Direkt zum Inhalt

Thema Steuern

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
45 Ergebnisse, ab 1
Pressemitteilung

90 Jahre Brüning-Rücktritt: Austeritätspolitik schadete der Wirtschaft schon in den 1930er Jahren

Erstmals werden ökonomische Folgen von Heinrich Brünings Austeritätspolitik zwischen 1930 und 1932 quantifiziert – Sparmaßnahmen verursachten einen Einbruch des Bruttoinlandsprodukts von zusätzlich 4,5 Prozent und zusätzliche 3,3 Millionen Arbeitslose – Forderungen nach Austerität als Reaktion auf gestiegene Schuldenstände in Europa sollten vor diesem ...

16.06.2022
DIW Wochenbericht 14 / 2022

Tankrabatt: Klientelpolitik 2.0 statt ordnungspolitischer Kompass: Kommentar

2022| Alexander S. Kritikos, Alexander Kriwoluzky
DIW Wochenbericht 12 / 2022

Es ist Zeit für eine Finanztransaktionssteuer auf Energiekontrakte: Kommentar

2022| Claudia Kemfert, Dorothea Schäfer
DIW aktuell ; 62 / 2021

Mehrwertsteuersenkung hat deutsche Wirtschaft im Corona-Jahr 2020 gestützt

Die vorübergehende Mehrwertsteuersenkung in der zweiten Jahreshälfte 2020 hat die Wirtschaftsleistung in Deutschland um 0,5 Prozent erhöht. Das zeigen Modellsimulationen am DIW Berlin. Der Effekt auf das Bruttoinlandsprodukt hätte sogar bei rund einem Prozent liegen können – wenn die Mehrwertsteuersenkung vollständig an die VerbraucherInnen weitergegeben worden wäre. Dennoch hat sie ihr Ziel, kurzfristig ...

2021| Marius Clemens, Geraldine Dany-Knedlik, Simon Junker, Claus Michelsen, Werner Röger
DIW aktuell ; 74 / 2021

Ampel-Pläne zu „Superabschreibungen“ können Investitionen und Wachstum erhöhen, finanzpolitische Spielräume würden aber enger

Ein mehrjähriges öffentliches Investitionsprogramm zur sozialverträglichen Modernisierung und klimaneutralen Transformation der deutschen Wirtschaft bildet den Kern der künftigen Regierungspolitik in Deutschland. SPD, Grüne und FDP haben sich in ihrem Sondierungspapier darauf verständigt, dies unter anderem mit sogenannten „Superabschreibungen“ auf private Investitionen in Digitalisierung und Klimaschutz ...

2021| Marius Clemens, Geraldine Dany-Knedlik, Simon Junker, Werner Röger
Diskussionspapiere 1933 / 2021

Measuring Unmeasurable: How to Map Laws to Numbers Using Leximetrics

As the institutional literature convincingly shows, socioeconomic phenomena are to a large extent shaped by the formal institutions, that is, legal acts (laws and ordinances). However, the latter are formulated in a specific language that is difficult to understand, let alone to measure. However, since the early 1990s, a whole branch of economic analysis of governmental regulations has evolved. It is ...

2021| Konstantin A. Kholodilin, Linus Pfeiffer
Externe Monographien

How Effective Are Bank Levies in Reducing Leverage Given the Debt Bias of Corporate Income Taxation?

To finance resolution funds, the regulatory toolkit has been expanded in many countries by bank levies. In addition, these levies are often designed to reduce incentives for banks to rely excessively on wholesale funding resulting in high leverage ratios. At the same time, corporate income taxation biases banks’ capital structure towards debt financing in light of the deductibility of interest on debt. ...

Vienna: SUERF, 2020, 6 S.
(SUERF Policy Briefs ; 21/2020)
| Franziska Bremus, Kirsten Schmidt, Lena Tonzer
Weitere externe Aufsätze

Negative Einkommensteuer: Faire Alternative

In: Wirtschaftsdienst 100 (2020), 5, S. 312 | Jan Philipp Fritsche
45 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up