DIW Berlin: Thema Verteilung

Thema Verteilung

clear
1774 Ergebnisse, ab 31
Blog Marcel Fratzscher

Das Märchen von der freiwilligen Entscheidung für ein Vermögen

Das Märchen von der freiwilligen Entscheidung für ein Vermögen Die Sicherheitsnetze eines starken Sozialstaats sind nicht schuld daran, dass Menschen keine Rücklagen bilden. Deutschland hat ein ganz anderes Problem. In der aktuellen Diskussion um die Vermögensteuer heißt es oft, unser starker Sozialstaat sei verantwortlich für die hohe Ungleichheit der privaten Vermögen

30.08.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Bloß keine Neiddebatte!

Bloß keine Neiddebatte! Alle Jahre wieder brandet die Debatte über eine Vermögensteuer von Neuem auf - aktuell ist sie dabei, wieder einmal zu einer Neiddebatte zu werden. Dabei sollte die Frage viel stärker im Mittelpunkt stehen, welche Besteuerung von Vermögen für Wirtschaft und Gesellschaft sinnvoll ist. Dies würde ein anderes und differenzierteres Bild der Verm ..

27.08.2019| Marcel Fratzscher
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Investment Losses and Inequality

Systematic differences along the wealth distribution in investment performance will potentially have large consequences for the level and persistence of wealth inequality. These differences in performance are hard to measure except in a few, ...

07.08.2019| Johannes König
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Wealth inequality in Germany, 1895-2017

(together with Thilo Albers (HU Berlin) und Moritz Schularick (Uni Bonn)) This paper provides the first long-run wealth inequality series for Germany. We combine wealth tax data, survey data, national accounts' household balance sheets, and ...

24.07.2019| Charlotte Bartels
Dossiers

Dossier Grundeinkommen

Bei Debatten über die Zukunft des Sozialstaates spielt seit einigen Jahren vor allem die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens eine zunehmende Rolle. Danach würde jede Bürgerin und jeder Bürger - vom Empfänger von Grundsicherungsleistungen bis hin zu Spitzenverdienenden - regelmäßig einen festen Betrag erhalten, der durch Steuern zu finanzieren wäre ...

25.06.2019
Pressemitteilung

Mehr Anreize für Erwerbstätigkeit von Frauen könnten Rentenlücken in europäischen Ländern verkleinern

Unterschiede in den Renteneinkommen zwischen den Geschlechtern sind in Europa teils riesig – In Deutschland große Unterschiede zwischen West und Ost – Länderübergreifender Zusammenhang zwischen Rentenlücken und geschlechtsspezifischen Unterschieden am Arbeitsmarkt – Bessere Aufteilung von Sorge- und Erwerbsarbeit, etwa durch Abschaffung des ...

19.06.2019
Blog Marcel Fratzscher

Eine Frage der Selbstachtung

Eine Frage der Selbstachtung Dieser Beitrag ist am 14. Juni in der ZEIT ONLINE–Kolumne „ Fratzschers Verteilungsfragen “ erschienen. "Die Würde des Menschen ist unantastbar", lautet der erste Satz des Grundgesetzes, dessen 70. Geburtstag jüngst gefeiert wurde. Das Grundgesetz wird zu Recht auch heute noch als wesentliche Grundlage für das Zusammenleben in ...

17.06.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Unsoziale Marktwirtschaft

Derzeit kochen die Emotionen in der öffentlichen Debatte hoch, wenn es um Themen wie hohe Wohnkosten, Lohn- und Vermögensungleichheiten und ähnliche soziale Aspekte geht. Revolutionäre Ideen kommen auf, die das ganze System in Frage stellen. Doch um es vorweg zu nehmen: Wir haben bereits das richtige Modell. Die soziale Marktwirtschaft ist eigentlich eine Erfolgsgeschichte. Ihr

11.06.2019| Marcel Fratzscher
Medienbeitrag

Unsoziale Marktwirtschaft

Derzeit kochen die Emotionen in der öffentlichen Debatte hoch, wenn es um Themen wie hohe Wohnkosten, Lohn- und Vermögensungleichheiten und ähnliche soziale Aspekte geht. Revolutionäre Ideen kommen auf, die das ganze System in Frage stellen. Doch um es vorweg zu nehmen: Wir haben bereits das richtige Modell. Die soziale Marktwirtschaft ist eigentlich eine Erfolgsgeschichte. Ihr

11.06.2019| Marcel Fratzscher
1774 Ergebnisse, ab 31