Direkt zum Inhalt

Thema Verteilung

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
302 Ergebnisse, ab 21
DIW Wochenbericht 44 / 2021

Pflegebedürftigkeit hängt von der sozialen Stellung ab

Ärmere Personen haben eine deutlich geringere Lebenserwartung als Personen mit höheren Einkommen. Dieser Wochenbericht zeigt auf Basis der Daten des Sozio-oekonomischen Panels, dass sie zudem häufiger und früher pflegebedürftig werden. Gleiches gilt für Arbeiter und Arbeiterinnen im Vergleich zu Beamten und Beamtinnen sowie für Menschen mit hohen Arbeitsbelastungen im Vergleich zu Personen mit niedrigen ...

2021| Johannes Geyer, Peter Haan, Hannes Kröger, Maximilian Schaller
DIW Wochenbericht 42 / 2021

Grundrente: Ein Anfang, aber noch kein Meilenstein: Kommentar

2021| Johannes Geyer
DIW Wochenbericht 40 / 2021

20 Jahre Riester-Rente – Private Altersvorsorge braucht einen Neustart

Vor 20 Jahren wurde im Zuge der Rentenreform 2001 die Einführung der Riester-Rente beschlossen: Die Riester-Rente sollte ein wesentlicher Baustein des Alterssicherungssystems in Deutschland werden und das sinkende Niveau der gesetzlichen Rentenversicherung mindestens ausgleichen. Daten, die im Rahmen des Sozio-oekonomischen Panels erhoben wurden, zeigen, dass dieses Ziel bisher nicht erreicht wurde. ...

2021| Johannes Geyer, Markus M. Grabka, Peter Haan
DIW Wochenbericht 40 / 2021

Die Riester-Rente ist nie wirklich in Fahrt gekommen: Interview

2021| Peter Haan, Erich Wittenberg
DIW Weekly Report 40 / 2021

20 Years of the Riester Pension - Personal Retirement Provision Requires Reform

Introduced 20 years ago as a part of the 2001 pension reform, the Riester pension is meant to function as an essential component of the German pension system with the aim of compensating for decreasing public pensions. However, data collected by the SOEP show that this objective has not yet been achieved. For ten years, use of the Riester pension plan has been stagnating at around 25 percent of the ...

2021| Johannes Geyer, Markus M. Grabka, Peter Haan
DIW Wochenbericht 37 / 2021

Steuerprivilegien für Immobilien machen deutsches Steuersystem ungerecht und ineffizient: Kommentar

2021| Stefan Bach, Sebastian Eichfelder
Weitere Aufsätze

Aktuelle Reformvorschläge zum Einkommensteuertarif: Mittelschichten entlasten, hohe Einkommen belasten

Der aktuelle Einkommensteuertarif belastet Mittelschichten und Besserverdienende relativ stark durch den schnellen Anstieg der Progression. Entlastungen durch eine Anhebung des Grundfreibetrags oder eine Abmagerung des Mittelstandsbauchs führen leicht zu Steuerausfällen von höheren zweistelligen Milliardenbeträgen im Jahr. Erhöhungen der Spitzensteuersätze wirken dem entgegen, allerdings sind die Aufkommenspotenziale ...

In: Wirtschaftsdienst 101 (2021), 8, S. 606–614 | Stefan Bach
Weitere Aufsätze

Bundesbeteiligung an den Kosten der Unterkunft - ein "pragmatischer" Transfer

Die Beteiligung des Bundes an den Kosten der Unterbringung und Heizung (KdU) erfolgt seit der Einführung des SGB II 2005 mit dem Ziel, die Kommunen finanziell zu entlasten. Seitdem wurde die Bundesbeteiligung in Höhe, Struktur, Berechnung und Zweck beständig verändert. Der Beitrag zeigt, wie sich dieser Transfer im Zeitablauf entwickelt hat, aus welchen Komponenten er heute besteht und welche Kritikpunkte ...

In: Wirtschaftsdienst 101 (2021), 7, S. 552–558 | Florian Boettcher, Ronny Freier, René Geißler
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 171 / 2021

Heterogene Lebenserwartung: Forschungsprojekt im Auftrag des Sozialverbands VdK Deutschland

2021| Peter Haan, Maximilian Schaller
302 Ergebnisse, ab 21
keyboard_arrow_up