Direkt zum Inhalt

Thema Immobilien und Wohnen

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
77 Ergebnisse, ab 71
  • Externe Monographien

    Information Tools for Energy Demand Reduction in Existing Residential Buildings

    Conducting a building thermal efficiency retrofit (or further thermal retrofit) is a long and relatively complex decision-making process involving building owners, managers, residents/tenants, and construction industry professionals. A variety of information instruments exists to support participants at each stage of this process. This paper highlights the existing literature on information instruments ...

    Berlin: CPI ; DIW, 2011, 32 S.
    (CPI Report)
    | Aleksandra Novikova, Hermann Amecke, Karsten Neuhoff, Kateryna Stelmakh, Bernadett Kiss, Clemens Rohde, Elisa Dunkelberg, Julika Weiß, Kaisa Matschoss, Sarah Darby
  • Externe Monographien

    Informationsinstrumente zur Förderung von Energieeinsparungen im Wohngebäudebestand

    Eine energetische Gebäudesanierung (Sanierung zur Erhöhung der Energieeffizienz) erfordert einen langen, relativ komplexen Entscheidungsprozess für Gebäudeeigentümer, -verwalter, Mieter sowie Bauhandwerker. Es gibt verschiedene Möglichkeiten diese Akteure in Ihren Entscheidungen durch gezielte Informationen zu unterstützen. Der vorliegende Beitrag beleuchtet anhand der vorhandenen Literatur eine Vielzahl ...

    Berlin: CPI ; DIW, 2011, 33 S.
    (CPI Report)
    | Aleksandra Novikova, Hermann Amecke, Karsten Neuhoff, Kateryna Stelmakh, Bernadett Kiss, Clemens Rohde, Elisa Dunkelberg, Julika Weiß, Kaisa Matschoss, Sarah Darby
  • Externe Monographien

    Erfüllung der Ziele des Energiekonzepts für Wohngebäudesanierungen: Wirtschaftlichkeit, finanzielle Unterstützung und eingesparte Energie

    Die Bundesregierung hat sich im Energiekonzept das Ziel gesetzt, den Primärenergiebedarf im Gebäudesektor um 80% bis 2050 zu reduzieren und die energetische Sanierungsrate von 0,8% auf 2% zu erhöhen. Das 2% Ziel liegt unter der derzeitigen 3%igen1 allgemeinen Sanierungsrate von Außenwänden von Altbauten und ist daher erreichbar, selbst wenn die Regierung nur Gebäude adressiert, die sowieso einer allgemeinen ...

    Berlin: CPI ; DIW, 2011, 17 S.
    (CPI Brief)
    | Karsten Neuhoff, Hermann Amecke, Kateryna Stelmakh, Anja Rosenberg, Aleksandra Novikova
  • Externe Monographien

    Steueranreize zur Förderung energetischer Sanierungen

    Die deutsche Bundesregierung hat das Ziel gesetzt, den Primärenergiebedarf im Gebäudesektor um 80% bis zum Jahr 2050 zu senken und eine energetische Sanierungsrate von 2% zu erreichen. Umfassende, tiefe Sanierungen im Gebäudebestand sind notwendig um beide Ziele zu erreichen. Daher untersucht die Bundesregierung zurzeit, welche Rolle Steueranreize dabei spielen können, diese Sanierungen anzustoßen ...

    Berlin: CPI ; DIW, 2011, 5 S.
    (CPI Brief)
    | Karsten Neuhoff, Hermann Amecke, Aleksandra Novikova, Kateryna Stelmakh, Jeff Deason, Andrew Hobbs
  • Externe Monographien

    Drivers of Thermal Retrofit Decisions: A Survey of German Single- and Two-Family Houses

    The German government is committed to reducing the primary energy demand of buildings by 80% by 2050. This requires increasing the rate of thermal retrofits from the current 0.8% to 2.0% per year. To explore how new and existing policies and programs could deliver the increased retrofit rate, this paper examines the thermal efficiency retrofit decision-making process among owners of single- and two-family ...

    Berlin: CPI ; DIW, 2011, 14 S.
    (CPI Report)
    | Aleksandra Novikova, Ferdinand Vieider, Karsten Neuhoff, Hermann Amecke
  • Externe Monographien

    Beweggründe für Sanierungsentscheidungen: eine Umfrage unter Ein- und Zweifamilienhausbesitzern

    Die Bundesregierung hat beschlossen, den Primärenergiebedarf von Gebäuden bis 2050 um 80 % zu senken. Dazu muss die energetische Sanierungsrate von derzeit 0,8 % auf 2,0 % pro Jahr gesteigert werden. Um festzustellen, wie durch neue und bestehende Politikinstrumente diese Steigerung der Sanierungsrate erreicht werden kann, untersucht die vorliegenden Studie den Prozess der Entschei-dungsfindung den ...

    Berlin: CPI ; DIW, 2011, 14 S.
    (CPI Report)
    | Aleksandra Novikova, Ferdinand Vieider, Karsten Neuhoff, Hermann Amecke
  • Externe Monographien

    Thermal Efficiency Retrofit of Residential Buildings: The German Experience

    The German government has committed to reducing the primary energy demand of buildings by 80% by 2050. Achieving this reduction will require foremost efficiency improvements, with a first milestone of a 20% reduction in heat demand levels by 2020. Given that about 80% of today's building stock will remain in place beyond 2050,thermal retrofit of this existing building stock is essential (Figure 1). ...

    Berlin: CPI ; DIW, 2011, 13 S.
    (CPI Report)
    | Karsten Neuhoff, Hermann Amecke, Aleksandra Novikova, Kateryna Stelmakh
77 Ergebnisse, ab 71
keyboard_arrow_up