Thema Verkehr

clear
254 Ergebnisse, ab 21
Zeitungs- und Blogbeiträge

Bahn frei für die Klima-Maut

In: Handelsblatt (01.07.2019), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
DIW Wochenbericht 14 / 2019

Nachhaltiger Verkehr schafft wirtschaftliche Chancen: Kommentar

2019| Claudia Kemfert
DIW aktuell 24 / 2019

Lenkung, Aufkommen, Verteilung: Wirkungen von CO2-Bepreisung und Rückvergütung des Klimapakets

Am 20. September hat die Bundesregierung ein Klimapaket beschlossen, mit dem die Klimaziele 2030 in den Sektoren Verkehr und Gebäude erreicht werden sollen. Doch bereits jetzt ist absehbar, dass der vorgeschlagene CO2-Preispfad und der anschließende Emissionshandel mit festgelegter Preisobergrenze als alleinige Instrumente nicht ausreichen. Insbesondere im Verkehrssektor werden die Maßnahmen die Emissionen ...

2019| Stefan Bach, Niklas Isaak, Claudia Kemfert, Nicole Wägner
Weitere Aufsätze

Nachhaltiger Verkehr schafft wirtschaftliche Chancen

In: Ökologisches Wirtschaften 34 (2019), 2, S. 10 | Claudia Kemfert
Externe referierte Aufsätze

Decarbonizing China’s Energy System – Modeling the Transformation of the Electricity, Transportation, Heat, and Industrial Sectors

Growing prosperity among its population and an inherent increasing demand for energy complicate China’s target of combating climate change, while maintaining its economic growth. This paper, therefore, describes three potential decarbonization pathways to analyze different effects for the electricity, transport, heating, and industrial sectors until 2050. Using an enhanced version of the multi-sectoral, ...

In: Applied Energy 255 (2019), 113820, 17 S. | Thorsten Burandt, Bobby Xiong, Konstantin Löffler, Pao-Yu Oei
Forschungsprojekt

CO2-Bepreisung für den Verkehrssektor? Bedeutung und Entwicklung der Kosten räumlicher Mobilität der privaten Haushalte bei ausgewählten verkehrspolitischen Instrumenten

In diesem Forschungsprojekt werden die Bedeutung und die Entwicklung der Kosten räumlicher Mobilität der privaten Haushalte untersucht. Ferner analysieren wir die Aufkommens- und Verteilungswirkungen von Politikszenarien zur Erhöhung der Kraftstoffbesteuerung im Rahmen einer einheitlichen CO2-Bepreisung bei den privaten Haushalten.

Abgeschlossenes Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt, Staat
Pressemitteilung

Im europäischen Vergleich werden Pkw in Deutschland gering besteuert – Reform der Fahrzeug- und Kraftstoffbesteuerung ratsam

Bei einem systematischen Europa-Vergleich aller Abgaben auf Pkw belegt Deutschland einen Platz im unteren Drittel – Pkw-Abgaben sind hierzulande weder fiskalisch ausreichend ergiebig, noch setzen sie hinlänglich Anreize für einen weniger umweltbelastenden Pkw-Verkehr Deutschland sollte die Besteuerung von Personenkraftwagen und Kraftstoffen reformieren, Priorität sollte dabei ...

08.08.2018
Pressemitteilung

Low tax burden for passenger cars in Germany; reform of vehicle and fuel taxation needed

In a systematic European comparison of taxes and duties on passenger cars, Germany is in the lower third – Taxes on passenger cars neither raise enough revenue nor provide sufficient incentives for less polluting passenger car traffic. Germany needs to reform its passenger car and fuel taxation and make a gradual increase in the diesel tax a priority. This is the conclusion reached by Uwe Kunert, ...

08.08.2018
Interview

„Deutschland hat sich in der Skala der Abgabenbelastung immer weiter nach unten bewegt“: Interview mit Uwe Kunert

Herr Kunert, Sie haben die Besteuerung von Pkw in 30 Staaten Europas verglichen. Wie hoch liegen die Kfz-Steuern in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern? Im Vergleich zu den anderen Ländern nimmt Deutschland bei der Kraftfahrzeugsteuer insgesamt eine mittlere Position ein. Für die Besteuerung von Dieselfahrzeugen liegt Deutschland etwas über dem Durchschnitt und für ...

08.08.2018| Uwe Kunert
254 Ergebnisse, ab 21