DIW Berlin: Thema Klimapolitik

Thema Klimapolitik

clear
834 Ergebnisse, ab 21
Veranstaltung

Green Finance - Wie kann der Finanzsektor zu den Klimazielen beitragen?

Ob nun Zentralstaat, Kommune, Firma oder privater Haushalt, alle benötigen Finanzmittel für Investitionen und Konsum. Dies macht Finanzierung zu einem mächtigen Hebel, mit dem die grüne Transformation der gesamten Wirtschaft auf ...

06.12.2019| Claudia Kemfert, Dorothea Schäfer
Pressemitteilung

Strikte Mindestabstände bremsen Ausbau der Windenergie

Aktuelle DIW-Studie zeigt, dass Abstandsregelung für Windräder in Bayern Ausbau der Windenergie um 90 Prozent gedrosselt hat – Ergebnisse lassen sich auf 1000-Meter-Regelung im Bund übertragen: Starke Einbrüche sind auch hier zu erwarten – Akzeptanz für Windenergieanlagen ist eher mit stärkerer finanzieller Beteiligung der Kommunen zu erreichen Der ...

28.11.2019
Blog Marcel Fratzscher

Klimaschutz ist kluge Wirtschaftspolitik

Klimaschutz ist kluge Wirtschaftspolitik Häufig wird behauptet, Klimaschutz koste Wirtschaftswachstum, da Jobs verloren gehen und Unternehmensgewinne sinken. Aber diese Kritik ist nicht gerechtfertigt. Kolumne Dieser Beitrag ist am 22. November 2019 der ZEIT ONLINE–Kolumne Fratzschers Verteilungsfragen erschienen. Hier finden Sie alle Beiträge von Marcel Fratzscher.

25.11.2019| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Klimaschutz rettet die Freiheit künftiger Generationen

Klimaschutz rettet die Freiheit künftiger Generationen Klimaschutz, das schränkt uns nur ein, da wird unsere individuelle Freiheit beschnitten, sagen Gegner. Dabei ist es der Klimawandel, der Wohlstand und Freiheit reduziert. Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz spitzte vor Kurzem die Bedenken der Klimaschutzgegnerinnen und -gegner in der Formulierung zu: "Es geht gegen unsere

21.10.2019| Marcel Fratzscher
Statements

Das Klimapaket ist ein erster wichtiger Schritt

Das von der Koalition beschlossene Klimapaket kommentiert Karsten Neuhoff, Leiter der Abteilung Klimapolitik am DIW Berlin, wie folgt:

20.09.2019| Karsten Neuhoff
Blog Marcel Fratzscher

Die gefährliche Abhängigkeit vom Öl

Die gefährliche Abhängigkeit vom Öl Ein Klimapaket reicht nicht aus, um Deutschland stärker von fossilen Brennstoffen zu lösen. Weltweite Konflikte können der hiesigen Wirtschaft erheblich schaden. Der  Angriff auf die saudi-arabischen Ölfelder  sorgt für Unruhe und schürt Ängste. Nicht nur die Sorge vor einer weiteren Eskalation im Nahen Osten ...

20.09.2019| Marcel Fratzscher
Dossiers

Dossier CO2-Bepreisung

Die Klimaschutzdebatte konzentriert sich derzeit darauf, wie der Ausstoß von Treibhausgasen politisch und ökonomisch am effektivsten gesenkt werden kann. Immer mehr in den Fokus rückt dabei eine verstärkte Bepreisung von Kohlendioxid (CO2), vor allem im Verkehrs- und Gebäudesektor. Für die CO2-Bepreisung sind mehrere Wege denkbar: die Ausdehnung des EU ...

18.09.2019
Medienbeitrag

Mit einem Emissionshandel wird das nichts

Mit einem Emissionshandel wird das nichts Die Union besteht auf einem Emissionshandel für Wärme und Verkehr. Doch nur eine CO2-Steuer wirkt schnell genug. Wer das Klima schützen will, kommt an ihr nicht vorbei. Prinzipiell ist so ein Emissionshandel eine super Sache: Er garantiert, dass die Emissionsziele eingehalten werden. Er verteuert den CO2-Ausstoß gleichmäß

18.09.2019| Stefan Bach, Claudia Kemfert
Berlin Seminar on Energy and Climate Policy

Policies to support basic materials’ pathway to climate neutrality

In line with the continuously carbon-intensive consumption patterns of our societies, the steel, cement and other basic materials still used in end-use sectors and products across our economies entail 25% of global greenhouse gas emissions and 2/3 of ...

13.09.2019| Olga Chiappinelli
834 Ergebnisse, ab 21