Thema Gender

clear
981 Ergebnisse, ab 41
Video

Nachgeforscht bei: Katharina Wrohlich zum Gender Pay Gap

Katharina Wrohlich, Leiterin der Forschungsgruppe Gender Economics am DIW Berlin, spricht über die Ursachen des Gender Pay Gaps, also über den prozentualen Unterschied der Bruttolöhne von Frauen gemessen am Bruttolohn der Männer. Eine der Hauptursachen für den Gender Pay Gap ist, dass Frauen viel mehr Anteil an der Sorgearbeit tragen als Männer, mehr in Teilzeit...

04.03.2020| Nachgeforscht
Dossiers

Dossier Gender Pay Gap

Gender Gerechtigkeit betrifft viele Bereiche. Das Dossier zum Gender Pay Gap thematisiert, dass Frauen weniger verdienen als Männer und die Ursachen hierfür. Dazu zählen zum Beispiel die unterschiedlichen Erwerbsbiografien: Familienbedingt sind es immer noch die Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder in Teilzeit arbeiten. Diskutiert werden gleichzeitig mö...

28.05.2020
SOEP Brown Bag Seminar

Prosociality and Risk Preferences in the Financial Sector

Using large-scale data from the German Socio-Economic Panel (SOEP), this paper finds that financial professionals have a lower prosociality and riskier behavior than a control group. I interpret these findings using the person-organization fit theory, and thus, the compatibility between the employee's personality and the prevailing culture in their organization....

12.02.2020| Max Deter, University of Wuppertal
Finanzkompetenz für alle Lebenslagen

Verschuldung privater Haushalte – Ursachen und Hilfen

Im 4. und letzten Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe des DIW Berlin „Finanzkompetenz für alle Lebenslagen“ wird insbesondere diskutiert, ob Finanzwissen sowie -bildung und -beratung einen Beitrag dazu leisten können, den Weg in die Verschuldung zu verhindern und den Weg aus der Verschuldung zu unterstützen. Laut Schuldneratlas 2019 betrug der Anteil...

31.01.2020
Pressemitteilung

Managerinnen-Barometer: Langsamer Wandel in den Führungsetagen großer Unternehmen in Deutschland

Anteil der Vorständinnen im vergangenen Jahr etwas stärker gestiegen als zuvor – Anzeichen dafür, dass Geschlechterquote für Aufsichtsräte auch Frauenanteil in Vorständen erhöht – Geschlechterparität bleibt aber in weiter Ferne – Neue Formen der Arbeitsorganisation und Abbau von Geschlechterstereotypen nötig Die Frauenanteile in den Vorständen ...

22.01.2020
Blog Marcel Fratzscher

Der blinde Fleck von Davos

Natürlich ist der Klimawandel eine Herausforderung für Unternehmen. Doch unter seinen Folgen leiden vor allem ärmere Menschen und Frauen. Die Politik muss sie stärken. , Kolumne Dieser Beitrag ist am 21. Januar 2020 in der ZEIT ONLINE–Kolumne Fratzschers Verteilungsfragen erschienen. Hier finden Sie alle Beiträge von Marcel Fratzscher., Das Weltwirtschaftsforum in Davos soll ...

21.01.2020| Marcel Fratzscher
Bericht

Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder: Neue DIW-Studie vorgestellt

Der Ausbau von Ganztagsangeboten für Kinder im Grundschulalter ist gegenwärtig eines der zentralen familien- und bildungspolitischen Ziele. Mittelfristig soll es einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Grundschulkinder geben. Ein Hauptziel: Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht nur Eltern mit Kindern im Kita-Alter ermöglichen, sondern auch darüber hinaus. Mit ...

20.01.2020| C. Katharina Spieß, Katharina Wrohlich
Externe referierte Aufsätze

Interdependencies in Mothers’ and Daughters’ Work-Family Life Course Trajectories: Similar but Different?

Women’s life courses underwent substantial changes in the family and work domains in the second half of the twentieth century. The associated fundamental changes in opportunity structures and values challenged the importance of families of origin for individual life courses, but two research strands suggest enduring within-family reproduction of women’s family behavior and work outcomes. We revisit ...

In: Demography 57 (2020), S. 1483–1511 | Sergi Vidal, Philipp M. Lersch, Marita Jacob, Karsten Hank
981 Ergebnisse, ab 41