DIW Berlin: Thema Umweltmärkte

Thema Umweltmärkte

clear
803 Ergebnisse, ab 11
Dossiers

Dossier CO2-Bepreisung

Die Klimaschutzdebatte konzentriert sich derzeit darauf, wie der Ausstoß von Treibhausgasen politisch und ökonomisch am effektivsten gesenkt werden kann. Immer mehr in den Fokus rückt dabei eine verstärkte Bepreisung von Kohlendioxid (CO2), vor allem im Verkehrs- und Gebäudesektor. Für die CO2-Bepreisung sind mehrere Wege denkbar: die Ausdehnung des EU ...

18.09.2019
Forschungsprojekt

XPRESS

Allgemeines Ziel von XPRESS-Projekt (vollständiger Titel: Support for Public Procurements to facilitate the collaboration between SMEs and public sector for the development and adoption in renewables in regions) ist es, zur  Einführung ...

Aktuelles Projekt| Makroökonomie
Forschungsprojekt

XPRESS

The general objective of XPRESS project (full title: Support for Public Procurements to facilitate the collaboration between SMEs and public sector for the development and adoption in renewables in regions) is to facilitate the introduction of ...

Aktuelles Projekt| Makroökonomie
Forschungsprojekt

Strengthen national climate policy implementation: Comparative empirical learning & creating linkage to climate finance - SNAPFI

Overview The project researches the implementation of Nationally Determined Contributions (NDCs) in Brazil, Germany / EU, India, Indonesia and South Africa, by research-based policy advice and capacity building. The project will especially analyse ...

Aktuelles Projekt| Klimapolitik
Forschungsprojekt

Strengthen national climate policy implementation: Comparative empirical learning & creating linkage to climate finance - SNAPFI

Overview The project researches the implementation of Nationally Determined Contributions (NDCs) in Brazil, Germany / EU, India, Indonesia and South Africa, by research-based policy advice and capacity building. The project will especially analyse ...

Aktuelles Projekt| Klimapolitik
Kommentar

Deutschland bis 2050 CO2-neutral? Der Weg dorthin muss noch gefunden werden: Kommentar von Claudia Kemfert

Nun also doch: Deutschland will nicht länger hinterherhinken in Sachen Klimaschutz. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich beim Petersberger Klimadialog vor gut zwei Wochen nach langem Zögern dem französischen Präsidenten angeschlossen. Deutschland soll also endlich konsequent den Pfad der Klimaneutralität beschreiten und die Wirtschaft spätestens ab dem Jahr 2050 ...

29.05.2019| Claudia Kemfert
Cluster-Seminar Öffentliche Finanzen und Lebenslagen

Changing the incentive to pollute: Heterogeneous effects of waste pricing policies

To internalize pollution externalities of municipal waste, Pay-As-You-Throw (PAYT) pricing schemes for unsorted waste are adopted worldwide. This paper estimates causal effects of PAYT on unsorted, recycling and total waste generation, and ...

29.05.2019| Marica Valente
Kommentar

Nachhaltiger Verkehr schafft wirtschaftliche Chancen: Kommentar von Claudia Kemfert

Der Verkehrssektor ist derzeit für etwa ein Fünftel der Treibhausgasemissionen Deutschlands verantwortlich. Während in anderen Sektoren seit 1990 zum Teil deutliche Emissionsminderungen erzielt wurden, sind die Emissionen des Verkehrs im gleichen Zeitraum leicht angestiegen. Der größte Teil der Treibhausgasemissionen stammt dabei aus dem Straßenverkehr. [...]

03.04.2019| Claudia Kemfert
803 Ergebnisse, ab 11