DIW Berlin: Thema Energiewirtschaft

Thema Energiewirtschaft

clear
2034 Ergebnisse, ab 1
Medienbeitrag

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz muss erneuert werden

Obwohl sich die Erneuerbaren Energien am Markt behaupten, wird ihnen auf politischer Ebene das Leben schwer gemacht. Deshalb braucht es dringend eine EEG-Version 4.0.

31.03.2020| Claudia Kemfert
Pressemitteilung

Atomkraft verliert weltweit an Bedeutung – Lediglich vier Länder bereiten Atomeinstieg vor

Zahl der fälligen Rückbauten von Atomreaktoren bis 2030 übersteigt die Zahl der Neubauprojekte um ein Vielfaches – Nur vier Länder setzen erstmals auf Atomkraft in ihrem Land – Anteil der Atomkraft an der weltweiten Stromerzeugung bleibt gering. Im Zuge der Klimaschutzdebatte wird vielfach über die Atomkraft als „saubere“ Alternative debattiert. ,

11.03.2020
Audio

11.03.2020| Wochenberichtsinterview
Medienbeitrag

Europas Green Deal - Große Chancen, große Aufgabe

Europas Green Deal - Große Chancen, große Aufgabe Dieser Text von Karsten Neuhoff erschien am 14.2.2020 als Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau . Link zum Artikel Europa hat sich große Ziele gesetzt: Mit dem European Green Deal hat sich unser Kontinent vorgenommen, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Der Weg dorthin ist noch weit. Der Begriff Deal bezieht sich auf Franklin

14.02.2020| Karsten Neuhoff
Sustainable Finance

Workshop Sustainable Finance und die Transformation der Realwirtschaft

In dem Workshop wurden gemeinsam Lösungsansätzen diskutiert, wie Sustainable Finance die Transformation hin zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Wirtschaft begleiten und unterstützen kann.

17.01.2020
Sustainable Finance

Workshop on Sustainable Finance and the Transformation of the Real Economy

This workshop focused on the question, how the financial market can accompany and support the transformation towards a climate-neutral and sustainable economy.

17.01.2020
Zeitungs- und Blogbeiträge

Das EEG muss erneuert werden

In: Handelsblatt (30.03.2020), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
Sonstige Publikationen des DIW / Monographien

Darstellung der Investitionen in die energetische Gebäudesanierung in Deutschland 2010 bis 2018: Bericht

2020| Martin Gornig, Christian Kaiser
Monographien

EU ETS up to 2030: Adjusting the Cap in Light of the IPCC1.5°C Special Report and the Paris Agreement: Ressortforschungsplan

Wir leiten ein mit dem Pariser Übereinkommen kompatibles EU-ETS-Budget auf Basis von Kosteneffizienzkriterien her mit dem Ziel, die globale Erwärmung mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 bis 66% auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen und übersetzen es in einen Pfad der Cap-Reduktion. Unsere Berechnungen ergeben ein Budget von ca. 30 Gt CO2e für das EU ETS für 2016-2050. Unter aktuellen ETS-Parametern We

Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt, 2020, 33 S.
(Climate Change ; 2020, 07)
| Aleksandar Zaklan, Jakob Wachsmuth, Vicki Duscha
DIW Wochenbericht 11 / 2020

Atomkraft international: Ausbaupläne von Newcomer-Ländern vernachlässigbar

Atomkraft spielt in der globalen Primärenergieversorgung mit 4,4 Prozent eine geringe und rückläufige Rolle. Der aktuelle Kraftwerkspark ist überaltert, ca. 200 Abschaltungen im kommenden Jahrzehnt stehen lediglich 46 Neubauprojekte gegenüber. Dennoch verbreitet die Atomwirtschaft, insbesondere die World Nuclear Association (WNA), das Narrativ eines großen Interesses vieler Länder an der Neu

2020| Lars Sorge, Claudia Kemfert, Christian von Hirschhausen, Ben Wealer
2034 Ergebnisse, ab 1