Thema Ressourcenmärkte

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
551 Ergebnisse, ab 541
DIW Wochenbericht 32/33 / 2000

Klimaschutzpolitik auf dem richtigen Weg, aber weitere Schritte unabdingbar

Am 26. Juli 2000 hat das Bundeskabinett den vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit vorgelegten Zwischenbericht zum nationalen Klimaschutzprogramm verabschiedet. In diesem Bericht wird noch einmal das Ziel betont, die CO2-Emissionen in Deutschland bis 2005 um 25 % gegenüber 1990 zu reduzieren. Dieses Ziel wurde bereits im Jahre 1995 auf der damals in Berlin tagenden Weltklimakonferenz ...

2000| Hans-Joachim Ziesing
DIW Wochenbericht 3 / 2000

Weltrohstoffmärkte: intensiver Wettbewerb trotz zunehmender Konzentration

Die Globalisierung ist auch im Bergbau seit längerem in vollem Gange. Die deutliche Erhöhung der Angebotskonzentration bei einzelnen Rohstoffen auf wenige internationale Bergbaukonzerne war Anlass für Befürchtungen, sie könnte negative Auswirkungen auf den Wettbewerb und sogar auf die Versorgungssicherheit der deutschen Wirtschaft haben, die sich bislang weitgehend problemlos über den Weltmarkt mit ...

2000| Alfred Haid, Eberhard Wettig
Economic Bulletin 2 / 2000

Is Last Year's Rise in Energy Prices Really Dramatic? Editorial

2000| Hans-Joachim Ziesing
Monographien

Ecological Tax Reform in Germany: From Theory to Policy

Washington D.C.: AICGS, 2000, 36 S.
(Economic Studies Program Series ; 6)
| Michael Kohlhaas
Economic Bulletin 3 / 2000

Global Commodity Markets: Intense Competition Despite Increasing Concentration

2000| Alfred Haid, Eberhard Wettig
Monographien

Energiesparen - Klimaschutz, der sich rechnet: ökonomische Argumente in der Klimapolitik

Heidelberg: Physica-Verlag, 2000, 239 S.
(Technik, Wirtschaft und Politik : Schriftenreihe des Fraunhofer-Instituts für Systemtechnik und Innovationsforschung ; 43)
| Katrin Ostertag, Eberhard Jochem, Joachim Schleich, Rainer Walz, Michael Kohlhaas, Jochen Diekmann, Hans-Joachim Ziesing
DIW Wochenbericht 37 / 2000

Stürmisches Wachstum des Luftverkehrs setzt sich fort: Maßnahmen zur Stabilisierung der Schadstoffemissionen erforderlich und möglich

Der Luftverkehr ist, mit einer Verdoppelung in 10 Jahren, stärker gewachsen, als die anderen Verkehrsarten. Mit dieser Zunahme ist ein erheblicher Anstieg der Luftschadstoffemissionen verbunden, trotz der Erfolge der Luftfahrtindustrie, durch organisatorische und operationelle Maßnahmen sowie durch technische Verbesserungen der Triebwerke und des Fluggeräts den spezifischen Treibstoffverbrauch und ...

2000| Rainer Hopf, Hartmut Kuhfeld
Beiträge zur Strukturforschung 184 / 2000

Auswirkungen der weltweiten Konzentration in der Bergbauproduktion auf die Rohstoffversorgung der deutschen Wirtschaft

2000| Peter Eggert, Alfred Haid, Eberhard Wettig, Manfred Dahlheimer, Manfred Kruszona, Hermann Wagner
Gutachten / 2000

Arbeit und Ökologie: Verbundprojekt ; Abschlußbericht zum Projekt Nr. 97-959-3 ; gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung im Schwerpunkt "Perspektiven der Arbeitsgesellschaft"

2000| Stefan Bach, Jürgen Blazejczak, Dietmar Edler, Martin Gornig, Peter Krause, Volker Meinhardt, Erika Schulz, Gert Wagner, Hans-Joachim Ziesing, Rudolf Zwiener u.a.
551 Ergebnisse, ab 541
keyboard_arrow_up