Direkt zum Inhalt

Thema Steuern

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
1020 Ergebnisse, ab 1001
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 1979

Wie rigide sind die Steuergrenzen in der Europäischen Gemeinschaft? zum Konzept der abgestuften Integration

1979| Fritz Franzmeyer
DIW Wochenbericht 12 / 1979

Gesamtwirtschaftliche Steuerquote abermals rückläufig

Schon im vergangenen Jahr hat sich die konjunkturelle Belebung spürbar im Steueraufkommen niedergeschlagen: Trotz der Entlastungswirkungen der beiden Steuerpakete aus dem Jahre 1977 in Höhe von 10 Mrd. DM erhöhten sich die Steuereingänge im vergangenen Jahr um 6,5 vH. Gemessen an den Haushaltsansätzen beliefen sich die Steuermehreinnahmen auf 7,5 Mrd. DM. Auch 1979 wird sich die konjunkturelle Belebung ...

1979| Dieter Teichmann
DIW Wochenbericht 44 / 1977

Die Belastung der privaten Haushalte mit indirekten Steuern

Der öffentliche Finanzbedarf wird zu einem erheblichen Teil durch indirekte Steuern gedeckt. Gegenüber der progressiv wirkenden Einkommensteuer wird indirekten Abgaben eine regressive Wirkung zugeschrieben: Sie würden die ärmeren Schichten der Bevölkerung stärker belasten als die besser gestellten. Der Grad der Belastung hängt von der Verwendungsstruktur der Einkommen ab. In der folgenden Untersuchung ...

1977| Klaus-Dietrich Bedau, Gerhard Göseke
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 1975

Entwicklung und Struktur des Steueraufkommens in der Bundesrepublik Deutschland 1960 bis 1974

Die These von der mittel- und langfristigen systemimmanenten Progression des Steuersystems wird durch die Aufkommensentwicklung zwischen 1960 und 1974 nicht bestätigt: Insgesamt entwickelten sich die Steuereinnahmen - allein wegen der hohen Aufkommenselastizität der Lohnsteuer - weitgehend parallel zum nominalen Bruttosozialprodukt. Die permanenten Steuerrechtsänderungen tangieren diese Aussage im ...

1975| Dieter Teichmann
DIW Wochenbericht 7 / 1975

Enttäuschung der Doppelverdiener nach der Steuerreform

Die zum 1. Januar 1975 wirksam gewordene Steuerreform hat bereits nach den ersten Lohn- und Gehaltszahlungen zu heftiger Kritik und erheblichem Ärger vieler Steuerzahler geführt. Statt der erwarteten und von der Regierung angekündigten Entlastung zahlen sie jetzt nicht weniger, sondern mehr Steuern. Nun ist allerdings zu unterscheiden zwischen dem gewollten Abbau bisheriger Vergünstigungen für bestimmte ...

1975| Dieter Teichmann
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 1974

Bestimmungsgründe der direkten Steuern: Ergebnisse einer multiplen Regressionsanalyse der direkten Steuern der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer

The purpose of the preceding analysis is the expansion of theory regarding the national economic determinants of receipts from direct taxation of the employee and the employer, toward the end of obtaining tax yield forecasts over a period of six quarters. Based on quarterly National Accounts figures, two separate formulas for estimation of the direct taxation of the employer and the employee were developed ...

1974| Dieter Teichmann
1020 Ergebnisse, ab 1001
keyboard_arrow_up