Thema Surveymethodologie und Data-Science

clear
1905 Ergebnisse, ab 1
Workshop

Die nicht-binäre Erhebung von Geschlecht: Möglichkeiten, Herausforderungen, Perspektiven

Seit Ende 2018 gibt es in Deutschland, neben „männlich“ und „weiblich“, auch die Geschlechtsoption „divers“ im Personenstandregister. Die rechtliche Anerkennung der Existenz von mehr als zwei Geschlechtern in Deutschland muss sich jedoch in vielen Bereichen des Lebens erst schrittweise etablieren. So gibt es in Deutschland bislang kaum belastbare und...

27.09.2021
SOEPcampus

SOEPcampus@Home

The German Socio-Economic Panel Study is a representative panel study for the German population, collecting data on a broad variety of topics of everyday life, including general wellbeing, household composition, educational aspirations and educational status, income and occupational biographies, leisure time activities, housing, health, political orientation and more. With its long running panel...

25.03.2021| Sandra Bohmann
Publikation

Study protocol of the ‘CORONA-MONITORING bundesweit’ study (RKI-SOEP study) published

The study protocol of the CORONA-MONITORING nationwide study (RKI-SOEP study) has been published in the Journal of Health Monitoring and is freely available.In the study, which was conducted in a collaboration between the Robert Koch Institute and the Socio-Economic Panel at DIW Berlin, SOEP respondents were sent self-tests in the form of PCR and DBS tests to be sent to the RKI for analysis. In addition, ...

11.02.2021| Markus M. Grabka
Publikation

Studienprotokoll der RKI-SOEP-Studie erschienen

Das Studienprotokoll der Studie CORONA-MONITORING bundesweit (RKI-SOEP-Studie) ist in der Zeitschrift Journal of Health Monitoring erschienen und frei zugänglich. In der Studie, die in einer Zusammenarbeit zwischen dem Robert-Koch-Institut und dem Sozio-oekonomischen Panel am DIW Berlin durchgeführt wurde, wurde den Befragten des SOEP Selbsttests in Form von PCR- und DBS-Test zugesandt, ...

11.02.2021| Markus M. Grabka
SOEP Annual Report / 2021

SOEP Annual Report 2020

2021| SOEP Group
Externe referierte Aufsätze

Panel Data in Research on Mobility and Migration: A Review of Recent Advances

Panel data has become the gold standard for causal assessments of complex human behaviour in quantitative social science. The objective of this review is to examine and discuss how panel data and related methods contribute to the identification of causal relationships in spatial mobility research. We illustrate this by providing a succinct overview of recent progress in spatial mobility research, drawing ...

In: Comparative Population Studies 46 (2021), S. 187-214 | Sergi Vidal, Philipp M. Lersch
DIW Wochenbericht 26 / 2021

Euro 2020: Geld schießt keine Tore, hat aber Prognosekraft: Kommentar

2021| Gert G. Wagner
Diskussionspapiere 1954 / 2021

Disentangling Covid-19, Economic Mobility, and Containment Policy Shocks

We study the dynamic impact of Covid-19, economic mobility, and containment policy shocks. We use Bayesian panel structural vector autoregressions with daily data for 44 countries, identified through sign and zero restrictions. Incidence and mobility shocks raise cases and deaths significantly for two months. Restrictive policy shocks lower mobility immediately, cases after one week, and deaths after ...

2021| Annika Camehl, Malte Rieth
SOEPpapers 1125 / 2021

Auswirkungen von Referenzzeiträumen auf die Selbstangaben zum freiwilligen Engagement: Ergebnisse einer experimentellen Studie

In der vorliegenden Studie wird untersucht, inwiefern sich der Einsatz eines spezifischen Zeitfensters bei Survey-Abfragen zum ehrenamtlichen und freiwilligen Engagement – im Vergleich zu Survey-Abfragen mit unspezifischen Zeitfenstern – auf die Selbstangaben von Befragten auswirkt. Die Grundlage der Untersuchung bildet ein Experiment, welches zu diesem Zweck im Rahmen des SOEP-Innovationssamples (SOEP-IS) ...

2021| Nadiya Kelle, Luise Burkhardt, Corinna Kausmann, Julia Simonson, Jürgen Schupp, Clemens Tesch-Römer
Externe referierte Aufsätze

Subjektive Belastung der Eltern durch die Beschulung ihrer Kinder zu Hause zu Zeiten des Corona-bedingten Lockdowns im Frühjahr 2020

Die Corona-bedingten Schulschließungen sowie die Schließung von Kinderbetreuungseinrichtungen im April und Mai 2020 haben viele Eltern vor eine immense Herausforderung gestellt. Plötzlich mussten Kinder ganztags Zuhause betreut und beschult werden. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit der Frage nach der subjektiven Belastung, der sich Eltern durch die Beschulung ihrer Kinder Zuhause ausgesetzt ...

In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 24 (2021), 2, S. 339–365 | Sabine Zinn, Michael Bayer
1905 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up