DIW Berlin: Thema Gesundheit

Thema Gesundheit

clear
708 Ergebnisse, ab 1
Audio

Deutschland hat Nachholbedarf bei der Düngeregulierung: Interview mit Greta Sundermann

Frau Sundermann, wie haben sich die Nitratwerte im deutschen Grundwasser in den letzten Jahren entwickelt? In unserem Untersuchungszeitraum von 2012 bis 2016 fällt auf, dass die Nitratbelastung im deutschen Grundwasser auf relativ hohem, konstantem Niveau verbleibt. Insgesamt überschreiten knapp 18 Prozent der rund 1200 Grundwassermessstellen des Grundwassermessnetzes

26.02.2020| Wochenberichtsinterview
Brown Bag Seminar Cluster Industrial Economics

Battling Antibiotic Resistance: Can Machine Learning Improve Prescribing?

Abstract:  Antibiotic misuse due to prescribing under diagnostic uncertainty is a leading driver of antibiotic resistance. We investigate the magnitude and mechanisms by which machine learning predictions can enable policies that reduce antibiotic misuse. Building on predictions from administrative data on urinary tract infections in Denmark, we evaluate counterfactual policies that replace

14.02.2020| Hannes Ullrich
Pressemitteilung

Geflüchtete der letzten Jahre sind körperlich gesünder als die Gesamtbevölkerung

Menschen, die seit 2013 nach Deutschland geflüchtet sind, sind jünger und gesünder als die Gesamtbevölkerung – Mit zunehmenden Alter steigt aber das Risiko, psychisch zu erkranken – Geringe gesundheitliche Veränderungen in den vergangenen beiden Jahren Geflüchtete, die seit 2013 nach Deutschland gekommen sind, sind im Durchschnitt körperlich gesü

29.01.2020
Weitere Aufsätze

Parental Education and Children's Health throughout Life

In: Steve Bradley, (Hrsg.) , The Economics of Education A Comprehensive Overview
12 S.
| Mathias Huebener
Zeitungs- und Blogbeiträge

Was Corona für die Weltwirtschaft bedeutet

In: Die Welt (02.03.2020), S. 2 | Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Sorgearbeit sollte anders verteilt werden

In: Frankfurter Rundschau (03.03.2020), S. 12 | Kai-Uwe Müller
DIW Roundup 137 / 2020

Warum essen wir so viel Fleisch?

Es gibt verschiedene Gründe dafür, den Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten zu reduzieren. In diesem Beitrag stellen wir wichtige Fakten zum Fleischkonsum vor und diskutieren dann mögliche Wege und Herausforderungen in Bezug auf eine effektive Verhaltensänderung hin zu einer nachhaltigeren, weniger tierbasierten Ernährung.

2020| Jana Friedrichsen, Manja Gärtner
DIW Roundup 137 / 2020

Why Are We Eating so Much Meat?

There are various reasons why humans may want to reduce their consumption of meat and other animal products. In the following, we lay out important stylized facts about individual meat consumption, and then discuss the challenges and puzzles surrounding effective behavior change toward more sustainable, plant-based diets.

2020| Jana Friedrichsen, Manja Gärtner
708 Ergebnisse, ab 1