Thema Rente und Vorsorge

clear
790 Ergebnisse, ab 1
Blog Marcel Fratzscher

Ohne Rentenreform keine Generationengerechtigkeit

Die Jungen schultern die Renten der Alten – und blicken in eine sorgenvolle Zukunft. Dabei kann eine Reform zu mehr Gerechtigkeit zwischen den Generationen führen. Es besteht ein breiter Konsens, dass der Schutz von Klima und Umwelt zentral für Generationengerechtigkeit ist. Ähnliches gilt aber auch für einen anderen Aspekt: die Rente. Niemand kann mittlerweile mehr leugnen, ...

12.07.2021| Marcel Fratzscher
Publikation

Studie zu coronabedingten Veränderungen von Rentenansprüchen erschienen

Welche Folgen hat die Corona-Krise für die Anwartschaften an die gesetzliche Rentenversicherung? Dieser Frage ist Johannes Geyer, stellvertretender Leiter der Abteilung Staat am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) in einer aktuellen Studie nachgegangen. Sie basiert auf Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) am DIW Berlin und wurde von der Hans-Böckler-Stiftung ...

07.06.2021| Johannes Geyer
Forschungsprojekt

Renditewirkungen einer Anhebung der Altersgrenzen

Das Ziel des Projektes ist eine Berechnung der Wirkungen einer weiteren (kontinuierlichen) Anhebung der Regelaltersgrenze auf die Bruttorenditen der Rentenversicherungsbeiträge unterschiedlicher Kohorten. Das Projekt ist in drei Module aufgeteilt. Im ersten Modul sollen die Mechanismen dargestellt werden, die in dem umlagefinanzierten deutschen Rentensystem wirksam werden, wenn die...

Aktuelles Projekt| Staat
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Responses to unexpected and permanent changes in pension income

For the design of pension reform it is crucial to disentangle the employment effects related to the substitution and the income effect. In this paper we provide causal evidence about the importance of the income effect which in general has been assumed to be small or non-existent. We exploit a pension reform in Germany that raised pension benefits related to children. For...

03.02.2021| Sebastian Becker
Zeitungs- und Blogbeiträge

Ohne Rentenreform keine Generationengerechtigkeit

In: Die Zeit (09.07.2021), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
DIW Wochenbericht 27 / 2021

Wohneigentumsförderung in Deutschland – Kleine Prämien mit Wirkung

Deutschlands Wohneigentumsquote ist im internationalen Vergleich niedrig – nicht einmal die Hälfte aller Haushalte lebt in den eigenen vier Wänden. Gerade Haushalte mit geringeren Einkommen bilden selten Immobilienvermögen, obwohl es seit rund 60 Jahren Sparprämien gibt, die an diese Gruppen gerichtet sind. Die Wohnungsbauprämie hat in den vergangenen Jahrzehnten allerdings erheblich an Bedeutung verloren, ...

2021| Konstantin A. Kholodilin, Claus Michelsen
Externe referierte Aufsätze

Equilibrium Effects of Tax Exemptions for Low Pay

Across the world, tax exemptions for jobs with low earnings intend to incite non-participating workers to rejoin the labor market. However, such tax exemptions may also have negative equilibrium effects. The German minijob tax exemption offers a convenient case to identify equilibrium effects as it applies to some but not to other low-wage jobs. We build and estimate a structural job search model with ...

In: Labour Economics 69 (2021), 101976 , 15 S. | Luke Haywood, Michael Neumann
Diskussionspapiere 1937 / 2021

Crowding of International Mutual Funds

We construct a fund-specific measure of crowding using the equity holdings overlap of 17,364 global funds which are actively managed. Funds in the top decile of crowding underperform the passive benchmark by 1.4% per year. The poor performance cannot be attributed to fees and transaction costs alone. When we explore the economics behind crowding, we establish that the diseconomies of crowding are distinct ...

2021| Tanja Artiga Gonzalez, Teodor Dyakov, Justus Inhoffen, Evert Wipplinger
DIW Wochenbericht 4 / 2021

Zuschüsse könnten GeringverdienerInnen helfen besser fürs Alter vorzusorgen: Interview

2021| Johannes Geyer, Erich Wittenberg
790 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up