DIW Berlin: Thema Verteilung

Thema Verteilung

clear
1769 Ergebnisse, ab 21
Berlin Lunchtime Meeting

Bedarfsgerechtigkeit oder bedingungsloses Grundeinkommen - Wie können Verteilungskonflikte künftig gelöst werden?

Die Frage nach der gerechten Verteilung von Einkommen und staatlichen Leistungen wird aktuell wieder kontrovers diskutiert. Was als Minimalbedarf angenommen werden sollte und wie dieser gedeckt werden kann, zählen dabei zu den zentralen Fragen ...

06.11.2019| Jule Adriaans, Stefan Liebig
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Does later retirement change your health care consumption? Evidence from France

This paper examines the causal impact of later retirement on outpatient care consumption among the French elderly. Outpatient care are defined as all the care provided out of the hospital setting. This question is of interest since spill ...

30.10.2019| Elsa Perdrix, Paris School of Economics
Statements

Arbeit der Wirtschaftsnobelpreisträger hat das Leben vieler Menschen konkret verbessert

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer für ihre Arbeit zur Linderung globaler Armut. Dazu ein Statement von Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen ...

14.10.2019| Marcel Fratzscher
Pressemitteilung

Vermögen in Deutschland legen deutlich zu, Ungleichheit verharrt auf hohem Niveau

Individuelle Nettovermögen legen zwischen 2012 und 2017 im Schnitt um ein Fünftel an Wert zu – Vor allem Immobilien und Betriebsvermögen tragen zur Wertsteigerung bei  – Ungleichheit bleibt auch im internationalen Vergleich hoch – Ostdeutsche nur halb so vermögend wie Westdeutsche Die Deutschen werden reicher: Nachdem das Nettovermögen zwischen 200

02.10.2019
Blog Marcel Fratzscher

Das Märchen von der freiwilligen Entscheidung für ein Vermögen

Das Märchen von der freiwilligen Entscheidung für ein Vermögen Die Sicherheitsnetze eines starken Sozialstaats sind nicht schuld daran, dass Menschen keine Rücklagen bilden. Deutschland hat ein ganz anderes Problem. In der aktuellen Diskussion um die Vermögensteuer heißt es oft, unser starker Sozialstaat sei verantwortlich für die hohe Ungleichheit der privaten Vermögen

30.08.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Bloß keine Neiddebatte!

Bloß keine Neiddebatte! Alle Jahre wieder brandet die Debatte über eine Vermögensteuer von Neuem auf - aktuell ist sie dabei, wieder einmal zu einer Neiddebatte zu werden. Dabei sollte die Frage viel stärker im Mittelpunkt stehen, welche Besteuerung von Vermögen für Wirtschaft und Gesellschaft sinnvoll ist. Dies würde ein anderes und differenzierteres Bild der Verm ..

27.08.2019| Marcel Fratzscher
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Investment Losses and Inequality

Systematic differences along the wealth distribution in investment performance will potentially have large consequences for the level and persistence of wealth inequality. These differences in performance are hard to measure except in a few, ...

07.08.2019| Johannes König
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Wealth inequality in Germany, 1895-2017

(together with Thilo Albers (HU Berlin) und Moritz Schularick (Uni Bonn)) This paper provides the first long-run wealth inequality series for Germany. We combine wealth tax data, survey data, national accounts' household balance sheets, and ...

24.07.2019| Charlotte Bartels
1769 Ergebnisse, ab 21