Veranstaltungsarchiv

2073 Ergebnisse, ab 2021
17. April 2008
Veranstaltung

71. Wissenschaftliche Tagung der ARGE-Institute
Globalisierung und Wettbewerb

Speaker: Anke Winkler Managing Coordinator ARGE-Institute / c/o DIW Berlin Tel.: +49-30-897 89 -270 / -569 Fax :+49-30-897 89 119 E-Mail: arge@diw.de

  • Unterlagen
11. April 2008
Konferenz

3. Wissenschaftlicher Roundtable "Informationsgesellschaft und Wettbewerb"
Bundling und Wettbewerb: Marktmachtmissbrauch oder Kundeninteresse?

Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

Ökonomische und juristische Aspekte von KoppelungsgeschäftenBundling in der wettbewerbspolitischen Praxis und aus der UnternehmensperspektiveBundling auf Softwaremärkten

18. - 19. März 2008
Konferenz

Jahreskonferenz Erneuerbare Energie 2008 (ee08)

Ort/Location: Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom, Französische Straße 33 a-c, 10117 BerlinVeranstaltet vom Bundesverband WindEnergie e.V. Service

14. März 2008
Workshop

Drivers and Impacts of ICT Adoption
– A Sectoral Perspective

Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

The workshop will be chaired by Hasan Alkas, European Commission. Registration is free of charge and can be made by e-mail Ms Sibylle Kremser (skremser@diw.de).

  • Unterlagen
12. März 2008
Berlin Lunchtime Meeting

Arbeitsmarktintegration ethnischer Minderheiten in Europa

Zeit:
  • 12:30 - 14:00
Ort: Schumpeter Saal
DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

Berlin Lunchtime Meeting mitProf. Dr. Rita Süssmuth (Präsidentin des Deutschen Bundestags a.D.)Vladimir Spidla (EU-Kommissar für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten und Chancengleichheit – angefragt)Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann (CEO und Direktor IZA Bonn; Präsident DIW Berlin)Dr. Martin Kahanec (IZA Bonn)

10. - 11. März 2008
Workshop

SOEP Workshop
Workshop zur Einführung in die Nutzung von SOEP-Daten

Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

29. Februar - 1. März 2008
Workshop

ESCIRRU Workshop 2008

Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

Der Forschungsworkshop des durch Mittel des sechsten Rahmenprogramms der EU finanzierten und vom DIW Berlin geleiteten Forschungsprojektes "Economic and Social Consequences of Industrial Restructuring in Russia and Ukraine" (ESCIRRU) findet in den Institutsräumen an der Mohrenstraße statt. Erwartet werden Wissenschaftler von acht europäischen Partnerinstituten aus Gro ...

  • Unterlagen
21. Februar 2008
Berlin Lunchtime Meeting

Catching up to the rich nations:
Causes and strategies for growth and economic welfare

Zeit:
  • 11:00-12:30
Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

DIW Berlin, CEPR London, and IZA Bonn are pleased to invite you to the next Berlin Lunchtime MeetingProf. Justin Y. Lin (Peking University, Designated Chief Economist of the World Bank).Welcome Address: Prof. Georg Meran, Vice-President DIW BerlinA brief introduction: Christoph Ruehl, Chief Economist BP GroupWe look forward to your participation. To register, please send an e-mail to (events@diw ...

7. Februar 2008
Veranstaltung

"Interactive Resource Planning Processes and Behavioural Economics with EXPO: Theory, Simulations, Experiments and its Relevance for the Kyoto Protocol"
Joint Seminar

Zeit:
  • 16:30-18:00
Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

The DIW Berlin „Information Society and Competition“ and TU Berlin „Workgroup for Infrastructure Policy” (WIP) joint Seminar Series provides researchers with a forum for discussion on advances in applied microeconomics and economic policy issues that centre around the information and network economy.

23. Januar 2008
Berlin Lunchtime Meeting

Experiment Ökonomie
mit Wirtschaftsnobelpreisträger Reinhard Selten

Zeit:
  • 13:00 - 17:00
Ort: Schumpeter Saal
DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

The Berlin Lunchtime Meetings are a joint series of monthly expert talks hosted by the Centre of Economic Policy Research (CEPR), the German Institute for Economic Research (DIW Berlin) and the Institute for the Study of Labour (IZA). The Berlin Lunchtime Meetings are generously supported by the Anglo-German Foundation.

13. - 15. Dezember 2007
Veranstaltung

2nd CESSA conference on natural gas and nuclear power
European energy supply security in a carbon constrained world

The 2nd CESSA conference on natural gas and nuclear power will be hosted by the Electricity Policy Research Group at Cambridge University.CESSA is a European forum that studies the “economics and policy interfaces for gas and nuclear in the context of energy security of supply and a future hydrogen economy”. It brings together researchers and energy stakeholders of the natural gas, nuclear ...

