Direkt zum Inhalt

Thema Gesundheit

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
1232 Ergebnisse, ab 1131
DIW Wochenbericht 7 / 2003

Kostenexplosion im Gesundheitswesen?

In der gegenwärtigen Diskussion über die Einnahmen- und Ausgabengestaltung im Gesundheitswesen steht die Ausgabenseite im Vordergrund; hier dominieren die Bestrebungen, die Kosten zu reduzieren. Dieses Ziel ist angesichts der Effizienzreserven, die im Gesundheitswesen versteckt sind, wichtig - allerdings ist es nur mittel- und langfristig erreichbar. Zudem zeigt eine Analyse der Entwicklung der Gesundheitsausgaben ...

2003| Volker Meinhardt, Erika Schulz
Externe referierte Aufsätze

Kapitaldeckung für die GKV? Zur Berechnung der finanziellen Auswirkungen eines Umstiegs vom Umlage- auf das Kapitaldeckungssystem

This paper presents the financial effects of a transition from the pay-as-you-go to a capital funded health insurance system in Germany. The focus of the following article will be on the financial need in different settings which are given by the difference of the spending for health care and the insurance contributions with an upper limit of 15% of the underlying assessment basis. Calculations made ...

In: Schmollers Jahrbuch 123 (2003), 2, S. 265-283 | Markus M. Grabka, Hanfried H. Andersen, Klaus-Dirk Henke, Katja Borchardt
Weitere Aufsätze

Pauschalprämien setzen das Konzept der Bürgerversicherung am besten um

In: Ifo-Schnelldienst 56 (2003), 17, S. 3-6 | Gert G. Wagner
Zeitungs- und Blogbeiträge

Sicher ist nur der Tod

In: Die Zeit (16.10.2003), S. 32 | Gert G. Wagner
Zeitungs- und Blogbeiträge

Wettbewerb statt Selbstbehalt

In: Financial Times Deutschland (06.01.2003), S. 26 | Gert G. Wagner
Weitere Aufsätze

Für die solidarische Bürgerprämie

In: Berliner Republik (2003), 6, S. 73-77 | Gert G. Wagner
Weitere Aufsätze

Grenzen und Möglichkeiten: volkswirtschaftliche Politikberatung in der Gesundheitspolitik in Deutschland

In: Forum der Gesundheitspolitik (2003), Januar/Februar, S. 19-21 | Gert G. Wagner
Diskussionspapiere 330 / 2003

Einkommensbezogene versus pauschale GKV-Beiträge: eine Begriffsklärung

In letzter Zeit mehren sich die Stimmen, die das gegenwärtige System der Beitragserhebung in der Gesetzlichen Krankenversicherung, nämlich die Anknüpfung der Beiträge am Arbeitseinkommen, kritisieren und vorschlagen, zu einer einheitlichen Prämie je erwachsenem Versicherten nach dem Vorbild der Schweiz überzugehen. Die damit angeregte Diskussion leidet aber unter einer gewissen Vermengung von Begriffen, ...

2003| Friedrich Breyer
Zeitungs- und Blogbeiträge

Neue Wege zur Finanzierung der Kassen

In: Handelsblatt (29.08.2003), S. 4 | Gert G. Wagner
Zeitungs- und Blogbeiträge

Die Mischung macht's

In: Frankfurter Neue Presse (04.11.2003) | Gert G. Wagner
1232 Ergebnisse, ab 1131
keyboard_arrow_up