Direkt zum Inhalt

Thema Bildung

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
81 Ergebnisse, ab 1
Externe referierte Aufsätze

Mobile Money, Financial Inclusion, and Unmet Opportunities: Evidence from Uganda

Mobile money is an important instrument to improve the degree of financial inclusion, especially in developing countries. However, having a mobile money account does not imply that this account is actually used. In our sample, 86% of microentrepreneurs own a mobile money account, but only 49% actively use it – the resulting gap indicates unmet opportunities. We estimate that mobile money reaches up ...

In: Journal of Development Studies (2022), im Ersch. [online first: 2021-11-01] | Jana S. Hamdan, Katharina Lehmann-Uschner, Lukas Menkhoff
DIW Lecture on Money and Finance

Chancen und Herausforderungen der ökonomischen Bildung in Zeiten der Digitalisierung

Ein wesentlicher Faktor für die große Wirtschafts- und Finanzkrise 2008 war die Überschuldung US-amerikanischer Haushalte mit riskanten Immobilienkrediten. In Deutschland gilt fast jede zehnte Privatperson als zu hoch verschuldet, es wird eher zu wenig für das Alter gespart und wenn dann häufig mit geringer Rendite. In einer modernen Gesellschaft setzt Teilhabe auch ein...

25.10.2021| Burkhard Balz, Martin Taborsky, Lukas Menkhoff, Dorothea Schäfer
Pressemitteilung

Deutschland braucht eine nationale Strategie für finanzielle Bildung

Metastudie belegt Wirksamkeit finanzieller Bildung – Positiv beeinflusst werden Finanzwissen und Finanzverhalten – Deutschland sollte Strategie für finanzielle Bildung entwickeln Finanzielle Bildung wirkt. Sie verbessert sowohl das Finanzwissen als auch das Finanzverhalten von Kursteilnehmenden. Das ist das Kernergebnis einer Metastudie am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung ...

22.09.2021
Medienbeitrag

Schutzschild vor Überschuldung?

Um die private Überschuldung zu reduzieren, ist es wichtig deren Ursachen besser zu verstehen. Ein ökonomisches Experiment hat untersucht, welche Rolle finanzielle Bildung und Selbstkontrolle dabei spielen. Laut Schuldenatlas 2020 gilt etwa jede/r zehnte Erwachsene in Deutschland als überschuldet, kann also Zahlungsverpflichtungen über längere Zeit hinweg nicht mehr nachkommen ...

09.07.2021| Jana Hamdan
Medienbeitrag

Finanzielle Bildung könnte viele vor der Schuldenfalle retten

Dieser Gastbeitrag von Jana Hamdan ist am 02.06.2021 im Tagesspiegel erschienen. Viele Haushalte sind durch Jobverlust und Einkommenseinbußen in die Schuldenfalle geraten. Das sorgt für immensen Stress bei den Betroffenen. Laut Statistischem Bundesamt wurden 2020 circa 588.000 Menschen in Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen beraten, 6000 mehr als 2019 – trotz der eingeschränkten ...

02.06.2021| Jana Hamdan
DIW Lecture on Money and Finance

Covid-19 und private Überschuldung - Welche Rolle spielt die finanzielle Bildung?

Durch die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie ist die deutsche Wirtschaft im Jahr 2020 um fast fünf Prozent geschrumpft, auch im ersten Quartal 2021 war das Wirtschaftswachstum negativ. Damit einhergehend waren viele Menschen von Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit betroffen. Erhebliche Einkommensrückgänge als Folge dessen können ursächlich für private Überschuldung...

31.05.2021| Ines Moers, Doris Neuberger, Sally Peters, Lukas Menkhoff, Jana Hamdan
Externe referierte Aufsätze

Financial Literacy and Intra-household Decision Making: Evidence from Rwanda

Research has consistently shown that women’s involvement in household decision making positively affects household outcomes such as nutrition and education of children. Is financial literacy a determinant for women to participate in intra-household decision making? Using data on savings groups in Rwanda, we examine this relationship and show that women with higher financial literacy are more involved ...

In: Journal of African Societies 30 (2021), 3, S. 225–250 | Antonia Grohmann, Annekathrin Schoofs
Externe referierte Aufsätze

Locus of Control and Investment in Training

We extend standard models of work-related training by explicitly incorporating workers’ locus of control into the investment decision through the returns they expect. Our model predicts that higher internal control results in increased take-up of general, but not specific, training. This prediction is empirically validated using data from the German Socioeconomic Panel (SOEP). We provide empirical ...

In: Journal of Human Resources (2021), im Ersch. [2021-06-10] | Marco Caliendo, Deborah A. Cobb-Clark, Cosima Obst, Helke Seitz, Arne Uhlendorf
Externe referierte Aufsätze

Financial Literacy: Thai Middle-Class Women Do Not Lag Behind

This research studies the stylized fact of a “gender gap” in that women tend to have lower financial literacy than men. Our data which samples middle-class people from Bangkok does not show a gender gap for those with at least minimum wage earnings. This result is not explained by men’s low financial literacy, nor by women’s high income and good education. Rather, country characteristics may influence ...

In: Journal of Behavioral and Experimental Finance 31 (2021), 100537, 10 S. | Antonia Grohmann, Olaf Hübler, Roy Kouwenberg, Lukas Menkhoff
81 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up