Thema Produktivität

clear
131 Ergebnisse, ab 11
Diskussionspapiere 1849 / 2020

Testing the Superstar Firm Hypothesis

The superstar firms model provides a compelling explanation for two simultaneously occurring phenomena: the rise of concentration in industries and the fall of labor shares. Our empirical analysis confirms two of the underlying assumptions of the model: the market share increases and the labor share decreases with increasing firm-level total factor productivity, providing support for the superstar ...

2020| Alexander Schiersch, Caroline Stiel
Externe referierte Aufsätze

Transformational Strategies and Productivity Growth: A Transformational‐Activities Perspective on Stagnation in the New‐Normal Business Landscape

Declines in productivity growth substantially explain new‐normal business stagnation; yet in order to address situations of slack productivity growth, firms can choose from six generic transformational strategies: retirement, renewal, retrenchment, replication, redeployment, and recombination. While the extant literature focuses on specific transformational strategies that particular firms, or industries, ...

In: Journal of Management Studies (2020), im Ersch. [online first: 2019-06-22] | Joseph A. Clougherty, Tomaso Duso, Jo Seldeslachts, Lorenzo Ciari
Forschungsprojekt

Modern state-owned firms' performance: An empirical analysis of productivity, market power and innovation

In sectors of general interests, the economic activity of the state decreased over decades as a consequence of privatisation and liberalisation. Recently, local governments began to remunicipalise in the energy and water sector, thereby creating a new and modern generation of state-owned firms.  These firms, however, differ in organisation and production environment from the state monopolists...

Aktuelles Projekt| Unternehmen und Märkte, Energie, Verkehr, Umwelt
Forschungsprojekt

Modern state-owned firms' performance: An empirical analysis of productivity, market power and innovation

In Deutschland und Europa hat die Wirtschaftstätigkeit des Staates infolge von Privatisierungen und der Liberalisierung über Jahrzehnte abgenommen. In den letzten Jahren lässt sich beobachten, dass Kommunen die Energie- und Wasserversorgung verstärkt rekommunalisieren, wodurch eine neue Generation öffentlicher Unternehmen entsteht. Diese Unternehmen unterscheiden sich in...

Aktuelles Projekt| Unternehmen und Märkte, Energie, Verkehr, Umwelt
Forschungsprojekt

Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort in Deutschland

Ziel des Projektvorhabens „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort in Deutschland“ ist es, die Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland in ihrer Vielschichtigkeit zu messen und über den Zeitverlauf zu beobachten. Die Arbeitsergebnisse stellen sowohl der Wirtschaft als auch der Politik einen evidenzbasierten Orientierungsrahmen für...

Aktuelles Projekt| Unternehmen und Märkte
Forschungsprojekt

Measurement of the Digitalisation of the German Economy

The purpose of the project is to measure the digitalisation of the German economy and to track its development over time. The results will serve as an evidence-based framework for decision makers in policy and business. The project comprises several topics. DIW Berlin focuses on the analysis of the productivity effects of digitization.

Aktuelles Projekt| Unternehmen und Märkte
Kommentar

Produktivitätsrückstand ist nicht mehr eine Frage des Ostens: Kommentar von Martin Gornig

Der Fall des Eisernen Vorhangs in Europa und der Berliner Mauer liegen nun fast 30 Jahre zurück. Dies wird mit Recht zum Anlass genommen, in nahezu allen gesellschaftspolitischen Bereichen auch Bilanz zu ziehen in den deutsch-deutschen Beziehungen. Was ist erreicht worden, wo besteht noch Hand-lungsbedarf? [...]

17.04.2019| Martin Gornig
Zeitungs- und Blogbeiträge

Die Produktivitätslücke Ostdeutschlands ist längst geschlossen

In: Inclusive Productivity (13.11.2019), [Online-Artikel] | Heike Belitz, Alexander Schiersch, Martin Gornig
Diskussionspapiere 1788 / 2019

Agglomeration Economies and the Firm TFP: Different Effects across Industries

This paper analyzes the effect of agglomeration economies on firms’ total factor productivity. We propose the use of a control function approach to overcome the econometric issue inherent to the two-stage approach commonly used in the literature. Estimations are conducted separately for four industry groups, defined by technological intensity, to allow for non-uniform effects of agglomeration economies ...

2019| Martin Gornig, Alexander Schiersch
131 Ergebnisse, ab 11
keyboard_arrow_up