DIW Berlin: Thema Klimapolitik

Thema Klimapolitik

clear
800 Ergebnisse, ab 1
Externe referierte Aufsätze

The Impact of Implementing a Consumption Charge on Carbon-Intensive Materials in Europe

The production of basic materials accounts for around 25% of global greenhouse gas emissions. Existing measures to reduce emissions from industry are limited due to a combination of competitiveness concerns and a lack of technological options ...

In: Climate Policy (2020), im Ersch. [online first: 2019-06-19] | Hector Pollitt, Karsten Neuhoff, Xinru Lin
Externe referierte Aufsätze

Emissions Trading in Regulated Electricity Markets

In: Climate Policy (2020), im Ersch. | William Acworth, Mariza Montes de Oca, Anatole Boute, Carlotta Piantieri, Felix Christian Matthes
Externe referierte Aufsätze

The Structure, Drivers and Policy Implications of the European Carbon Footprint

Policy to reduce the European Union’s (EU) carbon footprint needs to be grounded in an understanding of the structure and drivers of both the domestic and internationally traded components. Here we analyse consumption-based emission accounts (for the

In: Climate Policy (2020), im Ersch. [online first: 2019-07-20] | Richard Wood, Karsten Neuhoff, Dan Moran, Moana Simas, Michael Grubb, Konstantin Stadler
Externe referierte Aufsätze

Analyzing Climate and Energy Policy Integration: The Case of the Mexican Energy Transition

One of the main challenges faced by climate policy makers today is to design and implement policies capable of transferring climate policy goals into sectoral actions towards transformational pathways. Hence, climate policies need to be of cross ...

In: Climate Policy (2020), im Ersch. | Heiner von Lüpke, Mareike Well
Externe referierte Aufsätze

Lessons from Germany’s Hard Coal Mining Phase-Out: Policies and Transition from 1950 to 2018

German hard coal production ended in 2018, following the termination of subsidies. This paper looks at 60 years of continuous decline of an industry that employed more than 600,000 people, through a case study comparing Germany’s two largest hard ...

In: Climate Policy (2020), im Ersch. [online first: 2019-11-28] | Pao-Yu Oei, Hanna Brauers, Philipp Herpich
Externe referierte Aufsätze

The Challenges of Spatial and Temporal Aggregation: Modelling Issues, Applications, and Policy Implications: Editorial

In: Utilities Policy (2020), im Ersch. [online first: 2019-11-26] | Franziska Holz, Charikleia Karakostas, Anne Neumann
Medienbeitrag

Wir stehen am Beginn eines disruptiven Wandels hin zu mehr Klimaschutz

Wir stehen am Beginn eines disruptiven Wandels hin zu mehr Klimaschutz Der Klimawandel war eines der dominierenden Themen dieses Jahres. Doch trotz vieler Diskussionen blieb vieles nur in Ansätzen stecken. Immerhin kann man auf 2020 hoffen. Dieser Beitrag ist am 23. Dezember 2019 als Gastbeitrag auf Focus ONLINE erschienen. Ein Jahr der Widersprüche neigt sich dem ...

23.12.2019| Claudia Kemfert
Bericht

Neues Vierteljahrsheft zur Wirtschaftsforschung: Green Finance

Neues Vierteljahrsheft zur Wirtschaftsforschung: Green Finance Ob nun Zentralstaat, Kommune, Firma oder privater Haushalt, alle benötigen Finanzmittel für Investitionen und Konsum. Dies macht Finanzierung zu einem mächtigen Hebel, mit dem die grüne Transformation der gesamten Wirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene in Gang gesetzt und vorwärtsgetrieben werden .

20.12.2019| Dorothea Schäfer
Medienbeitrag

Brandenburgs Tesla-Dilemma

Brandenburgs Tesla-Dilemma Der Standpunkt im Tagesspiegel Background von Christian von Hirschhausen Brandenburgs Landesregierung steckt in einem Dilemma: Sie hat zugesagt, Teslas neue Elektroauto-Fabrik werde vollständig mit Ökostrom versorgt – obwohl das Land Spitzenreiter bei der Braunkohle ist. Damit setzt sich die Regierung selbst unter Druck, den Kohleausstieg zu ...

10.12.2019| Christian von Hirschhausen
800 Ergebnisse, ab 1