Publikationssuche

clear
18 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 22 / 2021

EZB-Politik erleichtert Unternehmen Finanzierung am Markt grüner Anleihen

Der Markt für grüne Anleihen insbesondere aus dem Euroraum ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Mit Blick auf die angestrebten Klimaziele der Europäischen Union ist anzunehmen, dass die Nachfrage nach Bonds, die gezielt nachhaltige Projekte fördern, künftig weiter steigen wird. Auch die Europäische Zentralbank (EZB) investiert im Rahmen ihrer Kaufprogramme in derartige Anleihen und plant ...

2021| Franziska Bremus, Franziska Schütze, Aleksandar Zaklan
DIW Wochenbericht 10 / 2021

Green Deal für die Industrie: Wichtiger als Förderung sind klare Rahmenbedingungen

Die Europäische Kommission steht vor der Herausforderung und Chance, den Green Deal umzusetzen und dabei gleichzeitig die Erholung der Wirtschaft infolge der Corona-Krise einzuleiten. Investitionen in die Transformation zur Klimaneutralität der Grundstoffindustrie spielen dabei eine zentrale Rolle, da der Sektor für 16 Prozent des CO2-Ausstoßes der EU verantwortlich und zentral für nachgelagerte Wertschöpfungsketten ...

2021| Karsten Neuhoff, Olga Chiappinelli, Mats Kröger, Frederik Lettow, Jörn C. Richstein, Franziska Schütze, Jan Stede, Xi Sun
DIW Wochenbericht 51 / 2020

Anwendung der Taxonomie bringt Unternehmen auch Vorteile: Interview

2020| Franziska Schütze, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 51 / 2020

EU-Taxonomie stärkt Transparenz für nachhaltige Investitionen

Mit einer Taxonomie für nachhaltige Investitionen schafft die EU-Kommission erstmals einheitliche Kriterien für klimaverträgliche Wirtschaftsaktivitäten. Um das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen, soll Unternehmen und Investoren damit Orientierung gegeben werden, welche Investitionen mit der Vermeidung von Treibhausgasemissionen im Einklang stehen und als nachhaltig eingestuft werden können. ...

2020| Franziska Schütze, Jan Stede, Marc Blauert, Katharina Erdmann
DIW Wochenbericht 40 / 2020

Wärmemonitor 2019: Klimaziele bei Wohngebäuden trotz sinkender CO2-Emissionen derzeit außer Reichweite

Die Emissionsminderung im Gebäudesektor ist ein zentraler Baustein der deutschen Energie- und Klimapolitik. Jährlich wertet das DIW Berlin die Entwicklung des Heizenergiebedarfs in deutschen Wohngebäuden anhand eines umfangreichen Datenbestands aus. In diesem Jahr werden zudem die daraus entstehenden CO₂-Emissionen berechnet und mit der Zielsetzung für das Jahr 2030 im Bundes-Klimaschutzgesetz verglichen. ...

2020| Jan Stede, Franziska Schütze, Johanna Wietschel
DIW Wochenbericht 38 / 2020

Grüne Bundesanleihen brauchen grüne Investitionen: Kommentar

2020| Franziska Schütze
DIW Weekly Report 22 / 2021

ECB Policy Facilitating Corporate Financing in the Green Bond Market

The green bond market has grown strongly in recent years, especially in the euro area. With regard to the European Union’s climate targets, it is likely that the demand for green bonds—bonds that specifically support sustainable projects— will continue to increase in the future. The European Central Bank (ECB) is buying green bonds as well and is planning to reorient its strategy towards more sustainability. ...

2021| Franziska Bremus, Franziska Schütze, Aleksandar Zaklan
DIW Weekly Report 10 / 2021

Green Deal for Industry: A Clear Policy Framework Is More Important Than Funding

The European Commission is facing the challenge and opportunity of implementing the Green Deal while simultaneously initiating the recovery of the economy following the coronavirus crisis. Investments in the basic materials industry’s transition to climate neutrality play a central role in this, as the sector is responsible for 16 percent of the EU’s CO2 emissions and is key to downstream value chains. ...

2021| Karsten Neuhoff, Olga Chiappinelli, Mats Kröger, Frederik Lettow, Jörn Richstein, Franziska Schütze, Jan Stede, Xi Sun
DIW Weekly Report 51 / 2020

EU Taxonomy Increasing Transparency of Sustainable Investments

By developing a taxonomy for sustainable investments, the EU Commission has created the first standardized criteria for climate-friendly economic activities.To achieve the goal of climate neutrality by 2050, firms and investors must be well informed of which investments avoid greenhouse gas emis- sions and can thus be categorized as sustainable. The present report investigates to what extent the EU ...

2020| Franziska Schütze, Jan Stede, Marc Blauert, Katharina Erdmann
Diskussionspapiere 1938 / 2021

The Impact of ECB Corporate Sector Purchases on European Green Bonds

This papers analyzes the effect of the ECB’s Corporate Sector Purchase Programme (CSPP) and the recent Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) on the yields of eligible green bonds, a new but rapidly growing segment of the corporate bond market. We exploit these policy changes using a difference-in-differences strategy, with ineligible corporate green bonds issued in euro, U.S. dollars and Swedish ...

2021| Franziska Bremus, Franziska Schütze, Aleksandar Zaklan
18 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up