Thema Verkehr

clear
645 Ergebnisse, ab 1
Statement

Kohleausstieg: Wenig Klimaschutz für viel Geld

Der Bundestag hat heute den Kohleausstieg bis 2038 verabschiedet. Das Gesetz kommentiert Claudia Kemfert, Energieökonomin und Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am DIW Berlin:

03.07.2020| Claudia Kemfert
Bericht

DG Competition of the European Commission publishes several studies evaluating State aid rules provided by a consortium with the participation of the DIW Berlin

On 2 June 2020 DG Competition of the European Commission published several support studies on the retrospective evaluation of State aid rules. This “Fitness check” will serve as a basis for future Commission’s decisions about whether to further prolong or update the rules expiring in 2020. The consortium of DIW Berlin, Lear, Sheppard Mullin and UEA Consulting under the leadership ...

18.06.2020| Tomaso Duso
Bericht

GD Wettbewerb der Europäischen Kommission veröffentlicht Studien zur Evaluierung der Regeln für staatliche Beihilfen, vorgelegt von einem Konsortium unter Beteiligung des DIW Berlin

Am 2. Juni 2020 veröffentlichte die GD Wettbewerb der Europäischen Kommission mehrere Studien zur Evaluierung der Regeln für staatlichen Beihilfen. Dieser “Fitness check” dient der Kommission als Grundlage für künftige Entscheidungen darüber, ob die im Jahr 2020 auslaufenden Vorschriften verlängert oder aktualisiert werden sollten.Das Konsortium von DIW ...

18.06.2020| Tomaso Duso
Medienbeitrag

Mehr Zukunft, bitte!

Dieser Gastbeitrag ist am 5. Juni 2020 in der Süddeutschen Zeitung erschienen., Das Konjunkturpaket ist ein guter Start, aber es wird viel zu wenig für Investitionen getan. Die sind wichtig für Deutschlands Zukunft. Besonders zwei Felder erfordern nämlich zusätzliche Anstrengungen. Das von der Koalition beschlossene Konjunkturprogramm enthält viele sinnvolle Elemente. ...

08.06.2020| Marcel Fratzscher, Martin Gornig, Claudia Kemfert, Claus Michelsen
Statement

Konjunkturbelebung und Klimaschutz können und müssen Hand in Hand gehen

Im Auftrag des Bundesumweltministeriums haben WissenschaftlerInnen des DIW Berlin und weiterer Institute Vorschläge für eine „sozial-ökologisch ausgerichtete Konjunkturpolitik in und nach der Corona-Krise“ gemacht. Dazu ein Statement von Studienautorin Claudia Kemfert, Energieökonomin und Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für...

25.05.2020| Claudia Kemfert
Zeitungs- und Blogbeiträge

Regionalflughäfen schließen

In: Der Tagesspiegel (30.07.2020), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
Monographien

Support Study for the Operating Aid under the EU Evaluation of the Rules for Aviation Framework: Final Report

Brussels: European Union, 2020, 197 S. | Tomaso Duso, Joanna Piechucka, Jo Seldeslachts [u.a.]
DIW aktuell 43 / 2020

Pendlerverflechtungen haben starken Einfluss auf die Verbreitung des Corona-Virus

Das Corona-Virus hat die Weltwirtschaft in die Krise gestürzt. Zahlreiche Regierungen sahen sich angesichts der exponentiellen Verbreitung und der vielfach schweren Krankheitsverläufe zu weitreichenden Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens und der wirtschaftlichen Aktivität gezwungen. Seit Anfang März wurden in Deutschland Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen sowie Verbote der Geschäftstätigkeit ...

2020| Andreas Mense, Claus Michelsen
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 152 / 2020

Sozial-ökologisch ausgerichtete Konjunkturpolitik in und nach der Corona-Krise: Forschungsvorhaben im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

2020| Stefan Bach, Holger Bär, Katharina Bohnenberger, Sebastian Dullien, Claudia Kemfert, Miriam Rehm, Katja Rietzler, Matthias Runkel, Sophie Schmalz, Silke Tober, Achim Truger
Zeitungs- und Blogbeiträge

Der Staat darf den Wettbewerb am Himmel nicht verzerren

In: Der Tagesspiegel (04.05.2020), [Online-Artikel] | Tomaso Duso
645 Ergebnisse, ab 1