Thema Klimapolitik

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
1131 Ergebnisse, ab 11
Veranstaltung

Sustainable Finance for Climate Mitigation - The Role of the Financial Sector in Achieving Net-Zero

The financial sector has an important role in the transition towards a net-zero economy. Moderated by Prof. Dr. Karen Pittel (ifo Institute) this panel will discuss policy options for the financial sector. Karsten Löffler (Green and Sustainable Finance Cluster Germany) will hold a keynote on the recommendations of the German Sustainable Finance Committee. Four panelists will then add...

03.11.2021| Karen Pittel, Karsten Löffler, Kai Lessmann, Frank Schiemann, Christa Clapp, Franziska Schütze
Blog Marcel Fratzscher

Schluss mit den gigantischen Subventionen für Kohle, Öl und Gas

Die ökologische Transformation ist weniger teuer, als viele annehmen. Es wären ausreichend Finanzmittel vorhanden, wenn die Preise für fossile Energieträger stiegen. Die Empörung über steigende Energiepreise nimmt zu. Nicht nur das Benzin an der Zapfsäule wird teurer, viele Familien befürchten auch einen starken Anstieg der Heizkosten im bevorstehenden Winter. ...

02.11.2021| Marcel Fratzscher
Statement

COP26 – Deutschland sollte mit Klima-Allianz entschlossen vorangehen

Die Herausforderungen der UN-Klimakonferenz in Glasgow kommentiert Claudia Kemfert, Energieökonomin und Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), wie folgt:

01.11.2021| Claudia Kemfert
Veranstaltung

Wie kann der klimagerechte Umbau der Wirtschaft in Deutschland und Europa gelingen?

Der Ruf nach härteren Vorschriften seitens der Politik wird deutlich lauter: Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz COP26 in Glasgow sollte dies die neue Bundesregierung ermutigen, den klimagerechten Umbau der Wirtschaft erheblich schneller als bisher voranzubringen. Die zentrale Aufgabe der Europäische Investitionsbank dabei ist die Finanzierung von Projekten mit dem Fokus auf saubere...

27.10.2021| Ambroise Fayolle, Christian Schubert, Marcel Fratzscher, Claudia Kemfert, Sabine Fiedler
Video

Wie kann der klimagerechte Umbau der Wirtschaft in Deutschland und Europa gelingen?

Der Ruf nach härteren Vorschriften seitens der Politik wird deutlich lauter: Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz COP26 in Glasgow sollte dies die neue Bundesregierung ermutigen, den klimagerechten Umbau der Wirtschaft erheblich schneller als bisher voranzubringen. Die zentrale Aufgabe der Europäische Investitionsbank dabei ist die Finanzierung von Projekten mit dem Fokus auf saubere Energien, Energie...

25.10.2021| Veranstaltungsrückblick
Medienbeitrag

Die Energiewende ist nicht das Problem, sondern die Lösung

Der starke Preisanstieg bei Öl und Gas hat die Diskussion um die Energiewende neu entfacht. Doch die künftige Bundesregierung sollte sich davon nicht beirren lassen und das Tempo beim Ausbau erneuerbarer Energien sogar noch erhöhen, schreibt Claudia Kemfert im Gastbeitrag. Dieser Gastbeitrag erschien am 25. Oktober 2021 beim Merkur. Und ewig grüßt das Murmeltier: Die Preise ...

25.10.2021| Claudia Kemfert
Medienbeitrag

Claudia Kemfert bei Anne Will

"Die Ampel im Aufbrauch - ist Rot-Grün-Gelb finanzierbar?", lautete das Thema der Anne-Will-Sendung vom 24.10.2021. Zu Gast war Claudia Kemfert, die unter anderem mit Olaf Scholz und Robert Habeck diskutierte. Die Sendung kann in der ARD-Mediathek angesehen werden.

24.10.2021| Claudia Kemfert
Bericht

Neues von der Wissenschaftsplattform Sustainable Finance

Zum Start ins zweite Projektjahr widmen sich die Mitglieder der Wissenschaftsplattform in Policy Brief 9/2021 der überarbeiteten Sustainable-Finance-Strategie der EU. Ihr Fazit: Die Strategie bietet vielversprechende Ansätze, lässt aber an vielen Stellen Dynamik und Dringlichkeit vermissen. Darüber hinaus freut sich das Forschungsnetzwerk über ein neu gestaltetes Erscheinungsbild sowie ...

18.10.2021| Franziska Schütze, Bastian Tittor
Pressemitteilung

Klimaschutzgesetz muss ergänzt werden, damit Klimaneutralität erreicht werden kann

Wirksamkeit des Klimaschutzgesetzes laut Analyse des DIW Berlin und der Stiftung Umweltenergierecht noch nicht ausreichend – Exakte Emissionsminderungsdaten zu verzögert, um bei Zielverfehlung wirkungsvoll gegenzusteuern – Externe Faktoren wie Pandemie überlagern klimapolitische Fortschritte – Ergänzende Frühindikatoren erforderlich – Mit ihnen könnten ...

13.10.2021
1131 Ergebnisse, ab 11
keyboard_arrow_up