Direkt zum Inhalt

Thema Rente und Vorsorge

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
952 Ergebnisse, ab 51
  • Blog Marcel Fratzscher

    Schluss mit der Umverteilung von arm nach reich

    Gutverdiener haben oft mehr von der gesetzlichen Rente. Eine Reform ist dringend nötig. Einige der aktuellen Vorschläge gehen jedoch in die völlig falsche Richtung. Die Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Monika Schnitzer, hat tiefgreifende Reformen der gesetzlichen Rente vorgeschlagen und damit Aufsehen erregt. Schnitzer bezog sich auf einen älteren Bericht des Sachverständigenrats der Bundesregierung. ...

    13.01.2023| Marcel Fratzscher
  • Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 4 / 2023

    Sozialpartnerschaftlich gestaltete Altersversorgung

    Der Beitrag befasst sich mit dem Problem der Alterssicherung vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung. Zunächst wird auf die Bedeutung der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) und Möglichkeiten ihrer Stabilisierung hingewiesen. Um eine lebensstandardsichernde und auskömmliche Rente zu gewährleisten, kommt der betrieblichen Altersversorgung (bAV) allerdings eine wachsende Bedeutung zu. Es ...

    2023| Judith Kerschbaumer, Norbert Reuter
  • Externe Monographien

    Essays in Applied Economics

    This dissertation consists of five independent chapters contributing to the field of applied economics. The first three chapters analyze workers' perceptions of the wage penalty associated with working part-time, further evaluating the labor supply implications of biased beliefs. Chapter 4 quantifies the effects of raising the normal retirement age on the career trajectories of middle-aged workers ...

    Berlin: Freie Universität Berlin, 2023, 281 S. | Annekatrin Schrenker
  • Zeitungs- und Blogbeiträge

    Schluss mit der Umverteilung von arm nach reich

    In: Die Zeit (13.01.2023), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
  • DIW Berlin - Politikberatung kompakt 188 / 2023

    Wirkung einer Anhebung der Altersgrenze auf den Ertrag der Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung: Gutachten für den Deutschen Gewerkschaftsbund

    2023| Hermann Buslei, Johannes Geyer
  • Referierte Aufsätze Web of Science

    Income Growth in the United Kingdom during Late Career and after Retirement: Growing Inequalities after Deindustrialisation, Educational Expansion and Development of the Knowledge-based Economy

    This article shows how late-life incomes from work and pensions evolved in the United Kingdom between 1991 and 2007, the year the Great Recession began. Our main contribution comes from focusing on changes across cohorts in different educational groups while also considering the gender divide. Our statistical analyses based on the British Household Panel Survey (BHPS) suggest that deindustrialisation, ...

    In: Ageing and Society 43 (2023), S. 393–420 | Alberto Veira-Ramos, Paul Schmelzer
  • Nicht-referierte Aufsätze

    "Vorbild Österreich": Unterschiede in den Rentenleistungen und der Finanzierungsbasis im Vergleich zu Deutschland

    Wir beschreiben bestehende Unterschiede in der durchschnittlichen Höhe der Pensionen in der österreichischen Pensionsversicherung und der Renten in der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland. Dabei wird nach Versicherungsarten, Zugangs- und Bestandsrentnerinnen und -rentnern, Geschlecht und Alter unterschieden. Für die beobachteten höheren Pensionen in Österreich werden wichtige Gründe auf ...

    In: Deutsche Rentenversicherung (2023), 3-4, S. 266-288 | Hermann Buslei, Johannes Geyer, Peter Haan
  • Externe Monographien

    The Effect of Pension Wealth on Employment

    This study provides novel evidence about the pension wealth elasticity of employment. For the identification we exploit reform-induced variation of pension wealth that is related to the number of children but which does not affect the implicit tax rate of employment. We use a difference-in-differences estimator based on administrative data from the German pension insurance and find that, on average, ...

    London: IFS, 2023, 49 S.
    (IFS Working Papers ; 23/01)
    | Sebastian Becker, Hermann Buslei, Johannes Geyer, Peter Haan
  • DIW Wochenbericht 45 / 2023

    Von Rentenkürzungen ist die ärmere Bevölkerungshälfte überproportional betroffen: Interview

    2023| Timm Bönke, Erich Wittenberg
  • DIW Wochenbericht 45 / 2023

    Rentenvermögen macht Großteil des Vermögens der ärmeren Bevölkerungshälfte in Deutschland aus

    Das Rentenvermögen, also der Gegenwartswert der Ansprüche an die gesetzliche Rentenversicherung, betriebliche Altersvorsorge und Beamt*innenpensionen, wird typischerweise nicht in die Berechnung von Nettovermögen einbezogen. Nach Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) stellt das Rentenvermögen mit durchschnittlich 33 Prozent nach dem Immobilienvermögen den zweitwichtigsten Baustein im Vermögensportfolio ...

    2023| Charlotte Bartels, Timm Bönke, Rick Glaubitz, Markus M. Grabka, Carsten Schröder
952 Ergebnisse, ab 51
keyboard_arrow_up