Direkt zum Inhalt

Thema Immobilien und Wohnen

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
285 Ergebnisse, ab 21
Diskussionspapiere 1927 / 2021

Rent Price Control – Yet Another Great Equalizer of Economic Inequalities? Evidence from a Century of Historical Data

The long-run U-shaped patterns of economic inequality are standardly explained by basic economic trends (Piketty’s r>g), taxation policies, or “great levelers,” like catastrophes. This paper argues that housing policy, in particular rent control, is a neglected explanatory factor in understanding overall inequality. We hypothesize that rent control could decrease overall housing wealth, lower incomes ...

2021| Konstantin A. Kholodilin, Sebastian Kohl
DIW Weekly Report 1/2 / 2021

German Construction Industry Remains on Its Path of Growth during the Coronavirus Recession

The coronavirus pandemic has led to a deep worldwide economic crisis. In many countries, the construction industry has been impacted. In Germany, however, construction activity is one of the economic sectors that has remained largely stable: In 2020, the total construction volume in Germany is expected to have increased by around four percent to 444 billion euros after increasing by around eight percent ...

2021| Martin Gornig, Claus Michelsen, Laura Pagenhardt
DIW Wochenbericht 1/2 / 2021

Bauwirtschaft trotzt der Corona-Krise – dennoch ruhigeres Geschäft im Jahr 2021

Die Corona-Pandemie hat weltweit zu einer schweren wirtschaftlichen Krise geführt. In vielen Ländern ist auch die Bauwirtschaft erheblich beeinträchtigt. In Deutschland hingegen zählt die Bautätigkeit zu den Wirtschaftszweigen mit bisher weitgehend stabilem Geschäft. So dürfte das gesamte Bauvolumen in Deutschland nach rund acht Prozent im vorvergangenen Jahr im Corona-Jahr 2020 nominal immer noch ...

2021| Martin Gornig, Claus Michelsen, Laura Pagenhardt
DIW Wochenbericht 1/2 / 2021

Bauwirtschaft ist deutlich weniger krisengeschüttelt als andere Branchen: Interview

2021| Claus Michelsen, Erich Wittenberg
Monographien

Strukturdaten zur Produktion und Beschäftigung im Baugewerbe: Berechnungen für das Jahr 2020

Bonn: BBSR, 2021, 39 S.
(BBSR-Online-Publikation ; 2021, 32)
| Martin Gornig, Claus Michelsen, Hanna Révész
DIW Wochenbericht 51/52 / 2021

Immobilienpreisblasen: Gefahr steigt regional – Korrekturen in nächsten Jahren möglich

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen weiter – ungeachtet der wirtschaftlichen Verwerfungen infolge der Corona-Pandemie. Eigenheime und Eigentumswohnungen kosteten in den 114 größten Städten Deutschlands in diesem Jahr im Durchschnitt neun Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Auch die Mieten stiegen weiter, allerdings deutlich weniger stark. Nicht nur die zunehmende Diskrepanz in der Entwicklung ...

2021| Konstantin A. Kholodilin, Claus Michelsen
DIW Wochenbericht 51/52 / 2021

Wohnungspreise sind zumindest in Großstädten auch durch Spekulation getrieben: Interview

2021| Konstantin A. Kholodilin, Erich Wittenberg
DIW Wochenbericht 50 / 2021

Mietensteuer könnte 100 000 bezahlbare Wohnungen in Berlin finanzieren: Kommentar

2021| Stefan Bach, Claus Michelsen
285 Ergebnisse, ab 21
keyboard_arrow_up