Direkt zum Inhalt

Thema Familie

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
1663 Ergebnisse, ab 51
  • Dossiers

    Dossier Gender Gap

    Gender Gerechtigkeit betrifft viele Bereiche. Das Dossier zum Gender Gap thematisiert, dass Frauen weniger verdienen als Männer und die Ursachen hierfür. Dazu zählen zum Beispiel die unterschiedlichen Erwerbsbiografien: Familienbedingt sind es immer noch die Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder in Teilzeit arbeiten. Diskutiert werden gleichzeitig mögliche Maßnahmen zur Verringerung...

    07.03.2024
  • Video

    Was ist der Gender Care Gap?

    Männer und Frauen wenden unterschiedlich viel Zeit für unbezahlte Sorgearbeit oder Care-Arbeit auf. Der Gender Care Gap ist der Abstand im Zeitaufwand von Männern und Frauen für Sorgearbeit – also zum Beispiel für die Betreuung von Kindern, die Pflege von Angehörigen oder die Arbeit im Haushalt. DIW-Arbeitsmarktforscherin Clara Schäper fasst im Video die wichtigsten Punkte über den Gender Care Gap...

    28.02.2023| DIW Glossar
  • Blog Marcel Fratzscher

    Deutschland braucht die Kindergrundsicherung

    Angesichts der hohen Kinderarmut in Deutschland sollte die neue Kindergrundsicherung rasch kommen. Doch die Gefahr ist groß, dass das Projekt aus Kostengründen scheitert. Vielen Kindern in Deutschland geht es nicht gut. Denn fast jedes fünfte Kind ist von Armut bedroht. Besonders diese Kinder leiden unter der hohen Inflation. Zudem gehören Kinder und Jugendliche zu den Hauptleidtragenden der Corona-Pandemie. ...

    13.02.2023| Marcel Fratzscher
  • Blog Marcel Fratzscher

    Kinderarmut ist ein Scheitern der Gesellschaft

    Die Grundsicherung wird die Situation für arme Kinder kaum verbessern – mit fatalen Folgen für Deutschland, sagt Prof. Marcel Fratzscher, einer der einflussreichsten Wirtschaftsexperten unseres Landes. Warum er Familienministerin Paus trotzdem für die Gewinnerin hält, erklärt der Ökonom im Interview. Herr Prof. Fratzscher, was bedeutet es für Kinder, in Armut aufzuwachsen?Armut bedeutet fehlende Teilhabe ...

    09.01.2023| Marcel Fratzscher
  • Zeitungs- und Blogbeiträge

    Deutschland braucht die Kindergrundsicherung

    In: Die Zeit (10.02.2023), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher, Stefan Bach
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Parental Leave Policy and Long-run Earnings of Mothers

    Paid parental leave schemes have been shown to increase women’s employment rates but to decrease their wages in case of extended leave duration. In view of these potential trade-offs, many countries are discussing the optimal design of parental leave policies. We analyze the impact of a major parental leave reform on mothers’ long-term earnings. The 2007 German parental leave reform replaced a means-tested ...

    In: Labour Economics 80 (2023), 102296, 13 S. | Corinna Frodermann, Katharina Wrohlich, Aline Zucco
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    The Long Reach of Class Origin on Financial Investments and Net Worth

    In this study, we argue that parents' class position may influence the type and timing of their offspring's investments in financial assets. These investments may facilitate net worth accumulation beyond direct transfers, contributing to the intergenerational reproduction of social positions. We test these expectations using retrospective life history and prospective panel data for 14 countries from ...

    In: Acta Sociologica im Ersch. (2023), [online first: 2022-11-11] | Philipp M. Lersch, Olaf Groh-Samberg
  • Zeitungs- und Blogbeiträge

    Wer Kinderarmut mit Zuwanderung begründet, befeuert den Rechtspopulismus

    In: Der Spiegel (05.09.2023), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
  • DIW Weekly Report 28 / 2023

    Ukrainian Refugees: Nearly Half Intend to Stay in Germany for the Longer Term

    Millions of Ukrainians have been displaced by the Russian war on Ukraine, with over one million alone coming to Germany since the beginning of the war. Data from the second survey wave of the IAB-BiB/FReDA-BAMF-SOEP Survey of Ukrainian Refugees in Germany study show that as of the beginning of 2023, an increasing share of Ukrainian refugees plan on staying in Germany for the longer term. Around three ...

    2023| Herbert Brücker, Andreas Ette, Markus M. Grabka, Yuliya Kosyakova, Wenke Niehues, Nina Rother, C. Katharina Spieß, Sabine Zinn, Martin Bujard, Jean Philippe Décieux, Amrei Maddox, Sophia Schmitz, Silvia Schwanhäuser, Manuel Siegert, Hans Walter Steinhauer
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Ukrainian Refugees in Germany: Evidence From a Large Representative Survey

    This study describes the first wave of the IAB-BiB/FReDA-BAMF-SOEP Survey on Ukrainian Refugees in Germany, a unique panel dataset based on over 11,000 interviews conducted between August and October 2022. The aim of the IAB-BiB/FReDA-BAMF-SOEP Survey is to provide a data-infrastructure for theory-driven and evidence-based research on various aspects of integration among Ukrainian refugees in Germany, ...

    In: Comparative Population Studies 48 (2023), S. 395-424 | Herbert Brücker, Andreas Ette, Markus M. Grabka, Yuliya Kosyakova, Wenke Niehues, Nina Rother, C. Katharina Spieß, Sabine Zinn, Martin Bujard, Adriana R. Cardozo Silva, Jean Philippe Décieux, Amrei Maddox, Nadja Milewski, Lenore Sauer, Sophia Schmitz, Silvia Schwanhäuser, Manuel Siegert, Hans Walter Steinhauer, Kerstin Tanis
1663 Ergebnisse, ab 51
keyboard_arrow_up