10. - 11. Dezember 2007
Workshop

HiCN's Third Annual Workshop
Micro-Level Conflict Processes and Institutions

Ort: Institute of Development Studies, Brighton
University of Sussex, Falmer, Brighton BN1 9REBrighton, UK

Violent conflicts are a substantial barrier to economic development. Almost one third of the world's population lives in conflict-affected low income countries. Yet little is known about the effects of conflict on household behaviour,  household welfare and poverty. The Households in Conflict Network (HiCN) brings together researchers interested in the micro-economic and econometric analysis ...

  • Unterlagen
7. - 8. Dezember 2007
Workshop

Macroeconometric Workshop 2007

Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

The aim of the workshop is to bring together academic researchers and practitioners to pro-mote and exchange ideas in the field of macroeconometric modelling.

3. Dezember 2007
Seminar

An assessment of the economic cost of hurricane Katrina and consequences for climate change

Speaker: Stéphane Hallegatte, Centre International de Recherche sur l'Environnement et le Développement and Ecole Nationale de la Météorologie, Météo-France
Zeit:
  • 10.00 Uhr
Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

15. - 16. November 2007
Workshop

Theorie und Anwendungsmöglichkeiten moderner ökonometrischer Matchingmethoden / "Short Course on Econometric Evaluations with Matching Methods"
Berliner Netzwerk Arbeitsmarkt (BeNA)

Speaker: Prof. Michael Lechner, Universität St. Gallen
Ort: Wissenschaftszentrum Berlin
Raum B002/3
Reichpietschufer 50
10785 Berlin

Ziel dieses Kurses ist es die Teilnehmer mit der Theorie und den Anwendungsmöglichkeiten moderner ökonometrischer Matchingmethoden vertraut zu machen. Es wird 1,5 Tage an Vorlesungen zu verschiedenen Aspekten ökonmetrischer Matchingschätzungen geben, die mit praktischen Beispielen veranschaulicht werden. Prof. Michael Lechner von der Universität St. Gallen wird diese ...

1. November 2007
Berlin Lunchtime Meeting

Geschlechtergerechtigkeit und Arbeitsbelastung
Überraschende Evidenz von Zeitverwendungserhebungen

Zeit:
  • 12:00 - 14:00
Ort: Schumpeter Saal
DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Referent: Prof. Michael C. Burda, Ph.D. (Humboldt-Universität zu Berlin)Kommentar: Tristana Moore, BBC-KorrespondentinModerator: Dr. Hilmar Schneider, IZA, BonnBitte beachten – neuer Ort!Zeitverwendungsdaten aus 27 Ländern lassen Interessantes über die Geschlechterverteilung der Gesamtarbeitszeit – die Summe aus Markt- ...

26. Oktober 2007
Konferenz

2. Wissenschaftlicher Roundtable "Informationsgesellschaft und Wettbewerb"
Praxistauglichkeit des More Economic Approach für die Wettbewerbspolitik

Ort: DIW Berlin im Quartier 110
Mohrenstraße 58
10117 Berlin

Der More Economic Approach – Theoretisches Modell oder Verbesserung der Rechtspraxis? Potenzielle Ansätze für die Integration des More Economic Approach in der Gesetzgebung, Rechtsauslegung und RechtsprechungRechtliche Umsetzbarkeit des More Economic Approachs in der Praxis: Das Microsoft EU-Wettbewerbsverfahren

8. - 12. Oktober 2007
Workshop

SOEP@CAMPUS2007
Analysemöglichkeiten mit dem Sozio-oekonomischen Panel

Ort: Universität Duisburg-Essen
Campus DuisburgDuisburg

Viele sozialwissenschaftliche Forschungsfragen lassen sich nur mit Längsschnittdaten untersuchen. Da der Umgang mit entsprechenden Datensätzen und Analyseverfahren anspruchsvoll, in der universitären Methodenausbildung aber nicht überall fest verankert ist, findet vom 8.10.-12.10.07 an der Universität Duisburg-Essen ein Workshop statt. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und ...

5. - 6. Oktober 2007
Konferenz

6th Conference on Applied Infrastructure Research ("INFRADAY")

Ort: Technische Universität (TU) Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

6th Conference on Applied Infrastructure Research ("INFRADAY")"Supply Security and Reliability of European Infrastructure - Efficient Investment, Maintenance, and Operation between Liberalization and Regulation"

2073 Ergebnisse, ab 2021