whether pre-Volcker U.S. fiscal policy was active or passive. To do so, we estimate a DSGE model with monetary and fiscal policy interactions employing a sequential Monte Carlo algorithm (SMC) for posterior evaluation. Unlike existing studies, we do not have to treat each policy regime as distinct, separately estimated, models. Rather, SMC enables us to estimate the DSGE model over its entire ...

2020| Stephanie Ettmeier, Alexander Kriwoluzky
Externe referierte Aufsätze

Same, but Different? Testing Monetary Policy Shock Measures

In this study, we determine the reliability and exogeneity of four popular monetary policy shock measures, namely the narrative series of Romer and Romer (2004), the high-frequency series of Barakchian and Crowe (2013), the high-frequency series of Gertler and Karadi (2015), and the hybrid series of Miranda-Agrippino and Ricco (2018b). To this end, we employ the Proxy-SVAR model and different empirical ...

In: Economics Letters 184 (2019), 108640, 5 S. | Stephanie Ettmeier, Alexander Kriwoluzky
Zeitungs- und Blogbeiträge

Mehr Ökonominnen braucht das Land!

In: Makronom (24.06.2019), [Online-Artikel] | Kerstin Bernoth, Franziska Bremus, Geraldine Dany-Knedlik, Stephanie Ettmeier
7 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up