Direkt zum Inhalt

Thema Umweltmärkte

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
175 Ergebnisse, ab 1
DIW aktuell

Gaspreisschock macht kurzfristige Unterstützung und langfristige Effizienzverbesserung erforderlich

3. Februar 2022 – Der aktuelle Beschluss des Kabinetts, die Heizkosten zu bezuschussen, wird nur einen Teil der aktuellen Preisentwicklung auf dem Gasmarkt abfedern können. Der außergewöhnliche Anstieg der Gaspreise stellt vor allem für einkommensschwache Haushalte, die in Wohnungen mit schlechter Wärmedämmung leben, eine finanzielle...

03.02.2022| Mats Kröger, Karsten Neuhoff, Franziska Schütze
DIW aktuell

Hohe Strompreise – Differenzverträge würden VerbraucherInnen entlasten

Die steile Entwicklung der Gaspreise hat die Strompreise im vergangenen Jahr in bislang ungeahnte Höhen klettern lassen. Satte Zusatzgewinne gemacht haben die Betreiber von Anlagen für erneuerbare Energien – und zwar indirekt auf Kosten der VerbraucherInnen, die kräftig draufzahlen mussten. Grund dafür ist die geltende Politik der gleitenden Marktprämie, mit der den...

28.01.2022| Jörn C. Richstein, Karsten Neuhoff
Zeitungs- und Blogbeiträge

Kooperative Lösungen zum Klimaschutz

In: Handelsblatt (21.06.2022), S. 48 | Karsten Neuhoff, Andreas Goldthau
DIW Wochenbericht 17 / 2022

CO2-Grenzausgleich: Nach der Einigung beginnt die Suche nach Lösungen: Kommentar

2022| Karsten Neuhoff, Roland Ismer
Externe referierte Aufsätze

Does Green Public Procurement Trigger Environmental Innovations?

Green public procurement has gained high political priority and is argued to be an effective demand-side policy to trigger environmental innovations. However, the empirical evidence on its innovation impact is limited. We construct a novel firm-level dataset to investigate the effect of winning public procurement tenders with additional environmental award criteria on firms’ introduction of environmental ...

In: Research Policy 51 (2022), 6, 104516, 27 S. | Bastian Krieger, Vera Zipperer
Externe referierte Aufsätze

The EU Sustainable Finance Taxonomy and Its Contribution to Climate Neutrality

The EU Taxonomy is the first standardised and comprehensive classification system for sustainable economic activities. It covers activities responsible for up to 80% of EU greenhouse gas emissions and may play an important role in channelling investments into low-carbon technologies by helping investors to make informed decisions. However, especially in transition sectors much depends on the stringency ...

In: Journal of Sustainable Finance & Investment (2021), im Ersch. [online first: 2021-12-08] | Franziska Schütze, Jan Stede
Diskussionspapiere 1983 / 2021

Optimal Discounts in Green Public Procurement

We consider a Green Public Procurement setting where the procurer provides a bid discount to environment-friendly technologies to foster their use. We assume that, before the auction, firms may switch to green technology via a publicly observable costly investment. We show that investment acts as a signaling device. This mitigates the effect of incomplete information on firms’ costs, thereby triggering ...

2021| Olga Chiappinelli, Gyula Seres
DIW Weekly Report 43 / 2021

An Effective Federal Climate Change Act Needs Leading Indicators

To reach the climate targets, the course towards a climate-neutral society must be set now. However, the current monitoring instruments in the Climate Change Act do not provide sufficient information to policymakers and society on the effectiveness of policy instruments and programs, as they focus exclusively on greenhouse gas reduction targets, which are subject to uncertainty. Moreover, they only ...

2021| Daniela Fietze, Mats Kröger, Thorsten Müller, Karsten Neuhoff
DIW Wochenbericht 41 / 2021

Ein wirksames Klimaschutzgesetz braucht Frühindikatoren

Der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz sowie die Verpflichtung zum Erreichen von Klimaneutralität stellen neue Anforderungen an die Politik. Die Weichen für eine klimaneutrale Gesellschaft müssen jetzt gestellt werden. Die derzeit im Klimaschutzgesetz vorgesehenen Monitoringinstrumente sind jedoch nicht ausreichend, um zu erkennen, ob die Politikinstrumente und Programme ...

2021| Daniela Fietze, Mats Kröger, Thorsten Müller, Karsten Neuhoff
175 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up