Direkt zum Inhalt

Thema Arbeit und Beschäftigung

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
4887 Ergebnisse, ab 1
  • Blog Marcel Fratzscher

    Sollen wir alle noch mehr arbeiten?

    Noch nie wurde hierzulande so viel gearbeitet. Überstunden steuerlich zu entlasten, ist trotzdem falsch, schreiben die DIW Ökonom*innen Marcel Fratzscher, Mattis Beckmannshagen und Annika Sperling. Der Arbeitskräftebedarf ist eine große wirtschaftliche Herausforderung für Deutschland, denn bei fortschreitender Automatisierung und künstlicher Intelligenz braucht es Menschen, die in den Unternehmen die ...

    22.04.2024| Mattis Beckmannshagen, Marcel Fratzscher
  • Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

    Beyond Hot Flashes: The Health and Career Cost of Menopause

    Menopause marks a crucial juncture in women's lives and careers, coinciding with the peak of their income and working hours trajectory. On average, a third of women encounter severe health problems during this phase, exposing them to the risk of adverse labor market and health outcomes. Leveraging Norwegian registry data, coupled with panel data on doctor visits related to menopausal issues and...

    17.04.2024| Mara Barschkett
  • Pressemitteilung

    In Deutschland wird so viel gearbeitet wie noch nie – durchschnittliche Wochenarbeitszeit geht aber zurück

    DIW-Studie zur Entwicklung der Arbeitszeiten seit Wiedervereinigung – Gesamtvolumen steigt, durchschnittliche Wochenarbeitszeit sinkt – Insbesondere Mütter wünschen sich häufig, mehr zu arbeiten – Förderung der Frauenerwerbstätigkeit könnte Fachkräftebedarf mildern Im wiedervereinigten Deutschland wurde noch nie so viel gearbeitet wie im Jahr 2023. Gleichzeitig ist die durchschnittliche Wochenarbeitszeit ...

    17.04.2024
  • Audio

    Arbeitgeber sollten Frauen mit flexibleren Angeboten entgegenkommen: Interview mit Mattis Beckmannshagen

    17.04.2024| Wochenberichtsinterview
  • Video

    Weniger oder mehr? : Die Deutschen und ihre Arbeitszeiten

    16.04.2024| Nachgeforscht
  • Infografik

    Wieviel arbeiten die Deutschen?

    16.04.2024
  • Blog Marcel Fratzscher

    Deutschland ist nicht das Paradies

    Hochqualifizierte aus dem Ausland wollen selten nach Deutschland. Kommen sie doch, gehen viele schnell wieder. Und das, obwohl sie die soziale Sicherheit hier schätzen. Wieso scheitert Deutschland daran, mehr hoch qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland zu gewinnen? In der aufgeladenen Debatte um Zuwanderung behaupten manche, man müsse lediglich die Hürden für hoch qualifizierte Zugewanderte reduzieren ...

    08.04.2024| Marcel Fratzscher
  • Audio

    WB10-24_Boenke_Konjunktur_040324.mp3: Interview mit Timm Bönke

    07.03.2024| Wochenberichtsinterview
  • Blog Marcel Fratzscher

    Der Sozialstaat und seine fragwürdigen Einsparungen

    Unzählige Menschen verzichten trotz Anspruch auf Sozialhilfe – aus Angst vor Stigmatisierung. Der Staat spart dadurch zwar Milliarden, doch der Schaden ist groß. Die Behauptung, die Sozialausgaben in Deutschland seien zu großzügig und der Staat müsse Leistungen beschneiden, setzt sich zunehmend im öffentlichen Diskurs durch. Was dabei aber oft vergessen wird: Viele Menschen machen ihre Ansprüche auf ...

    05.03.2024| Marcel Fratzscher
  • Pressemitteilung

    Kurzarbeit in Corona-Pandemie hat geschlechtsspezifische Ungleichheiten auf dem Arbeitsmarkt nicht verstärkt

    Frauen in Corona-Zeit häufiger in Kurzarbeit als in früheren Krisen – Ungleichheiten auf Arbeitsmarkt dennoch nicht größer geworden – Sowohl kurzarbeitende Frauen als auch Männer ein Jahr später nicht häufiger arbeitslos, allerdings mit etwas geringerem Lohnplus – Kurzarbeit effektives Instrument zur Beschäftigungssicherung Um den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu begegnen, war in Deutschland ...

    04.03.2024
4887 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up