Sebastian Becker

Doktorand im

Graduate Center

Sebastian ist seit Oktober 2019 Doktorand der Berlin School of Economics. Seinen B.Sc und M.Sc. in Volkswirtschaftslehre erwarb er an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Neben seinem Studium war er als wissenschaftliche Hilfskraft sowohl am Institut für Angewandte Mikroökonomie und dem Institut für Finanzmarktökonomie und Statistik an der Universität Bonn als auch am briq Institute on Behavior and Inequality beschäftigt. Zusätzlich absolvierte er 2018 ein Praktikum im Bereich Research bei PriceWaterhouseCoopers. In seiner Masterarbeit analysierte er marginale Effekte tertiärer Bildung in Deutschland mit Hilfe eines selbst erstellten Softwarepakets und Daten des SOEP.

 

Sebastians Forschungsinteressen liegen im Bereich Mikroökonometrie, Arbeitsökonomik und Industrieökonomik.