Thema Umweltmärkte

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
464 Ergebnisse, ab 451
Gutachten / 2001

Die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen der ökologischen Steuerreform: Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen ; Endbericht

2001| Stefan Bach, Christhart Bork, Viola Ehrenheim, Michael Kohlhaas, Christian Lutz, Bernd Meyer, Barbara Praetorius, Katja Schumacher, Heinz Welsch
Monographien

Die ökologische Steuerreform in Deutschland: eine modellgestützte Analyse ihrer Wirkungen auf Wirtschaft und Umwelt

Heidelberg: Physica-Verlag, 2001, 193 S. | Stefan Bach, Christhart Bork, Michael Kohlhaas, Christian Lutz, Bernd Meyer, Barbara Praetorius, Heinz Welsch unter Mitarb. von Viola Ehrenheim, Katja Schumacher
Diskussionspapiere 248 / 2001

Modellgestützte Analyse der ökologischen Steuerreform mit LEAN, PANTA RHEI: und dem Potsdamer Mikrosimulationsmodell

Eine erste systematische, modellgestützte Untersuchung der ökologischen Steuerreform in Deutschland kommt zu moderaten bis positiven Effekten auf Wirtschaftswachstum, Beschäftigung, Energieverbrauch und CO2-Emissionen. Für die Analyse wurden zwei gesamtwirtschaftliche Modelle - ein ökonometrisches Simulations- und Prognosemodell sowie ein empirisches allgemeines Gleichgewichtsmodell - eingesetzt. Die ...

2001| Stefan Bach, Michael Kohlhaas, Bernd Meyer, Barbara Praetorius, Heinz Welsch
DIW Wochenbericht 51/52 / 2000

Neue Welthandelsrunde: umweltpolitische Reformvorschläge der Europäischen Union

Ende 1999 sind in Seattle die Bemühungen der 3. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) gescheitert, sich auf die Eröffnung einer neuen Welthandelsrunde zu verständigen. Grund dafür waren tief greifende Interessenkonflikte zwischen verschiedenen Ländern und Ländergruppen, aber auch heftige Proteste von Nichtregierungsorganisationen gegen befürchtete Nachteile der Handelsliberalisierung ...

2000| Susanne Dröge, Michael Kohlhaas
DIW Wochenbericht 32/33 / 2000

Klimaschutzpolitik auf dem richtigen Weg, aber weitere Schritte unabdingbar

Am 26. Juli 2000 hat das Bundeskabinett den vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit vorgelegten Zwischenbericht zum nationalen Klimaschutzprogramm verabschiedet. In diesem Bericht wird noch einmal das Ziel betont, die CO2-Emissionen in Deutschland bis 2005 um 25 % gegenüber 1990 zu reduzieren. Dieses Ziel wurde bereits im Jahre 1995 auf der damals in Berlin tagenden Weltklimakonferenz ...

2000| Hans-Joachim Ziesing
DIW Wochenbericht 6 / 2000

CO2-Emissionen im Jahre 1999: Rückgang nicht überschätzen

Die Bundesregierung hat zuletzt auf der Vertragsstaatenkonferenz zur Klimarahmenkonvention im Herbst 1999 in Bonn das Ziel bekräftigt, die CO2-Emissionen in Deutschland bis zum Jahre 2005 zu reduzieren, und zwar um 25 % gegenüber 1990. Im Rahmen der EU hat sich Deutschland außerdem verpflichtet, die zusammengefassten Emission von sechs Treibhausgasen, darunter vor allem CO2, innerhalb des Zeitraumes ...

2000| Hans-Joachim Ziesing
Monographien

Ecological Tax Reform in Germany: From Theory to Policy

Washington D.C.: AICGS, 2000, 36 S.
(Economic Studies Program Series ; 6)
| Michael Kohlhaas
Economic Bulletin 5 / 2000

Decline in CO2 Emissions in 1999 Should Not Be Overstated

2000| Hans-Joachim Ziesing
464 Ergebnisse, ab 451
keyboard_arrow_up