Thema Umweltmärkte

clear
451 Ergebnisse, ab 1
Medienbeitrag

Die Erträge der Energiewende sind viel höher als die Kosten

Die Gewinne der Energiewende werden einfach ausgeblendet. Stattdessen werden Schreckensszenarien von ausufernden Kosten beleuchtet, mahnt Claudia Kemfert. Dieser Text von Claudia Kemfert erschien am 19. Mai 2021 im Handelsblatt. Bezeichnenderweise wird bei der Energiewende immerzu und fast nur nach den Kosten gefragt, während bei anderen Großprojekten gern der Nutzen im Vordergrund steht. ...

20.05.2021| Claudia Kemfert
Dossiers

Dossier Atomkraft

Am 11. März 2021 jährt sich die Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima zum zehnten Mal. Sie hat eindringlich vor Augen geführt, welche Gefahren von Kernkraft ausgehen. Das DIW Berlin forscht seit langem zu den Vor- und Nachteilen von Atomkraft und versammelt hier die letzten wichtigen Publikationen zu diesem Themenkomplex.

11.03.2021
Forschungsprojekt

The European and German Natural Gas Market in the Short and Long Run: Report on the Finalization and Commissioning of the Nord Stream 2 Pipeline Project

In this report, the role of the Nord Stream 2 pipeline project for the German and the European natural gas market was investigated in the short run and the long run. In the short run, no supply gap can be identified that would justify the speedy finalization of construction works on the Nord Stream 2 project. In the long run, there is no need for the Nord Stream 2 pipeline due to the German and...

Abgeschlossenes Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
Forschungsprojekt

Die kurz- und langfristige Bedarfsentwicklung im deutschen und europäischen Erdgasmarkt: Stellungnahme zur Fertigstellung und Inbetriebnahme des Nord Stream 2 Pipeline-Projekts

Im Rahmen eines Kurzgutachtens wurde die Bedeutung der Nord Stream 2 Pipeline für den deutschen und europäischen Erdgasmarkt kurz- und langfristig eingeordnet. Es wurde gezeigt, dass kurzfristig keine Deckungslücke in der Erdgasversorgung besteht, die eine zügige Fertigstellung des Nord Stream 2 Projekts notwendig machen würde. Langfristig besteht aufgrund der...

Abgeschlossenes Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
Monographien

Structural Supply Side Management in EU ETS: Reviewing the Market Stability Reserve

The review of the market stability reserve (MSR) is one of the key elements of the forthcoming reform of the EU ETS. This report assesses if the MSR is designed in a way that it can fulfil its pur-pose to provide sufficient supply-side flexibility under the cap. The authors discuss different op-tions for adapting and complementing the MSR parameters, such as the intake rate and thresholds for interventions, ...

Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt, 2021, 63 S.
(Climate Change ; 2021, 39)
| Aleksander Zaklan, Jakob Graichen, Verena Graichen, Hauke Hermann, Johanna Cludius
Monographien

Effectiveness, Spillovers, and Well-Being Effects of Driving Restriction Policies

We study the effectiveness, spillovers, and well-being effects of low emission zones in Germany, an emission-intensity-based driving restriction rapidly growing in popularity. Using regression discontinuity and group-time difference-in-differences designs, we show that previous estimates of the policy’s impact on traffic-related air pollution significantly underestimate its effectiveness. We provide ...

Berlin: DIW Berlin, 2021, 54 S.
(Working Paper / European Institute on Economics and the Environment ; 21-13)
| Luis Sarmiento, Nicole Wägner, Aleksandar Zaklan
DIW Wochenbericht 17 / 2021

E-Fuels: Ja, aber nicht für Pkw: Kommentar

2021| Wolf-Peter Schill
Zeitungs- und Blogbeiträge

Contra: E-Fuels, aber nicht für Pkw

In: Der Tagesspiegel (21.04.2021), [Online-Artikel] | Wolf-Peter Schill
DIW Wochenbericht 11 / 2021

Patient Erde: Wie klimagerecht ist „klimaneutral“? Kommentar

2021| Claudia Kemfert
451 Ergebnisse, ab 1
keyboard_arrow_up