DIW Berlin: Thema Digitalisierung

Thema Digitalisierung

clear
660 Ergebnisse, ab 21
Kommentar

Künstliche Intelligenz verhindert Diskriminierung? Muss nicht – kann aber! Kommentar von Gert G. Wagner

Algorithmen in Form mathematisch-statistischer Verfahren diskriminieren nicht, heißt es oft. Das stimmt aber nicht. Algorithmen sind weder per se neutral, noch ist es unmöglich, dass sogenannte selbstlernende Systeme diskriminieren, ganz im Gegenteil. Gerade bei diesen ist die Gefahr einer systematischen Diskriminierung durch die erlernten Modell groß, denn sie wer den auf

15.05.2019| Gert G. Wagner
Weekly Report

Artificial intelligence and big data can help contain resistance to antibiotics

by  Michael Ribers and Hannes Ullrich Improving physicians’ prescription practices is a primary strategy for countering the rise in resistance to antibiotics. This would prevent physicians from incorrectly prescribing antibiotics, one of the main causes of antibiotic resistance. The increasing availability of medical data and methods of machine learning provide an opportunity to

07.05.2019| Michael Ribers, Hannes Ullrich
Pressemitteilung

Künstliche Intelligenz kann beim Kampf gegen Antibiotikaresistenzen helfen

Studie am DIW Berlin zeigt: Systematische Analyse umfassender Patientendaten mit einem Algorithmus hilft, Antibiotika bei Harnwegsinfektionen gezielter zu verschreiben – Breiterer Einsatz von Künstlicher Intelligenz im deutschen Gesundheitssystem mit Potential, aber durch dezentrale Struktur erschwert

07.05.2019
Interview

"KI ersetzt den Arzt nicht, kann aber bei der Diagnose eine wertvolle Hilfe sein": Interview mit Hannes Ullrich

Herr Ullrich, Sie haben am Beispiel von Antibiotikaverschreibungen in Dänemark untersucht, wie datenbasierte Vorhersagen helfen können Antibiotikaresistenzen einzudämmen. Warum haben Sie diese Untersuchung mit Daten aus Dänemark gemacht? Wir konnten diese Studien in Dänemark machen, weil dort insbesondere das Gesundheitssystem eine zentralisierte Datenverarbeitung nutzt

07.05.2019| Hannes Ullrich
Veranstaltung

5th BCCP Forum

Leibniz ScienceCampusBerlin Centre for Consumer Policies (BCCP) Forum The Forum will bring together all BCCP fellows in law and economics who are engaged in the activities of the science campus. We will have the opportunity to learn about each other’s research during short presentations by the different partner institutions followed by open discussion. The objective of the meeting is to

08.04.2019
Blog Marcel Fratzscher

Vergesst die Schwarze Null!

Vergesst die Schwarze Null! Sparen ist eine deutsche Obsession und nicht immer sinnvoll. Der Investitionsstau in Deutschland wird zu einer immer größeren Bedrohung für Wachstum und Wohlstand. Wir brauchen schnellstens einen Kurswechsel in der Finanzpolitik. Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat kürzlich für Aufsehen gesorgt, als er bekannt gab, dass dem Bundeshaushalt

04.03.2019| Marcel Fratzscher, Claus Michelsen
Seminar Series on Research in Development Economics

Social media and protests in China

21.02.2019| David Strömberg
Kommentar

Selbstbestimmung als „default setting“: Kommentar von Jürgen Schupp

Bereits vor rund zehn Jahren hat der Publizist Frank Schirrmacher auf die sich abzeichnenden „dunklen Seiten“ der Digitalisierung aufmerksam gemacht und als künftigen zentralen (Weiter)-Bildungsauftrag die Unterscheidung zwischen wichtiger und unwichtiger Information identifiziert. In seinem Buch „Payback“ heißt es: „Schulen müssen Computer als

06.02.2019| Jürgen Schupp
Berlin Applied Micro Seminar (BAMS)

How Effective Is Black-box Digital Consumer Profiling and Audience Delivery?: Evidence from Field Studies

BAMS is a joint seminar by the DIW Berlin, the Hertie School of Governance, the HU Berlin and the WZB.

04.02.2019| Catherine E. Tucker (Massachusetts Institute of Technology)
Berlin Lunchtime Meeting

Investment, technological change and skills: Germany and the EU

Growing downside risks to the economic outlook, together with well-known structural weaknesses, make still more pressing the need for strong reflection on European policy priorities. How can we improve productivity and competitiveness in the EU and in Germany? Is current investment adequate given crisis legacies and the challenges lying ahead? What strategies are needed to foster innovation as a

31.01.2019| Debora Revoltella, Klaus Guenter Deutsch, Florian Moritz
660 Ergebnisse, ab 21