Thema Steuern

clear
479 Ergebnisse, ab 1
DIW aktuell

Kinderfreibetrag reduzieren, Familienleistungen für Geringverdienende ausbauen

Jedes vierte bis fünfte Kind in Deutschland lebt in relativer Armut, schätzen ExpertInnen. Um soziale Teilhabe für alle Kinder zu ermöglichen, wird in einigen Wahlprogrammen zur Bundestagswahl 2021 gefordert, das Kindergeld deutlich zu erhöhen und eine Kindergrundsicherung einzuführen, die das Existenzminimum von Kindern effektiver sichern soll. Die vorliegenden...

31.05.2021| Stefan Bach, Peter Haan
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Responses to unexpected and permanent changes in pension income

For the design of pension reform it is crucial to disentangle the employment effects related to the substitution and the income effect. In this paper we provide causal evidence about the importance of the income effect which in general has been assumed to be small or non-existent. We exploit a pension reform in Germany that raised pension benefits related to children. For...

03.02.2021| Sebastian Becker
DIW aktuell ; 64 : Sonderausgaben zur Bundestagswahl 2021 / 2021

Kinderfreibetrag reduzieren, Familienleistungen für Geringverdienende ausbauen

Jedes vierte bis fünfte Kind in Deutschland lebt in relativer Armut, schätzen ExpertInnen. Um soziale Teilhabe für alle Kinder zu ermöglichen, wird in einigen Wahlprogrammen zur Bundestagswahl 2021 gefordert, das Kindergeld deutlich zu erhöhen und eine Kindergrundsicherung einzuführen, die das Existenzminimum von Kindern effektiver sichern soll. Die vorliegenden Berechnungen zeigen, dass von der bisherigen ...

2021| Stefan Bach, Peter Haan
Externe referierte Aufsätze

Equilibrium Effects of Tax Exemptions for Low Pay

Across the world, tax exemptions for jobs with low earnings intend to incite non-participating workers to rejoin the labor market. However, such tax exemptions may also have negative equilibrium effects. The German minijob tax exemption offers a convenient case to identify equilibrium effects as it applies to some but not to other low-wage jobs. We build and estimate a structural job search model with ...

In: Labour Economics 69 (2021), 101976 , 15 S. | Luke Haywood, Michael Neumann
Forschungsprojekt

Integrated tax and transfer system

In this study, we analyze a reform to better balance income taxation, social contributions and means-tested social benefits. In order to relieve low-wage earners and middle classes, the employee contributions to social security are to be integrated into the personal income tax and the top income tax rates are to be increased. In addition, families with low and middle income are to be relieved and...

Abgeschlossenes Projekt| Staat
Forschungsprojekt

Integriertes Steuer- und Abgabensystem

In dieser Studie wird ein Konzept zur besseren Abstimmung von Einkommensteuer, Sozialbeiträgen und bedürftigkeitsgeprüften Sozialleistungen entwickelt. Um Geringverdiener und Mittelschichten zu entlasten, sollen die Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung in die Einkommensteuer integriert und die Spitzensteuersätze erhöht werden. Ferner sollen Familien mit...

Abgeschlossenes Projekt| Staat
Pressemitteilung

Reform des Ehegattensplittings: Kompromiss fördert Frauenerwerbsbeteiligung und führt zu Mehreinnahmen

Studie untersucht Alternativen zum Ehegattensplitting – Realsplitting mit niedrigem Übertragungsbetrag ist ein guter Kompromiss zwischen verschiedenen Anforderungen – Reform würde Erwerbsbeteiligung von Frauen fördern und Steuermehraufkommen von zehn Milliarden Euro erzielen Das in Deutschland seit den 50er Jahren gültige Ehegattensplitting führt zu hohen Steuersätzen ...

07.10.2020
Video

Warum das Ehegattensplitting reformiert werden muss: Nachgeforscht bei Stefan Bach

Stefan Bach erklärt kurz, wer vom Ehegattensplitting profitiert und warum dieses Relikt aus den 50er Jahren inzwischen überkommen ist. "Die Steuerersparnis durch das Splitting entsteht durch die gemeinsame Besteuerung im Vergleich zur Individualbesteuerung. Der Vorteil entsteht durch den progressiven Einkommensteuertarif und ist naturgemäß bei Alleinverdiener-Paaren am größten. Hausfrau ist...

07.10.2020| Nachgeforscht
DIW aktuell

Steuerpolitik in Zeiten von Corona: Unternehmen und Konsum kurzfristig entlasten

Die Corona-Pandemie führt voraussichtlich zur heftigsten Rezession seit der Weltwirtschaftskrise ab 1930. Die Steuerpolitik kann maßgeblich zu ihrer Milderung und Bewältigung beitragen. So können Erleichterungen bei Abschreibungen und Verlustverrechnung die Unternehmen bei der Wiederbelebung des Wirtschaftslebens unterstützen. Eine temporäre Mehrwertsteuersenkung st...

27.04.2020| Stefan Bach
479 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up