Direkt zum Inhalt

Publikationen der forschungsbasierten Infrastruktureinrichtung 'Sozio-oekonomisches Panel (SOEP)'

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
4788 Ergebnisse, ab 1
DIW Wochenbericht 25/26 / 2022

Die Versicherungspflicht gegen Elementarschäden kommt endlich voran: Kommentar

2022| Gert G. Wagner
DIW Wochenbericht 23 / 2022

Die Haushaltsnettoeinkommen sind seit 1995 bis zur Pandemie im Schnitt um 26 Prozent gestiegen: Interview

2022| Markus M. Grabka, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 23 / 2022

Löhne, Renten und Haushaltseinkommen sind in den vergangenen 25 Jahren real gestiegen

Sowohl die Bruttolöhne als auch die bedarfsgewichteten Haushaltsnettoeinkommen haben in Deutschland seit 1995 inflationsbereinigt deutlich zugelegt. Insbesondere unter Vollzeitbeschäftigten fallen die realen Zuwächse bei den Löhnen mit einem Plus von mehr als 20 Prozent besonders positiv aus. Die Ungleichheit der Stundenlöhne nimmt in den letzten Jahren ab und erreicht wieder ein Niveau wie zu Beginn ...

2022| Markus M. Grabka
DIW Wochenbericht 18 / 2022

Integration von Geflüchteten darf in Krisenzeiten nicht in Hintergrund rücken: Interview

2022| Adriana Cardozo Silva, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 18 / 2022

Geflüchtete in Deutschland fühlten sich in der Corona-Pandemie stärker diskriminiert als zuvor

Geflüchtete in Deutschland fühlen sich in verschiedenen Lebensbereichen aufgrund ihrer Herkunft diskriminiert. Dies kann ihre Integration nachhaltig beeinträchtigen. Dieser Bericht analysiert auf Basis der IAB-BAMF-SOEP-Befragung, inwieweit sie Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt, in Bildungseinrichtungen, auf dem Wohnungsmarkt, gegenüber öffentlichen Institutionen und im Alltag wahrnehmen. Die ...

2022| Adriana Cardozo Silva, Christopher Prömel, Sabine Zinn
DIW Wochenbericht 10 / 2022

Der Sprung beim Mindestlohn: Chance und Risiko zugleich: Kommentar

2022| Johannes Seebauer
DIW Wochenbericht 7 / 2022

Gerechtigkeitsprofile in Europa: Große Unterschiede bei der Bewertung von Ungleichheit

Die zunehmende Ungleichheit von Einkommen und Vermögen wird in Europa intensiv diskutiert. Obwohl es für die Gestaltung von Sozialpolitik eine große Rolle spielt, ob Ungleichheiten als gerecht oder ungerecht angesehen werden, ist bisher wenig erforscht, wie BürgerInnen diese Ungleichheiten im Einzelnen bewerten. Um diese Lücke zu schließen, werden die Antwortprofile untersucht, die den Gerechtigkeitsbewertungen ...

2022| Cristóbal Moya, Jule Adriaans
DIW Wochenbericht 7 / 2022

Soziale Gerechtigkeit ist die Voraussetzung für das Vertrauen in die Demokratie: Interview

2022| Stefan Liebig, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 7 / 2022

Knapp ein Drittel der EuropäerInnen zweifelt an Chancengerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt

Chancengerechtigkeit ist ein zentraler Bestandteil unserer Erwartungen an eine demokratische Gesellschaft. Dies gilt auch für den Arbeitsmarkt: Dieser Wochenbericht untersucht anhand von Befragungsdaten des European Social Survey 2018 (ESS), wie die europäischen Bürgerinnen und Bürger ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt ihrer Heimatländer einschätzen und welche Faktoren auf gesellschaftlicher und individueller ...

2022| Sandra Bohmann, Stefan Liebig
DIW Wochenbericht 7 / 2022

Frauen sind für Diskriminierung sensibler geworden

Seit langem versuchen Politik und Zivilgesellschaft auf allen Ebenen Diskriminierung zu bekämpfen. Die ergriffenen Maßnahmen können aber nur dann erfolgreich sein, wenn Menschen sensibel für die Benachteiligung von Gruppen oder Einzelpersonen sind. Deshalb ist es wichtig zu messen, inwieweit die Bevölkerung für Diskriminierung sensibilisiert ist. In diesem Wochenbericht wird für 17 europäische Länder ...

2022| Sandra Bohmann, Matteo Targa
4788 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up