Thema Märkte

clear
147 Ergebnisse, ab 141
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1 / 2009

Genügend Widerstandskraft? Immobilienfinanzierung und Haushaltsverschuldung in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und den USA

Die vorliegende Studie zielt auf die Einschätzung der ökonomischen Stabilität der Haushalte in Deutschland ab. Ausgehend von der Betrachtung der unterschiedlichen Immobilienfinanzierungsregime wird anhand aggregierter und disaggregierter Haushaltsdaten die wirtschaftliche und finanzielle Situation der privaten Haushalte in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und den USA untersucht. Die Befunde ...

2009| Oleg Badunenko, Nataliya Barasinska, Dorothea Schäfer
Weitere Aufsätze

Bedeutung der Bau- und Immobilienwirtschaft für die Wettbewerbsfähigkeit von Städten und Regionen

In: Informationen zur Raumentwicklung (2006), 10, S. 567-573 | Martin Gornig, Guido Spars
Externe referierte Aufsätze

A State Space Model for Berlin House Prices: Estimation and Economic Interpretation

Hedonic regression has become the standard approach for modeling the behavior of house prices. Usually, the common price component is modeled via dummy variables. Based on an approximation for the present value, we deliver an economic interpretation of the common price component. This allows to include explanatory factors like inflation rates, mortgage rates and building permissions. The notional rents ...

In: Journal of Real Estate Finance and Economics 28 (2004), 1, S.37-57 | Axel Werwatz, Rainer Schulz
Externe referierte Aufsätze

Online Prediction of Berlin Single-Family House Prices

In: Computational Statistics 18 (2003), 3, S. 449-462 | Rainer Schulz ..., Axel Werwatz ...
Weitere Aufsätze

Online Forecasting of House Prices

In: Contributed Papers. 54th Session 2003
Berlin : International Statistical Institute
S. 453-454
Bulletin of the International Statistical Institute ; 60
| Hizir Sofyan ..., Axel Werwatz
Weitere Aufsätze

A Simple State Space Model of House Prices

In: Applied Quantitative Finance
Berlin [u.a.] : Springer
S. 1-19
| Rainer Schulz, Axel Werwatz
DIW Wochenbericht 45 / 2000

Verteuerung von Erdöl, Erdgas und Mineralölprodukten: potentielle Preiseffekte in den Produktionsbereichen der deutschen Wirtschaft

Seit ihrem letzten Tiefstand zu Anfang des Jahres 1999 sind die Importpreise für die Energieträger Erdöl, Erdgas und Mineralölprodukte permanent gestiegen: Im Juli dieses Jahres waren Rohöl und Mineralölerzeugnisse gut dreimal so teuer wie im Januar 1999; Erdgas, dessen Preis den Preisen von leichtem und schwerem Heizöl gewöhnlich mit einer Verzögerung von sechs Monaten folgt, war fast doppelt so teuer. ...

2000| Joachim Schintke, Reiner Stäglin, Jörg-Peter Weiß
147 Ergebnisse, ab 141
keyboard_arrow_up