DIW Berlin: Thema Energiewirtschaft

Thema Energiewirtschaft

clear
2034 Ergebnisse, ab 1971
Sonderhefte 92 / 1972

Entwicklungstendenzen des Energieeinsatzes in der deutschen Elektrizitätswirtschaft

1972| Manfred Liebrucks ; Hildebrand Kummer
Sonderhefte 91 / 1972

Grundlagen einer regionalwirtschaftlich orientierten Energiepolitik im norddeutschen Raum

1972| Manfred Liebrucks ; Hildebrand Kummer
Gutachten / 1972

Sicherung der Energieversorgung für die Bundesrepublik Deutschland: Gemeinschaftsgutachten der Institute

1972| Manfred Liebrucks, H. W. Schmidt, D. Schmitt unter Mitarb. von R. Arntzen, H. Bauer, U. Dolinski, B. Karrenberg, H. Kummer, H. Manchen, E. Wilch, H. J. Ziesing
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 1970

Der industrielle Stromverbrauch West-Berlins: Niveau und Entwicklung im interregionalen Vergleich

This analysis begins with an examination of the development of "relative power consumption" of Berlin industry in the period 1958 through 1968. Relative power consumption is measured by means of two indices: power coefficient (power consumption in kwh per DM 1000 of net production) and power intensity (power consumption in kwh per man hour). In a further step, Berlin industry is compared to other

1970| Peter Ring
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 2 / 1970

Energiewirtschaftliche Verflechtung in der Bundesrepublik Deutschland und in Berlin (West): ein Vergleich für das Jahr 1962 aufgrund der Input-Output-Rechnung

Vor mehr als einem Jahr ist damit begonnen worden, die Input-Output-Rechnung des DIW auch für energiewirtschaftliche Untersuchungen - zunächst für den Zeitraum 1954 bis 1960- nutzbar zu machen. Im folgenden wird auf der Grundlage der im DIW für 1962 erstellten Matrizen ein interregionaler Vergleich der Energieintensität zwischen der Wirtschaft der Bundesrepublik (einschl. Saarland und Berlin The

1970| Käthe Koch
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 3 / 1970

Eine langfristige Projektion des Energieverbrauchs in der Bundesrepublik Deutschland

The projection of final energy demand is carried out by means of various estimation procedures. Assumptions made on the development of GNP (assumed annual growth 4-5 per cent real) in the Federal Republic of Germany are of key importance. Given the assumed GNP growth, final demand increases from 212 million metric ton bituminous coal units (1968) to 404 million metric ton BCU in 1985. Primary

1970| Manfred Liebrucks, Hildebrand Kummer
2034 Ergebnisse, ab 1971