Direkt zum Inhalt

Thema Unternehmen

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
406 Ergebnisse, ab 351
DIW Wochenbericht 25 / 2008

Fortschritte bei der Exportorientierung von Dienstleistungsunternehmen

Im Zuge der zunehmenden Internationalisierung der deutschen Wirtschaft ist auch eine wachsende Exportorientierung der deutschen Dienstleistungswirtschaft zu erwarten. Über das Exportverhalten von Anbietern unternehmensnaher Dienstleistungen ist jedoch im Gegensatz zu Industrieunternehmen bislang wenig bekannt. Auf der Basis der im Jahr 2000 eingeführten Strukturerhebung im Dienstleistungsgewerbe ist ...

2008| Alexander Eickelpasch
Weekly Report 5 / 2008

Export Orientation of Service Companies on the Increase

In the course of increasing internationalisation of the German economy, growth in export can also be expected for the German service sector. However, there has only been limited information about the export behaviour of German service companies so far. This gap can be closed to some extent by statistics existing since 2000. This study confirms that export orientation increased between 2000 and 2005. ...

2008| Alexander Eickelpasch
DIW Wochenbericht 46 / 2008

Auslandsforschung deutscher Unternehmen: kaum Belege für Abwanderung

Die Analyse der Patentanmeldungen deutscher Unternehmen am Europäischen Patentamt zeigt: Die Unternehmen lenken ihre Forschungsaktivitäten im Ausland vor allem in die Hochtechnologiebereiche, in denen sie seit langem besonders intensiv forschen. Dies sind die Elektrotechnik, Steuerungstechnik, Antriebstechnik, Wärmetechnik, Mechanik und Verkehrstechnik. Die Internationalisierung basiert dabei auf der ...

2008| Heike Belitz, Jens Schmidt-Ehmcke, Petra Zloczysti
DIW Wochenbericht 10 / 2008

InnoNet - eine wirkungsvolle Förderung großer FuE-Verbünde für den Mittelstand steht vor dem "Aus"

Seit 1999 fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Programm "Förderung von innovativen Netzwerken (InnoNet)" größere Verbundprojekte zwischen öffentlichen Forschungseinrichtungen und mehreren kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Die Unternehmen kommen in diesem Programm nicht unmittelbar in den Genuss von Fördergeldern, sondern müssen sich mit Eigenleistungen am Projekt ...

2008| Heike Belitz, Rüdiger Eschenbach, Kathleen Toepel
Diskussionspapiere 722 / 2007

Downsizing in German Chemical Manufacturing Industry during the 1990s: Why Small Is Beautiful?

German chemical manufacturing industry is marked by two major structural changes during 1992-2004. Firstly, number of firms was ranging extensively: from 676 to 901, while only 96 firms represented balanced panel. Secondly, size of the firm dropped considerably-by 88%. This paper is intended to shed light on both phenomena. Based on reliable census data analysis suggests the former evidence be explained ...

2007| Oleg Badunenko
Weitere Aufsätze

Dienstleistungen im internationalen Wettbewerb: Trends der Globalisierung

In: Mit Dienstleistungen in die Zukunft
Köln : TÜV Rheinland
S. 45-48
| Alexander Eickelpasch
Gutachten / 2007

Wirkungsanalyse zur Maßnahme Förderung von innovativen Netzwerken (InnoNet): Phase 3

2007| Heike Belitz, Rüdiger Eschenbach, Kathleen Toepel
Diskussionspapiere 706 / 2007

Entrepreneurs' Gender and Financial Constraints: Evidence from International Data

This paper studies gender discrimination against entrepreneurs by financial institutions. Based on the Business Environment and Enterprise Performance Survey (BEEPS) that covers firms in several countries of Western Europe as well as in the transition countries of Eastern Europe, our analysis suggests that female-managed firms are less likely to obtain a bank loan compared with male-managed counterparts. ...

2007| Alexander Muravyev, Dorothea Schäfer, Oleksandr Talavera
406 Ergebnisse, ab 351
keyboard_arrow_up