Thema Europa

clear
2221 Ergebnisse, ab 11
Blog Marcel Fratzscher

COVID-19 economic crisis: Europe needs more than one instrument

COVID-19 economic crisis: Europe needs more than one instrument There are now several proposals for complementing the vigorous decision of the ECB to launch a mega ‘pandemic emergency purchase programme’ with fiscal and financial initiatives at the European level. These proposals sometimes overlap, which is a good sign of convergence. This column argues that they are also largely complementary ...

06.04.2020| Marcel Fratzscher
Statement

Eine Corona-Kreditlinie des ESM wäre ein Zeichen der Solidarität in Europa

13 europäische ÖkonomInnen befürworten Corona-Kreditlinien vom Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM. DIW Präsident und Co-Autor des Vorschlags Marcel Fratzscher kommentiert:

24.03.2020| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

A proposal for a Covid Credit Line

A proposal for a Covid Credit Line It is in the interest of every EU member state that countries in the Union hit by the coronavirus are able to take the necessary measures to control the pandemic and deal with the economic consequences without being constrained, and to do so very quickly. This column proposes a Covid credit line in the European Stability Mechanism, with allocation across member states ...

23.03.2020| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

A proposal for a Covid Credit Line

A proposal for a Covid Credit Line It is in the interest of every EU member state that countries in the Union hit by the coronavirus are able to take the necessary measures to control the pandemic and deal with the economic consequences without being constrained, and to do so very quickly. This column proposes a Covid credit line in the European Stability Mechanism, with allocation across member states ...

23.03.2020| Marcel Fratzscher
DIW Europe Lecture

6. DIW Europe Lecture - Die Europäische Währungsunion - die Unvollendete? [Abgesagt]

Leider ist die Veranstaltung abgesagt. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird er hier auf der Webseite bekannt gegeben.  Dr. Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank, hält die Keynote "Die Europäische Währungsunion - die Unvollendete?" im Rahmen der 6. DIW Europe Lecture. Die Veranstaltung wird von Professor Marcel Fratzscher, Präsident des DIW Berlin,...

19.03.2020| Dr. Jens Weidmann
Brown Bag Seminar Cluster Industrial Economics

Market Concentration in Europe: Evidence based on Antitrust Markets (cancelled)

Abstract:  An increasing body of empirical evidence has documented trends to risen concentration, profits, markups, and market power in many industries across the world since the 1980s. Several factors – such as globalisation, digitisation, the increased role of intangible assets and sunk costs, as well as M&A activity and the (under)enforcement of merger control– have been...

13.03.2020| Tomaso Duso
Statement

Positive Signale für griechische Wirtschaft, aber keine Zeit zum Ausruhen

In Berlin hat heute das deutsch-griechische Wirtschaftsforum stattgefunden. Dabei wurden unter anderem gemeinsame Investitionen von RWE und dem staatlichen griechischen Energieversorger DEI (PPC) in den griechischen Energiesektor in Aussicht gestellt. Alexander Kritikos, Leiter der Forschungsgruppe Entrepreneurship am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Experte fü...

09.03.2020| Alexander S. Kritikos
Audio

DIW Lecture on Money and Finance: Monetary Policy in the Modern Era

26.02.2020| Veranstaltungsrückblick
Blog Marcel Fratzscher

Deutschlands Schwäche wird entlarvt

Deutschlands Schwäche wird entlarvt Deutschland hat einmal mehr einen Weltrekord hingelegt: 260 Milliarden Euro Exportüberschuss. Dieser Rekord ist brandgefährlich, denn er verschärft die Ungleichgewichte. Deutschland ist zwar nicht mehr Exportweltmeister – China exportiert mittlerweile deutlich mehr Waren und Güter. Aber Deutschland ist  Weltmeister bei den Exportüberschüssen ...

07.02.2020| Marcel Fratzscher
Bericht

„Mordrate“ in einer früheren Version der Berlin-Studie wurde korrigiert und Lebenszufriedenheit neu berechnet

„Mordrate“ in einer früheren Version der Berlin-Studie wurde korrigiert und Lebenszufriedenheit neu berechnet Studie zur Situation Berlins im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten liegt nun in revidierter Endfassung vor – OECD korrigiert Daten zu vorsätzlichen Tötungen – Mit neuen Zahlen steigt Berlin bei der Lebenszufriedenheit von Platz 10 auf Platz 8 Am ...

21.01.2020| Christian Franz, Marcel Fratzscher, Martin Gornig
2221 Ergebnisse, ab 11