DIW Berlin: Thema Gender

Thema Gender

clear
871 Ergebnisse, ab 21
Externe referierte Aufsätze

Tied and Troubled: Revisiting Tied Migration and Subsequent Employment

ObjectiveThis article looks at couples' migration decision making processes and their gender‐specific employment consequences after migration to Germany.BackgroundInternational migration has evolved into a common experience for couples around the ...

In: Journal of Marriage and Family (2020), im Ersch. [online first: 2019-11-06] | Magdalena Krieger
Externe referierte Aufsätze

Does Subsidized Care for Toddlers Increase Maternal Labor Supply?

Expanding public or publicly subsidized childcare has been a top social policy priority in many industrialized countries. It is supposed to increase fertility, promote children’s development and enhance mothers’ labor market attachment. In this paper

In: Labour Economics 62 (2020), 1017763, 18 S. | Kai-Uwe Müller, Katharina Wrohlich
Externe referierte Aufsätze

Poor Glucose Regulation is Associated with Declines in Well-Being among Older Men, but not Women

Glucose regulation is a key aspect of healthy aging and has been linked to brainfunctioning and cognition. Here, we examined the role of glucose regulation for withinpersonlongitudinal trajectories of well-being. We applied growth models to data ...

In: Psychology and Aging (2020), im Ersch. | Johanna Drewelies, Sandra Duezel, Nikolaus Buchmann, Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Gert G. Wagner, Naftali Raz, Ulman Lindenberger, Ilja Demuth, Denis Gerstorf
Externe referierte Aufsätze

Closing Routes to Retirement for Women: How Do They Respond?

We study the employment effects of a large increase in the early retirement age (ERA) of women. Raising the ERA has the potential to extend contribution periods and to reduce the number of pensioners at the same time. However, workers may not be able

In: Journal of Human Resources (2020), im Ersch. [online first: 2019-04-10] | Johannes Geyer, Clara Welteke
Externe referierte Aufsätze

The Social Integration of Lesbians, Gay Men and Bisexuals: Exploring the Role of the Municipal Context

This paper examines possible differences between lesbians, gay men and bisexuals (LGBs) compared to heterosexuals with respect to their integration into the residential neighbourhood. By means of a multi-level analysis, we examine if there is a gap .

In: Social Science Research (2020), im Ersch. [online first: 2019-07-03] | Mirjam Fischer, Matthijs Kalmijn, Stephanie Steinmetz
Blog Marcel Fratzscher

Zeit spaltet die Gesellschaft

Zeit spaltet die Gesellschaft Wer nicht gut verdient, hat häufig keine Gelegenheit, sein Einkommen durch Mehrarbeit zu verbessern. Politik und Wirtschaft schränken die Arbeitszeiten zu sehr ein. Kolumne Dieser Beitrag ist am 29. November 2019 der ZEIT ONLINE–Kolumne Fratzschers Verteilungsfragen erschienen. Hier finden Sie alle Beiträge von Marcel Fratzscher.

02.12.2019| Marcel Fratzscher
Pressemitteilung

Kita-Gebührenbefreiungen sind keine effiziente Maßnahme, um die Erwerbstätigkeit von Müttern zu fördern

Studie untersucht auf Basis des Mikrozensus, wie frühere Kita-Gebührenabschaffungen das Erwerbsverhalten beeinflusst haben – Kein Effekt auf Erwerbstätigenquote der Mütter, Wochenarbeitszeit steigt nur kurzfristig – Maßnahmen wie gezieltere steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten könnten effizienter sein Die meisten Bundesländer wollen

27.11.2019
Seminar Series on Research in Development Economics

DENeB - 6th PhD Workshop

22.11.2019
Pressemitteilung

Teilzeiterwerbstätigkeit: Überwiegend weiblich und im Durchschnitt schlechter bezahlt

Immer mehr Frauen sind erwerbstätig, oft aber nur in Teilzeit – Stundenlohnlücke zwischen Teilzeit- und Vollzeitjobs deutlich gestiegen – Gesetz zu Rückkehrrecht auf Vollzeitstelle sollte durch weitere Maßnahmen flankiert werden, um Teilzeitfalle zu begegnen Die Erwerbsbeteiligung von Frauen ist in den vergangenen Jahrzehnten stark gestiegen – immer mehr von

13.11.2019
871 Ergebnisse, ab 21