Thema Unternehmen

clear
1172 Ergebnisse, ab 11
Statement

Verlängerung der Corona-Maßnahmen war unausweichlich, eingeschlagene Strategie wohl aber unzureichend

DIW-Präsident Marcel Fratzscher kommentiert die aktuellen Beschlüsse des Bund-Länder-Treffens zum weiteren Corona-Kurs wie folgt:

20.01.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Das Impfdesaster, an dem wir alle Mitschuld tragen

Dieser Text erschien am 6.1.2021 als Gastbeitrag im SPIEGEL., Die EU hat bei der Planung der Impfkampagne einiges richtig gemacht – und einen entscheidenden, leider aber fast zwangsläufigen Fehler. Dessen Wurzeln liegen tief: in einer völlig verqueren öffentlichen Fehlerkultur., Die hochemotionale Debatte über die schleppende Verteilung von Impfstoffen richtet nachhaltigen ...

06.01.2021
Blog Marcel Fratzscher

2021 könnte zum Jahr der Ernüchterung werden

Dieser Text erschien am 1.1.2021 als Gastbeitrag im Tagesspiegel., Viele Wirtschaftsprognosen gehen von einer kräftigen Erholung in diesem Jahr aus. Das dürfte sich als Illusion erweisen. Selten in den vergangenen Jahrzehnten war die Ungewissheit für die Menschen und die Wirtschaft größer als heute. Selten waren Prognosen – sei es zu Gesundheit oder Wirtschaft – ...

04.01.2021| Marcel Fratzscher
Blog Marcel Fratzscher

Ich bin ein Quotenmann

Seit Jahrhunderten sind wir Männer privilegiert. Wenn jetzt eine Frauenquote in Unternehmen gilt, bringt das nicht nur Chancengleichheit. Es nützt auch den Männern., Die Entscheidung, eine Frauenquote in Vorständen einzuführen, hat in den vergangenen Wochen viele Diskussionen ausgelöst. Für die einen ist ein solches Gesetz ein Eingriff in die Freiheit von Unternehmen, ...

04.01.2021| Marcel Fratzscher
Statement

Verlängerung des Lockdowns ist aus wirtschaftlichen und gesundheitlichen Gründen unvermeidbar

Morgen entscheidet die Kanzlerin gemeinsam mit den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten auf dem Bund-Länder-Treffen über eine Verlängerung des Lockdowns. Viele Länder haben sich bereits dafür ausgesprochen. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), kommentiert die anstehende Entscheidung:

04.01.2021| Marcel Fratzscher
Externe referierte Aufsätze

The Effectiveness of Interventions to Reduce Informality in Low- and Middle-Income Countries

Labor markets in low- and middle-income countries are characterized by high levels of informality. A multitude of interventions have been implemented to increase the formalization of firms and workers, including information campaigns, simplified registration procedures, reductions of payroll taxes, and interventions enforcing formalization. We compile a database of 170 impact estimates from 38 academic ...

In: World Development 138 (2021), 105256, 19 S. | Jonas Jessen, Jochen Kluve
DIW Wochenbericht 7 / 2021

Unternehmen und Staat müssen den Restart gemeinsam angehen: Kommentar

2021| Martin Gornig
DIW Wochenbericht 8 / 2021

Der faule Kompromiss beim Lieferkettengesetz: Kommentar

2021| Marcel Fratzscher
Zeitungs- und Blogbeiträge

Der faule Kompromiss beim Lieferkettengesetz

In: Die Welt (17.02.2021), S. 2 | Marcel Fratzscher
SOEPpapers 1121 / 2021

Job Placement via Private vs. Public Employment Agencies: Investigating Selection Effects and Job Match Quality in Germany

Employment agencies aim to match individuals to appropriate jobs. There are public and private employment agencies, which co-exist in many countries. Selection effects may be relevant in the sense that private agencies potentially engage in ‘cream-skimming’ by prioritizing highly qualified workers. The resulting job match quality is also important from an individual, a firm, and a society perspective. ...

2021| Adam Ayaita, Christian Grund, Lisa Pütz
1172 Ergebnisse, ab 11
keyboard_arrow_up