Beiträge von Marcel Fratzscher

266 Ergebnisse, ab 81
Blog Marcel Fratzscher

Schluss mit der Klientelpolitik!

Dieser Beitrag ist am 12. April in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Die große Koalition streitet sich über die Rente – mal wieder. Die Parteien haben unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen. Das traurige dabei ist, dass es seit geraumer Zeit nicht mehr um die Frage geht, wie die Rente in Deutschland grundlegend und ...

12.04.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Europa braucht Klarheit über den Brexit

Dieser Beitrag ist am 5. April in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Die Brexit-Entscheidung steht wieder einmal auf der Kippe. Alle halten erneut die Luft an und warten, ob die Abgeordneten im britischen Parlament sich nun endlich einigen können. Theresa May hat gerade um eine Verlängerung bis zum 30. Juni gebeten. Doch die kontinentaleuropäischen ...

05.04.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Nein, der Gender-Pay-Gap ist kein Mythos

Selten zuvor hat der Equal-Pay-Day in der deutschen Öffentlichkeit eine so breite und heftige Diskussion ausgelöst wie in diesem Jahr. Damit rückt – zumindest für kurze Zeit – ein Thema in den Mittelpunkt, das von vielen in Deutschland noch immer stiefmütterlich behandelt wird. Zugleich war die Debatte selten so polarisiert wie diesmal. Die Frankfurter Allgemeine ...

22.03.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Zeit für eine Brexit-Kehrtwende

Europa ist auf dem besten Wege, sich selbst durch die gescheiterten Brexit-Verhandlungen einen immensen Schaden für Jahrzehnte zuzufügen. Es ist Zeit für ein ehrliches Eingeständnis, dass die Verhandlungen für die Übergangsphase nicht mehr zu retten sind. Und es ist an der Zeit, dass die EU – mit starker Unterstützung der Bundesregierung – eine grundlegende ...

19.03.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Die meisten Menschen in Deutschland werden einen harten Brexit kaum selbst zu spüren bekommen

Zu den jüngsten Entwicklungen in Sachen Brexit äußert sich DIW-Präsident Marcel Fratzscher wie folgt:

13.03.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Der Internationale Frauentag ist ein Männertag

Dieser Beitrag ist am 8. März in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Der Internationale Frauentag am 8. März ist eigentlich ein Männertag. Denn während Männer und Frauen werktags ungefähr gleich viel Zeit für Erwerbstätigkeit, Kinderbetreuung und Hausarbeit aufwenden, lassen wir Männer es uns an Sonn- ...

08.03.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Die Geldpolitik der EZB wird deutlich länger expansiv bleiben müssen, als von vielen in Deutschland wahrgenommen

DIW-Präsident Marcel Fratzscher äußert sich zu den heutigen Änkündigungen der Europäischen Zentralbank:

07.03.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Die Geldpolitik der EZB wird deutlich länger expansiv bleiben müssen, als von vielen in Deutschland wahrgenommen

Statement zur Sitzung des Rates der Europäischen Zentralbank Die EZB und ihr Präsident Draghi haben heute ein überraschend klares Warnsignal gesendet: Die Wirtschaft des Euroraums schwächt sich merklich ab, die Risiken werden größer. Folglich macht die EZB die Geldpolitik nochmals expansiver. Ich halte diese Entscheidung für klug und notwendig, um die drohende wirtschaftliche ...

07.03.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Industriepolitik der Bundesregierung würde deutsche Exportunternehmen gefährden

Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat mit seiner „Nationalen Industriestrategie 2030“ viel Widerspruch geerntet. Die damit ausgelöste Debatte ist aber willkommen und längst überfällig. Denn in einer immer globalisierteren und gleichzeitig durch immer weniger Multilateralismus geprägten Welt stellen sich viele wichtige Fragen. Aber statt mehr Protektionismus und ...

05.03.2019| Tomaso Duso, Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Vergesst die Schwarze Null!

Sparen ist eine deutsche Obsession und nicht immer sinnvoll. Der Investitionsstau in Deutschland wird zu einer immer größeren Bedrohung für Wachstum und Wohlstand. Wir brauchen schnellstens einen Kurswechsel in der Finanzpolitik. Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat kürzlich für Aufsehen gesorgt, als er bekannt gab, dass dem Bundeshaushalt in den kommenden Jahren 25 Milliarden ...

