Publikationen des Vorstandsbereichs

clear
2417 Ergebnisse, ab 41
DIW Wochenbericht 40 / 2018

Extreme Wetterereignisse bedrohen die Lebensgrundlage der Viehhalter in der Mongolei

Haushalte in Entwicklungsländern sind zunehmend extremen Wetterereignissen ausgesetzt, die ihren Wohlstand gefährden können. Dieser Bericht untersucht die Folgen des ungewöhnlich kalten und schneereichen Winters von 2009/2010 auf den Viehbestand mongolischer Haushalte. Der Viehbestand macht durchschnittlich mehr als 90 Prozent des gesamten Vermögens der Haushalte aus. Er ist wichtigstes Konsumgut und ...

2018| Katharina Lehmann-Uschner, Kati Krähnert
DIW Wochenbericht 40 / 2018

Folgen von extremen Wetterereignissen für Entwicklungsländer am Beispiel der Mongolei: Editorial

2018| Kati Krähnert, Claudia Kemfert
DIW Wochenbericht 38 / 2018

Berliner Landespolitik: Rückkehr zur Ausgabefreudigkeit: Kommentar

2018| Karl Brenke
DIW Wochenbericht 37 / 2018

Ungleiche Einkommensverteilung in Deutschland grundsätzlich akzeptiert aber untere Einkommen werden als ungerecht wahrgenommen

Einkommensunterschiede stehen in Deutschland immer wieder im Fokus öffentlicher Debatten. Daten von Beschäftigten aus der Langzeitstudie Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) und einer separaten Studie (LINOS) zeigen: Dass es Ungleichheiten im Erwerbseinkommen gibt, wird tendenziell als gerecht wahrgenommen; dennoch empfindet ein substantieller Anteil der Befragten die aktuelle Verteilung der Bruttoerwerbseinkommen ...

2018| Jule Adriaans, Stefan Liebig
DIW Wochenbericht 36 / 2018

Das FAZ-Ökonomen-Ranking – Blind Spot Ökonominnen: Kommentar

2018| Elke Holst
DIW Wochenbericht 36 / 2018

Weltwirtschaft und Euroraum: Handelsstreitigkeiten belasten die Konjunktur bisher nur leicht: Grundlinien der Wirtschaftsentwicklung im Herbst 2018

Nach einem starken zweiten Quartal scheint der globale Aufschwung allen Krisen zum Trotz intakt zu sein, insbesondere in den USA und im Euroraum. Das DIW Berlin erhöht daher seine Prognose für die Weltwirtschaft für das laufende Jahr geringfügig auf 4,2 Prozent. Im weiteren Verlauf dürften jedoch Sondereffekte in den USA wegfallen, sodass sich das Wachstum etwas entschleunigt. Für das kommende Jahr ...

2018| Claus Michelsen, Guido Baldi, Geraldine Dany-Knedlik, Hella Engerer, Stefan Gebauer, Malte Rieth
DIW Wochenbericht 36 / 2018

Deutsche Wirtschaft wächst weiter moderat, Risiken sind nicht vom Tisch: Editorial

2018| Claus Michelsen, Guido Baldi, Christian Breuer, Martin Bruns, Marius Clemens, Geraldine Dany-Knedlik, Hella Engerer, Marcel Fratzscher, Stefan Gebauer, Max Hanisch, Simon Junker, Malte Rieth, Thore Schlaak
DIW Wochenbericht 34 / 2018

Türkei-Krise ist vielleicht letzte Chance für Europa, eine Annäherung zu erreichen: Kommentar

2018| Marcel Fratzscher, Alexander Kriwoluzky
2417 Ergebnisse, ab 41