04.03.2019| Marcel Fratzscher, Claus Michelsen
Blog Marcel Fratzscher

Man nennt es Tod aus Verzweiflung

Dieser Beitrag ist am 1. März in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Der Nobelpreisgewinner Angus Deaton und seine Kollegin Anne Case haben vor einiger Zeit mit ihrer Studie über ein Phänomen viel Aufsehen erregt, das sie death of despair tauften: Tod aus Verzweiflung, also durch Suizid, Alkohol und Drogen. Die beiden zeigten, ...

01.03.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Nur Hartz IV abschaffen reicht nicht

Dieser Beitrag ist am 13. Februar in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Die Sozialpolitik scheint seit einigen Jahren oberste Priorität für die Bundesregierung zu haben. Nach Pflege, Gesundheit und Rente geht es nun wieder einmal um die Frage, ob und wie Hartz IV reformiert oder sogar ganz abgeschafft werden kann. Die ...

13.02.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Grundrente und Leistungsgerechtigkeit sind kein Widerspruch

Dieser Beitrag ist am 4. Februar in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Ist die Grundrente gerecht und sinnvoll? Nachdem Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) seinen Vorschlag vorgestellt hat, kritisieren einige, die Grundrente widerspreche der Leistungsgerechtigkeit. Sie komme auch den Rentnerinnen und ...

04.02.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Braucht Deutschland eine Kitapflicht?

Dieser Beitrag ist am 25. Januar in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Die Bundesregierung hat vor einigen Wochen ein „Gute-Kita-Gesetz“ beschlossen. Zusätzliche 5,5 Milliarden Euro sollen bis 2022 vom Bund in die Verbesserung der Kitas fließen.  Das Gesetz ist ein Anfang, muss aber deutlich verbessert ...

30.01.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Es gibt noch Hoffnung

Dieser Beitrag ist am 16. Januar bei Spiegel Online erschienen. Kommt nun der harte Brexit? Wie stark wird er Europa und Deutschland schaden, könnte es unsere Wirtschaft sogar in die Rezession treiben? Viele sind nach der Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament stark verunsichert und besorgt. Dabei ist diese Entscheidung bei Weitem nicht so negativ, wie viele ...

16.01.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Es ist an der Zeit, sich auf die Stärken Europas zu besinnen

Dieser Beitrag von Marcel Fratzscher, Daniela Schwarzer und Guntram Wolff ist am 16. Januar beim Handelsblatt erschienen. Im Wahljahr 2019 kann europapolitisches Zögern zur Gefahr werden. Der Zusammenhalt der EU steht auf dem Spiel. Die Europawahl und der Ausgang der Wahlen in einigen EU-Mitgliedstaaten werden in diesem Jahr zeigen, ob antieuropäische, illiberale Kräfte ...

16.01.2019| Marcel Fratzscher
Statement

Die Folgen eines harten Brexits für die deutsche Wirtschaft werden häufig überschätzt

DIW-Präsident Marcel Fratzscher kommentiert die Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Unterhaus:

16.01.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Freiheit und Gleichheit

Dieser Beitrag ist am 11. Januar in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. Bei der Genderfrage muss es um Gleichberechtigung, also Chancengleichheit, und nicht um Gleichstellung, also gleiche Resultate, gehen – so die Kritik an meinen beiden letzten Kolumnen bei ZEIT ONLINE (hier und hier). Man solle also Frauen nicht zu ...

11.01.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Deutschlands erbärmlicher Rückstand bei der Gleichstellung

Dieser Beitrag ist am 4. Januar in der ZEIT ONLINE–Kolumne „Fratzschers Verteilungsfragen“ erschienen. 2017 wurde mit dem Lutherjahr der 500. Geburtstag Martin Luthers mit vielen großen Festen begangen. 2018 hätten wir für unsere Gesellschaft ein mindestens genauso prägendes Ereignis feiern können – das 100. Jubiläum des Frauenwahlrechts. ...

07.01.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Ein Grund zum Feiern

Dieser Beitrag ist am 6. Januar in der Süddeutschen Zeitung erschienen. Der Euro wird 20 Jahre alt. Eigentlich sollte dies Anlass zum Feiern sein. Denn der Euro hat entscheidend zur Integration Europas beigetragen und ist ein Grund für den Wohlstand, den wir heute in Deutschland genießen. Leider wird der Euro von Populisten und Nationalisten für eigene Zwecke ...

06.01.2019| Marcel Fratzscher
266 Ergebnisse, ab 81